Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 86 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 1282

Thema: Windows 10

  1. #46
    Zitat Zitat von Grizu Beitrag anzeigen
    Die 9 ist vielleicht in einigen Ländern eine Unglückszahl...
    Windows 9 wäre umsonst gewesen ... Windows 10 kostet bestimmt

  2. #47
    Zitat Zitat von GerdFuchser Beitrag anzeigen
    Ich bin schon gespannt, was bei Windows 10 so herauskommt. Ich würde mir weitestgehend eine Rückkehr zu Win7 wünschen... und so sehen das wohl die meisten!
    Die werden ihr buntes Drecks-Design immer wieder mitschleppen. Sonst würde man ja zugeben, dass man Mist gebaut hat.
    Es ist genau wie der Sprung von Office 2003 zu 2007. Man hatte das ganze perfekt in der Vorgängerversion und ruiniert das ganze durch unnötiges hin und hergeschiebe der Features und optische Anpassungen die keiner wollte.
    Und das ganze wird ab dann immer mitgeschleppt.
    Und natürlich versucht man zum Kauf einer neuen Version zu zwingen. Bei Office mit einer neuen Erweiterung und bei Windows mit exklusiven Direct X Versionen.

    Schöne neue Welt.

  3. #48
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Hab mir grad die Praesentation angeschaut. Herrlich unamerikanisch recht dilletantisch vorgetragen von Terry.
    Die Techdemo von Joe ist aber dafuer richtig gut, angenehm ehrlich.
    Mir gefaellts.

    Video hier: http://www.y*utube.com/watch?v=NfveyXCsiA8

    Mal schauen wie sie die kommerzielle Seite gestalten werden.

  4. #49
    Zitat Zitat von Fhqwhgads Beitrag anzeigen
    Die werden ihr buntes Drecks-Design immer wieder mitschleppen. Sonst würde man ja zugeben, dass man Mist gebaut hat.
    Es ist genau wie der Sprung von Office 2003 zu 2007. Man hatte das ganze perfekt in der Vorgängerversion und ruiniert das ganze durch unnötiges hin und hergeschiebe der Features und optische Anpassungen die keiner wollte.
    Und das ganze wird ab dann immer mitgeschleppt.
    Und natürlich versucht man zum Kauf einer neuen Version zu zwingen. Bei Office mit einer neuen Erweiterung und bei Windows mit exklusiven Direct X Versionen.
    Ich habe Win7 und bin zufrieden damit.
    Ich nehme Open Office und dieses Direct dingsbums brauche ich glaube auch nicht mehr, das ist doch nur für Spiele? Mache ich aus Altersgründen schon einige Jahre nicht mehr
    An Win8 stört mich dieses Kachelzeugs, das wollte ich nicht haben.

  5. #50
    Gräfin Nati Tildsley Mimimiton von IOFFburgh Avatar von Nati
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    mir egal ich hab ab morgen auch nen mac mini hat mich schon immer gereizt, jetzt wirds mal zeit das auszuprobieren
    Win 8 war auch bei mir der Grund für ein Mac-Book

    Ich liebe es

  6. #51
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Wie schon an anderer Stelle geschrieben:

    Bis 2020 ist ja noch viel Zeit, bis dahin bleibt Win7 das OS meiner Wahl.

    MS soll sich mal Mühe geben und bei einem zukünftigen Windows die Option einbauen, entweder Oldskool- oder Newshit-Style aufsetzen zu können.

  7. #52
    Zitat Zitat von schattenkatze Beitrag anzeigen
    Bis 2020 ist ja noch viel Zeit, bis dahin bleibt Win7 das OS meiner Wahl.
    Zustimmung

  8. #53
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Offensichtlich sind die faulen 3rd Party-Applicationsprogrammer Schuld an Windows 10

    https://pbs.twimg.com/media/By4GyZdCUAAWuL3.png:large
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #54
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Offensichtlich sind die faulen 3rd Party-Applicationsprogrammer Schuld an Windows 10

    https://pbs.twimg.com/media/By4GyZdCUAAWuL3.png:large

  10. #55
    Zitat Zitat von caz Beitrag anzeigen
    Hab mir grad die Praesentation angeschaut.

    Gleich am Anfang der Präsentation

    Nothing has changed for our developers.
    Still too much to do and not enough time



    Edit:

    Was ich nicht verstehe ist wie die die "bestehende" Software auf den unterschiedlichen Platformen zum Laufen bringen wollen.
    Laufen soll es, aber wie wird das am Ende Bedient.

    Ein einfacher Virenscanner z.B. und deren Bedienung muß dann auf einem Handy, Tablet, Pc usw ... irgendwie funktionieren.
    Jegliche Software muß irgendwie neu erfunden werden durch diese Cross Plattform Idee.
    Ob die Software XY am Ende für alle Geräte kompatible ist, ich glaube nicht.

    Wenn man bedenkt was die Werbefirmen für Schwierigkeiten haben hatten,
    um auf der vielzahl von moibile Devices unterschiedlicher Größe die richtigte Darstellung zu präsentieren ... viel Spass

    Edit:

    Virtuelle Multiple Desktops führen die ein !

    Edit:

    Bin auf eine öffentliche Testversion gespannt
    Geändert von bughunter (01-10-2014 um 23:46 Uhr)

  11. #56
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Zitat Zitat von bughunter Beitrag anzeigen
    Gleich am Anfang der Präsentation

    Nothing has changed for our developers.
    Still too much to do and not enough time



    Edit:

    Was ich nicht verstehe ist wie die die "bestehende" Software auf den unterschiedlichen Platformen zum Laufen bringen wollen.
    Laufen soll es, aber wie wird das am Ende Bedient.
    Die Metro apps laufen jetzt im Fenster und damit auf dem Desktop. Bei win32 apps wird das ganze so sein wie bei win8. Auf dem Tablet eher schlecht zu bedienen. win32 laeuft zwar auf allem was intel ist, benutzbar wird das aber nur mit Monitor und Maus.
    Ich vermute die werden alles auf metro schwenken in der Zukunft. Und metro bekommt APIs die der app sagen wo sie grade laeuft. Desktop mit Maus, tablet, handy, etc, so dass diese ihre Darstellung anpassen kann.

    Ich finde den Weg den MS geht gut und eigentlich auch richtig. Die Frage is ob die Hardware da nachziehen kann.
    Apple baut fuer tables ein eigenes OS, das zwar mit OSX verwandt, aber doch schon deutlich unterschiedlich ist, und vom Kunden eine klare Trennung verlangt. Dadurch koennen die extrem optimierte Hardware bauen.
    Das geht mit der Windows Loesung noch nicht. Die ganzen Intel Tablets sind was Groesse, Gewicht und Akkulaufzeit angeht noch locker 2-3 Generationen hinterher.
    Einen Windowstablet im ipad Formfaktor, das man an einen richtigen Monitor anschliessen kann und welches dann als normaler Desktop funktioniert haette was.

  12. #57
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Darf ich eigentlich als PC-Blondie auch hier was posten?

    Zwei Artikel, die vielleicht interessieren könnten:
    Zu W10... "Cortana wird zum integralen Teil der Desktop-Suche"

    http://winfuture.de/news,83872.html

    Und ein Urteil aus Italien, dass bestimmt den einen oder anderen im Rest-Europa auch interessieren kann: Da hat jemand die Lizenzkosten des nicht gewollten Betriebssystem erstritten und gewonnen. Also muss man doch nicht jedes System mitnehmen, nur weil es vorinstalliert ist und angeblich "gratis" ist.

    http://winfuture.de/news,84257.html


    Und wenn ihr das alles schon wusstet... ich sagte ja, ich bin PC-Blondie

  13. #58
    Hat denn schon jemand den TechPreview getestet?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  14. #59
    Wir hatten uns doch geeinigt bis 2020 damit zu warten

  15. #60
    Zitat Zitat von schattenkatze Beitrag anzeigen
    Bis 2020 ist ja noch viel Zeit, bis dahin bleibt Win7 das OS meiner Wahl.
    Sehe ich ähnlich nur fürchte ich das MS das wie bei XP und 7 macht und die neue und längst ausstehende DirectX Version dann natürlich nur für 10 raus bringt.


    Zitat Zitat von Misel Beitrag anzeigen
    Hat denn schon jemand den TechPreview getestet?
    Jup, zumindest ein bisschen rein geschnuppert. Definitiv besser als 8 (was natürlich nicht schwer ist), damit kann man dann tatsächlich wieder Arbeiten. Die Kacheln finde ich in der Form schon fast "nett".

    Aber immer noch inkonsequent ohne Ende. Es gibt nun zwei "Systemsteuerungen" die Deppensteuerung von 8, also für Touch optimiert mit riesigen Schaltern, wurde wohl etwas erweitert, wenn man aber abseits von den Farben und ähnlichen Spielereien was ändern will (schon die IP-Adresse ist wohl zu komplex für diese Oberfläche), gibt es wie gehabt, nur natürlich noch mühsamer zu finden, die ganz normale Systemsteuerung.

    Was ich schon bei 8 bemängelt habe, zieht sich auch hier weiter durch: Die Oberfläche ist nicht konsequent umgesetzt, wenn man etwas tiefer absteigt hat man ein ganz normales Win7. Was in dem Fall natürlich gut ist, aber doch einen sehr unsauberen Eindruck hinterlässt.


    Das am meisten gelobte Feature, das man in die "Eingabeaufforderung" etwas einfügen kann, etwas das seit NT überfällig ist, zeit wie innovativ sie da sind.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •