Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 30 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 450
  1. #1

    [Netflix] Orange is the New Black

    Bild:
    ausgeblendet


    Cast
    Taylor Schilling, Michelle Hurst, Jason Biggs...

    Trailer:
    http://www.y*utube.com/watch?v=nryWkAaWjKg

    Schaut das jemand?
    Geändert von vespasian (16-07-2013 um 19:54 Uhr)

  2. #2
    ♡ SVW | LFC | BVB | CFC ♡ Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Ich wollte auf jedenfall mal reinschauen.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Ich hab mir jetzt die ersten beiden Folgen angeschaut und war doch ein bisschen enttäuscht. Ich hatte eigentlich gehofft das die Serie in Richtung Oz geht, aber irgendwie erinnert mich das ganze an eine Amerikanische Version von Frauenknast. Dazu kommen diese ständigen Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart die ich auf Dauer doch recht nervig finde. Ich werde der Serie aber nich ein paar Folgen geben, vielleicht gibt es ja doch noch eine positive Entwicklung.

  4. #4
    Ich hab' mir heute auch die ersten beiden Folgen angesehen und find's soweit ganz gut. Die Rückblenden stören mich bis jetzt eigentlich nicht; ist eben ein bisschen anders aufgebaut als Oz. Bin jedenfalls gespannt wie's weitergeht - vor allem in Sachen Piper/Alex!

  5. #5

    [USA] Orange Is The New Black

    Vor drei Wochen gab es hier noch einen Thread. Ich möchte ihn einfach noch mal aufflackern lassen. Erst bin ich nur wegen Kate Mulgrew alias Kathryn Janeway dorthin gebeamt worden, aber gerade die letzte Folge hat mich beeindruckt, als Chapman Pennsatucky krankenhausreif vermöbelt, was wohl der Einstieg in die zweite Staffel bedeutet. Vielleicht möchte ja jemand über die erste Staffel oder über die anstehende zweite mit mir plaudern...
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson

  6. #6
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    als wahrer fan weiß man das der spruch falsch ist, denn "orange is the new blue..." "the opppsite of something cold - something hot..."
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  7. #7
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    als wahrer fan weiß man das der spruch falsch ist, denn "orange is the new blue..." "the opppsite of something cold - something hot..."
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson

  8. #8
    Ich versteh auch nicht was du meinst kleineelfe

    Aber ich hab die Serie auch erst vor kurzem gesehen und bin gespannt wie es nun weiter gehen wird und wie schwer Pennsatucky verletzt ist. Pipers Haftstrafe müsste sich nun ja auf jeden Fall verlängern.
    Allerdings muss ich sagen, dass mich dieses Liebesdreieck mit Piper, ihrem Verlobten und Alex nicht so wirklich interessiert. Ich find die Geschichten um die anderen Charaktere bzw. auch die anderen Charaktere viel interessanter z.B. Crazy Eyes, Red und die Beziehung zwischen Dyna und dem Gefängniswärter.

  9. #9
    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Allerdings muss ich sagen, dass mich dieses Liebesdreieck mit Piper, ihrem Verlobten und Alex nicht so wirklich interessiert.
    Piper und Alex finde ich auch langweilig, das liegt an Alex alias Laura Prepon. Im Gegensatz zu "Die wilden Siebziger" hier komplett unsexy. Aber Piper ist definitiv mein Liebling, sie sieht selbst in Knastuniform, egal, ob orange oder grau, gut aus. Und auch, wie sich im Knast verhält, verändert, großartig. Und da gehört Larry und ihre Beziehung zu ihm einfach dazu.

    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Ich find die Geschichten um die anderen Charaktere bzw. auch die anderen Charaktere viel interessanter z.B. Crazy Eyes
    Crazy Eyes passt aber auch wie die Faust aufs Auge, vor der hatte ich richtig Schiss, dass sie die Todfeindin von Piper wird. Das ist dann aber wohl Pennsatucky geworden.

    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Red
    Yep, wobei ich die adrette Janeway schon irgendwie vermisse. Aber Kate Mulrew ist ja von der Rolle begeistert, und das verstehe ich auch.

    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    und die Beziehung zwischen Dyna und dem Gefängniswärter.
    Für mich ein Grund zum Vorspulen, das wird erst spannend mit der Schwangerschaft. Das Daya mit Pornstache v..... muss, ist Knastleben pur, da gehen die Uhren eben anders. Pablo Schreiber mit seinem Pornobalken ist sowieso einer meiner Lieblinge der Serie, auch wenn er den widerlichsten Wärter spielt, den er Serienknast je gesehen hat.

    Wie findest du die Rückblenden?
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson

  10. #10
    Hmm mit Piper selbst kann ich leider auch nicht so viel anfangen, finde sie zusammen mit Larry aber immer zig mal besser als mit Alex. Die beiden haben für mich auch überhaupt keine Chemie zusammen, erst recht keine, die rechtfertigen würde dass sie mit Alex wieder zusammenkommt und ihr verzeiht, dass sie sie verraten hat. Da besteht zwischen ihr und der Darstellerin von Nicky sogar meiner Meinung nach viel mehr Chemie. Was ich aber immer gern mag sind die Szenen mit Larry und Pipers Bruder

    Naja die Rückblenden erinnern mich immer irgendwie an Lost Finde es aber eigentlich ganz interessant so die einzelnen Gefängnisinsassen mal in der Welt draußen zu sehen und so auch etwas mehr über sie zu erfahren. Wenn es sie nicht geben würde, wäre es aber auch nicht schlimm für mich.

    Naja ich mag Daya und Bennett zusammen, auch wenn die Geschichte am Anfang schon sehr Cliche ist. Und stimmt mit der Verwicklung von Pornstache ist die Geschichte noch mal viel interessanter geworden. Aber Bennett ist echt nicht die hellste Kerze auf dem Kuchen Ich meine Pornstache denkt daran nen Kondom zu benutzen aber er nicht?

    Ich find im übrigen auch die Ambivalenz von Mr Healy als Charakter wirklich gut. Das er sich selbst eben gern als den väterlichen, verständnisvollen Typ hinstylisiert, aber wenn man seinen Vorstellungen nicht entspricht und sich mit ihm anlegt, zieht man seinen unversöhnlichen Zorn auf sich.

  11. #11
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Zitat Zitat von schubertos Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Ich versteh auch nicht was du meinst kleineelfe

    Aber ich hab die Serie auch erst vor kurzem gesehen und bin gespannt wie es nun weiter gehen wird und wie schwer Pennsatucky verletzt ist. Pipers Haftstrafe müsste sich nun ja auf jeden Fall verlängern.
    Allerdings muss ich sagen, dass mich dieses Liebesdreieck mit Piper, ihrem Verlobten und Alex nicht so wirklich interessiert. Ich find die Geschichten um die anderen Charaktere bzw. auch die anderen Charaktere viel interessanter z.B. Crazy Eyes, Red und die Beziehung zwischen Dyna und dem Gefängniswärter.
    bei queer as folk gibt es eine präsentation wo justin murmelt "orange" die kundin hört das und will mehr wissen

    brian ist angepisst, der chef begeistert und die kundin seelig
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  12. #12
    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Hmm mit Piper selbst kann ich leider auch nicht so viel anfangen
    Schade eigentlich, ich kann Piper von Anfang bis Ende gut leiden. Sie nimmt zwar jeden Fettnapf mit, der da im Knast rumsteht, kommt aber ohne miese Spielchen wieder raus, sie ist clever und sie ist menschlich. Und das merken ja auch die anderen, siehe ihre Mitbewohnerin oder Crazy Eyes oder auch Red. Selbst ihr Ausraster in der letzten Folge macht sie mir sympatisch. So sehe ich sie ja wieder!

    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Da besteht zwischen ihr und der Darstellerin von Nicky sogar meiner Meinung nach viel mehr Chemie.
    Ich bin eh gespannt, wie es mit Piper im Knast weitergeht. Hoffentlich verrate ich nicht zuviel, vielleicht weißt du es ja auch, Alex wird nur noch als Gast auftreten. Und wenn Piper sagt, dass man ohne körperliche Berührungen den Knast nicht übersteht, dann muss da jemand neues her. Nicky, hmm... Janae, die Läuferin fände ich cool.

    Die Rückblenden sind für mich einfach nur anstrengend. Sie ziehen sich über geschlagene 13 Folgen und klären immer noch nicht auf. Warum z.B. Red im Knast landet, ich weiß es nicht.

    Auf jeden Fall freue ich mich auf die zweite Staffel. Auf Alex kann ich verzichten und vielleicht noch auf die Mutter von Daya, aber sonst sind alle Figuren interessant, egal, ob Wärter oder Gefangene, selbst Pennsatucky ist spannend.

    Grüße
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson

  13. #13
    Naja es ist ja nicht so das ich Piper nicht mag oder sie mich nervt, aber ich finde sie als Charakter einfach nicht so wirklich interessant. Leider kann ich daran auch nichts ändern.

    Naja so sicher ist das Schicksal von Alex bzw. das Ausscheiden von Laura Prepon in Staffel 2 wohl auch noch nicht. Sie hat kürzlich ein Interview gegeben und folgendes gesagt.

    "Scheduling is kind of ... intense but I'm definitely coming back for the second season. I love the show and my character's a bada** ... [Taylor Schilling] is amazing and Jenji Kohan, I love her. All my girls, I miss all them so much and I'm definitely going back."
    Quelle

    Naja weswegen Red jetzt genau verurteilt wurde weiß man nicht, aber ich vermute mal das es damit zu tun hat, dass die russische Mafia Leichen in ihrem Kühlhaus deponiert hat. Die Serie deutet ja manches auch nur an. Allerdings finde ich, dass man so eben einiges über die Charaktere erfährt, was im Knast allein deutlich schwerer zu zeigen gewesen wäre z.B. das Nicky nen ähnlichen Hintergrund hat wie Piper, die ganze Pennsatucky Geschichte, Dayas Familiensituation zu Hause

  14. #14
    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Definitiv zurück kommt man auch mit nur einem Gastauftritt. Ich interpretiere das jetzt einfach mal so hinein in diese Aussage.

    Irgendwo habe ich gelesen, Crazy Eyes soll zur Hauptrolle werden. Aus der Rolle wie auch aus vielen anderen lässt sich bestimmt noch viel rausholen, aber ich brauche was zum Anhimmeln. Und Crazy Eyes...? Ich weiß nicht, dann doch lieber Piper. Aber ich will dich nicht mehr mit Piper nerven.

    Zitat Zitat von Sedo Beitrag anzeigen
    Allerdings finde ich, dass man so eben einiges über die Charaktere erfährt, was im Knast allein deutlich schwerer zu zeigen gewesen wäre
    Da ist was dran, ich stehe mit Rückblenden aber grundsätzlich auf Kriegsfuß, sie bringen mich sozusagen ständig aus dem Konzept . Erst recht, wenn sie eine geschlagene Staffel andauern und dann immer noch nicht alle Fragen beantworten. Red sitzt bestimmt schon eine ganze Weile im Knast, aber nur weil andere Leichen in ihrem Kühlraum verstecken, dafür verknackt sie doch kein Richter für viele Jahre. Wie auch immer, ich werde diese Rückblenden wohl auch in der zweiten Staffel ertragen müssen.

    Apropos zweite Staffel, die erste lief Juli 2013. Jetzt drehen sie die zweite, und Netflix hat noch keinen neuen Sendetermin bekanntgegeben. Glaubst du, wir müssen wieder bis nächsten Juli warten?
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson

  15. #15
    Regina Spektors "You've Got Time" ist für den Grammy in der Kategorie "Bester Titelsong" nominiert worden.

    Mit dabei sind

    Coldplay mit "Atlas" aus "Die Tribute von Panem - Catching Fire"
    Adeles "Skyfall"
    Lana Del Reys "Young and Beautiful" aus "Der große Gatsby"
    Jessie J mit "Silver lining", für den Film hat Jennifer Lawrence 2013 den Oscar bekommen

    und "We Both Know" aus "Save Haven" von Colbie Caillat.

    Illustre Gesellschaft, allein mit denen nominiert zu werden, finde ich schon Hammer.

    Außerdem soll Laura Prepon in Season 2 wohl doch des öfteren auftauchen.
    ich verliere nie die beherrschung,
    nur manchmal kann ich sie nicht gleich finden.
    jack nicholson


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •