Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 41 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 607
  1. #76
    Better Call Saul! Avatar von emily
    Ort: Liberty + Berlin City
    Ich habe bisher nur Folge 1 der 3. Staffel geschaut. Und die kam mir vollkommen fremd vor. Die meisten Dialoge seltsam, die meisten Figuren wie verändert. Entweder hölzerner oder liebloser inszeniert bzw. von den Dialogschreibern ungeschickt bedient. Einzig Tiffany Doggett fand ich noch gleichgeblieben und interessant.

    Fuchs musste sein... net Förster!

  2. #77
    ♥ Everywhere You Look ♥ Avatar von Miami Twice
    Ort: In der Kälte
    Habe auch erst 2 Folgen gesehen und irgendwie danach gar keine lust mehr gehabt zum weitergucken vielleicht packt es mich am Wochenende mehr, davor komme ich sowieso nicht mehr zum gucken. Alex geht mir total auf die Nerven irgendwie passt sie nicht in die Serie.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #78
    Von dem was schon angesprochen wurde ging mir auch vieles auf den Keks. Mein persönliches Highlight der Staffel: Chang.

  4. #79
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    2 fragen habe ich

    1.) wo ist larry hin?
    2.) kommt benett wirklich nicht mehr? ich mag ihn und daya

    stand: 3x07

  5. #80
    1. Larry hatte sich doch in S02 von ihr getrennt und dann eine neue Liebschaft angefangen.
    2.

    Zumindest nicht mehr in S03.


  6. #81
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Felsenmusik Beitrag anzeigen
    1. Larry hatte sich doch in S02 von ihr getrennt und dann eine neue Liebschaft angefangen.
    2.

    Zumindest nicht mehr in S03.
    oh hatte ich ganz vergessen!
    schade ich hoffe,dass er dann vl in stf4 mal vorbeischaut

  7. #82
    Bruddler Avatar von rulle
    Ort: Nürnberg
    Zitat Zitat von emily Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher nur Folge 1 der 3. Staffel geschaut. Und die kam mir vollkommen fremd vor. Die meisten Dialoge seltsam, die meisten Figuren wie verändert. Entweder hölzerner oder liebloser inszeniert bzw. von den Dialogschreibern ungeschickt bedient. Einzig Tiffany Doggett fand ich noch gleichgeblieben und interessant.
    Mir geht es ähnlich, die ersten beiden Staffeln habe ich wie in einem Sog verschlungen, jetzt habe ich drei Folgen der dritten Staffel gesehen und finde irgendwie überhaupt nicht rein.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #83
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich fand die 3stf so lala!

    soll man jetzt hier mit spoilertags schreiben?

    die szenen die echt *** fand waren die mit pennsatucky u. diesem wärter: sie hatte ihn echt gern u. er hat dann diesen *** gemacht- ab da ist er von meiner sympathie liste gerutscht!

    aber fand nur ich das oder sah der total aus wie nick miller (aus "new girl")? vorallem im gesicht

    und das mit daya u. ihrem baby fand ich süß

  9. #84
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Zu Pennsatucky:

    Natürlich waren die Szenen emotional furchtbar, aber drehbuchtechnisch waren sie gut geschrieben. Als kleine, als Methhead verschriene Gefangene hat Pennsatucky kaum Macht und ist allem praktisch wehrlos ausgeliefert. Dass sie dann kurzzeitig auch noch die Schuld bei sich selbst gesucht hat, ist bei Vergewaltigungsopfern gar nicht so selten. Insofern war das Drehbuch da recht realitätsnah.

    Ein Teil von mir fand's aber auch schade, irgendwie waren die beiden am Anfang süß zusammen - etwa, als sie ihm immer erklärt hat, wie er seinen Job zu erledigen hat, oder die Donut-Unterhaltung. Aber letztlich wäre es auch lame gewesen, Daya/Bennett 2.0 (wenn auch mit mehr Chemie).

    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  10. #85
    Ich hatte auch erst meine Probleme, in die 3. Staffel reinzukommen, insbesondere die Muttertagsepisode am Anfang war nicht so gelungen. Ich war erst nach 4-5 Folgen wieder richtig drin, dann wird die Staffel mit jeder Folge stärker.

    Ab hier leichte (!) Spoiler:

    Insgesamt fehlte vielleicht die große, staffelübergreifende Story, was aber durch die teilweise richtig starken Rückblickszenen (z.B. Chang und später vor allem Pennsatucky/Doggett!) mehr als ausgeglichen wird. Dadurch sind mir auch einige Inmates und Staff-Mitglieder in dieser Staffel richtig ans Herz gewachsen, z.B. Chang und Soso oder sogar Joe Caputo.

    Die Entwicklung von Piper mit ihren Mini-Gangsterallüren auf Beginner-Level ("female Walter White" ) gefällt mir auch. Mal sehen, wo das noch hinführt... Und das 90-minütige Staffelfinale war auch sehr stark, das wäre ein richtig gutes Serienfinale geworden. Wird schwer, das später mal zu toppen.

  11. #86
    Vespertine
    unregistriert
    Gucke die Serie seit letzter Woche und bin bei Folge 8, 2. Staffel
    1. Staffel fand ich richtig gelungen, aber irgendwie ist es jetzt nicht mehr so interessant.
    Ist mir zu wenig Piper, zu wenig Pennsacutky, etc
    Dabei war das Ende der 1. Folge richtig vielversprechend und jetzt sind es nur Backstories oder Schmuggelstories.

    Meine Faves: Piper, Pennsatucky, Fig, die Lesbe mit den Schrubbelhaaaren
    I hate: Pornostache, die meisten Latinas, Poussy, uvm

  12. #87
    Ich finde Piper total doof, wirklich. Ich kann die nicht ausstehen. Und der Anfang von Staffel 3 war auch ziemlich öde. Bin jetzt bei Mitte und hoffe, es kommt noch mehr. Insgesamt waren die letzten Folgen aus Staffel 2 inkl. Finale die besten bisher. Wir mögen Pennsatucky am liebsten

  13. #88
    Vespertine
    unregistriert
    Ugh, ich weiß nicht, wen ich mehr verabscheuen soll. Die Latinas oder die Schwarzen.

  14. #89
    Zitat Zitat von Vin. Beitrag anzeigen
    Ugh, ich weiß nicht, wen ich mehr verabscheuen soll. Die Latinas oder die Schwarzen.

    Harte Worte...

    Am Schluss der 3. Staffel angelangt muss ich sagen ich hab irgendwie alle ins Herz geschlossen. Ausser Vee -

    da bin ich froh dass sie tot ist, vor allem WIE sie gestorben ist war genial gelöst. Rosa


    Aber allen voran wirklich Poussey. Gott ich mag die Kleine.

    Piper wurde immer unwichtiger ehrlich gesagt, und die Background-Stories der anderen waren jede für sich wirklich klasse. Super Serie, ich bin froh dass ich nach der Hälfte der ersten Folge doch nicht entnervt das Handtuch geschmissen, sondern ein paar Tage später weitergeschaut habe.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  15. #90
    Vespertine
    unregistriert
    Grade die 1. Folge der 3. Staffel angefangen und ugh, ich hab gar keine Lust mehr.
    Kann jetzt schon vorhersagen, dass zwischen Alex und Piper wieder was laufen wird, dann aber rauskommt, dass Alex wegen Piper wieder drin ist und dann halten die sich wieder vonenander fern, stellen dann aber zum 45. mal fest, dass es weder ohne, noch mit geht.
    Die Schwarzen dealen weiter (und kommen hoffentlich alle in Isohaft)
    Kabuto wird zu genau so einem Leiter wie es Fig war (kommt die iwo wieder vor?), also das, was er nie wollte. Wäre ironisch.
    Nicky wird wieder drogensüchtig
    Die schwangere Latina, ugh wie die mich aufregt. Erst fand ich das mit Bennett total cute, aber die ist so nervig und dumm. Und Bennett ist auch nicht heller. Keine Ahnung wie es da weitergeht, auf jeden Fall will ich es auch gar nicht wissen

    Die Serie hätte nur 2 Staffeln haben sollen. Die 1. war gut wie sie war und die 2. hätte vieles vom Ende (Vees Tod, Figs Aufdeckung, etc) früher haen sollen, damit man sich nicht 5 Episoden nur mit dem Dealen der Ghettos auseinandergesetzt hätte und dann hätte es ein Ende geben sollen, wo Piper wieder rauskommt oder so. Mir egal


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •