Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 263 von 269 ErsteErste ... 163213253259260261262263264265266267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.931 bis 3.945 von 4023
  1. #3931
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Ich glaube, von „Let‘s Go To Bed“ gibt es genau eine TV Performance. Eine Schande.
    Ja bei Top of the pops hätte davon auch gerne mehr.

  2. #3932
    Zitat Zitat von Ready867 Beitrag anzeigen
    Ja bei Top of the pops hätte davon auch gerne mehr.
    Ja, wo das war, weiß ich. Hab die Performance aufm Mac

  3. #3933
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Ich glaube, von „Let‘s Go To Bed“ gibt es genau eine TV Performance. Eine Schande.
    danke für die info, happa.

    ich hatte es nicht mehr im kopf aber hatte die leise ahnung, dass es kaum promotion für die single gab. ich verstehe leider nicht, wieso sie den song so "verschenkt" haben. sie hätten erstmal das "swing"-album veröffentlichen und dann im februar "let's go to bed" nachschieben sollen. das hätte im verkaufsschwachen ersten quartal und mehr promotion bestimmt eine ordentlichere peak gegeben als im november mitten im (vor-)weihnachtlichen geschäft, mit wenig bis keiner promotion und einer weiteren, brandneuen single 4 wochen später.

    schwache singles waren für mich:
    "when the angels sing"/ "atlantis" (beide songs, "atlantis" ist aber noch schwächer für mich als "when the angels sing")
    "someday"
    und eigentlich auch: "reason" (die single hat aufgrund der trennung aber vermutlich eine besondere bedeutung für uns)
    "maybe"
    "teardrops" (ich feiere ihre version, allerdings war sie ein totaler schnell-schuss nach der pleite von "maybe")

    insgesamt ist ihre gesamte discography (2001 bis 2009) sehr stark, finde ich.

  4. #3934
    The Reason find ich gar nicht schwach Ich mochte es schon auf elle'ments. Und da fällt mir gerade ein, wie gut ich Cold as Ice finde, was ja nur ein Album Track war.

  5. #3935
    für "reason" war der zug doch eigentlich schon lange abgefahren. zwar hörte der song auch für mich zu den stärken songs auf "elle'ments". aber im vergleich, was im anschluss noch alles von ihnen kam, war "reason" doch eher schwach, oder?

    eigentlich hätten sie "washes over me" mit jess neu einsingen müssen und den song dann als abschiedssingle veröffentlichen müssen. alternativ hätte ich mir auch "new beginning" wahnsinnig gut als abschiedssingle vorstellen können (ebenfalls als neuaufnahme mit jess). beides irre gute songs, mit denen "reason" doch gar nicht mithalten kann.

  6. #3936
    Nee, find ich gar nicht. "Reason" passte für mich von der Message her perfekt zum Abschied, da war es mir auch egal, dass es schon etwas älter war. Und er zählt für mich auch insgesamt nicht zu den schwächsten Songs

  7. #3937
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    danke für die info, happa.

    ich hatte es nicht mehr im kopf aber hatte die leise ahnung, dass es kaum promotion für die single gab. ich verstehe leider nicht, wieso sie den song so "verschenkt" haben. sie hätten erstmal das "swing"-album veröffentlichen und dann im februar "let's go to bed" nachschieben sollen. das hätte im verkaufsschwachen ersten quartal und mehr promotion bestimmt eine ordentlichere peak gegeben als im november mitten im (vor-)weihnachtlichen geschäft, mit wenig bis keiner promotion und einer weiteren, brandneuen single 4 wochen später.

    schwache singles waren für mich:
    "when the angels sing"/ "atlantis" (beide songs, "atlantis" ist aber noch schwächer für mich als "when the angels sing")
    "someday"
    und eigentlich auch: "reason" (die single hat aufgrund der trennung aber vermutlich eine besondere bedeutung für uns)
    "maybe"
    "teardrops" (ich feiere ihre version, allerdings war sie ein totaler schnell-schuss nach der pleite von "maybe")

    insgesamt ist ihre gesamte discography (2001 bis 2009) sehr stark, finde ich.
    Interessieren doch eh nur die Verkäufe und nicht die Chartpeak für die Plattenfirma.
    Der Song ist ganz cool aber mit nem Refrain der einfach nur ''Let's Go To Bed Baby, Let's Go To Bed'' immer wieder geht auch einfach nicht einer der das Zeug zum großen Top 10 Hit hat.

  8. #3938
    Vanessa hasst New Beginning. Daher absolut kein Single Kandidat gewesen.

  9. #3939
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Ja, wo das war, weiß ich. Hab die Performance aufm Mac
    Oha geil kannst du den irgendwo hochladen? Würde den soooo gerne mal wieder sehen.

  10. #3940
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    sie hätten erstmal das "swing"-album veröffentlichen und dann im februar "let's go to bed" nachschieben sollen. das hätte im verkaufsschwachen ersten quartal und mehr promotion bestimmt eine ordentlichere peak gegeben als im november mitten im (vor-)weihnachtlichen geschäft, mit wenig bis keiner promotion und einer weiteren, brandneuen single 4 wochen später.
    Im Februar war Jess hoch schwanger

    Wenn ich an der Now Us-Ära was geändert hätte, dann wäre es das VÖ-Datum von Still in Love gewesen. Mitte August war einfach viel zu spät für ein Sommerlied und wegen Herbert Grönemeyer's Mensch ist es dann keine Nummer 1 geworden. Mit einer Veröffentlichung im Juni hätte man bestimmt einen weiteren Nummer 1 Hit gelandet und vllt auch eine Gold-Auszeichnung erhalten. Aber dann hätte man Something about us auch früher veröffentlichen müssen.
    Geändert von J.Lover (23-11-2019 um 02:27 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #3941
    Das ist sowieso krass, wie lange man sich früher noch Zeit lassen konnte für einen Release.
    Erste Performance war im März von SAU und VÖ dann im Mai. Das war schon sehr krass. Hatte mir damals den Song auf Kassette aufgenommen und immer wieder gehört
    War dann enttäuscht, dass „Warum schreibt ihr eigentlich keine eigenen Songs“ Part nicht auf der Single war

  12. #3942
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    The Reason find ich gar nicht schwach Ich mochte es schon auf elle'ments. Und da fällt mir gerade ein, wie gut ich Cold as Ice finde, was ja nur ein Album Track war.
    Cold As Ice habe ich auch immer sehr geliebt. Der Song fiel schon immer sehr auf. Generell ist Elle'ments auf einem sehr hohen Niveau.
    Da könnte ich kaum meine Lieblinge aufzählen da so viele Songs extrem gut sind

    Send Me Flowers habe ich damals immer sehr geliebt - btw: Sandy hat wohl eine der charakteristischsten Stimmen ever - europaweit sowieso . Be My Man < 3 Faith Can Move a Mountain ist so ein Song der auch international und USA hätte rocken können

    Das emotionale Cry for You hat ein geniales Instrumental und habe ich damals sehr gefeiert - mir war gar nicht bewusst dass Thomas Anders da mitgewirkt hat. Couldn't Care Less - könnte direkt eine US-Produktion sein und einfach schön zuzuhören wie die Mädchen ihre stimmlichen Stäken dort ausspielen.

    Elle'ments ist auf jeden Fall eins der besten Alben die aus Deutschland kamen und es spielt qualitativ in einer Liga mit den ganz großen internationalen Popstars der damaligen Zeit. Und das Tolle ist - das Album ist dank seiner schönen Melodien auch noch zeitlos

  13. #3943
    Ich finde, es ist unfassbar schlecht gealtert. Auch wenn ich das Album liebe.

  14. #3944
    Monrose feiern heute den 13. Geburtstag. Senna hat auf Insta schon ein paar sehr schöne Worte geschrieben.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #3945
    Das sind wirklich sehr liebe Worte an Mandy und Bahar. Weiß man, warum kein Kontakt mehr zwischen den Frauen besteht oder ist er nur zu Senna nicht mehr vorhanden? Ich kann es immer schwer nachvollziehen, dass man irgendwann gar nichts mehr voneinander weiß, obwohl man jahrelang eine so enge Verbindung hatte. Ich hab heute noch zu fast allen Leuten Kontakt, die mir in der beruflichen Zusammenarbeit wirklich was bedeutet hatten, wenn natürlich oft auch nur sporadisch. Und die drei werden ja noch viel mehr Zeit miteinander verbracht haben und viel mehr besondere Dinge gemeinsam erlebt haben als es im Beruf sonst der Fall ist.
    Geändert von cicero (23-11-2019 um 13:45 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •