Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 85
  1. #1

    überrascht Vengaboys neue Single "HOT HOT HOT"

    Sie versuchen mal wieder ein Comeback:


    Bereits in den schwedischen ITunes TOP 10

    Niederlande - Platz 13


    ANHÖREN:

    /watch?v=PMOrSLO_Cks

    Bild:
    ausgeblendet
    Der Trailer zu meiner schwulen Reality-Buchreihe ist online ---->
    https://www.youtube.com/watch?v=6j3keIGvwo4

  2. #2


    Werde ich mir morgen mal anhören - in welche Richtung geht der Song?

  3. #3
    in Richtung langweilig .... lol

  4. #4


    Eben noch über Smartphone "Kiss" gehört und für empfunden und nun hier so eine Info

  5. #5
    Den Song gibts doch schon seit Wochen

    Ist aber kacke und hat mit den Vengaboys nichts zu tun.

  6. #6
    Ich kenne ihn schon länger und mag ihn ganz gerne
    Bild:
    ausgeblendet
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  7. #7
    Die haben nen Song namens ROCKET TO URANUS

    Let's have a party on uranus

  8. #8
    heiratet bald Max Ehrich Avatar von Rochi
    Ort: Internet
    Meine Mama geht so ab bei hot Hot Hot.
    Twerkt beim Saugen.

    Finde den übrigens auch echt supi!
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #9
    Zitat Zitat von Arneb Beitrag anzeigen
    Sie versuchen mal wieder ein Comeback
    Ein Comeback impliziert ja irgendwie, dass man weg war. Die Vengaboys touren aber seit Jahren durch die ganze Welt, nahezu ohne Pause.

    Bald gibt es übrigens ein Vengababy, Kim ist schwanger.

    Die nächsten beiden Konzerte sind am 7. September in Edinburgh (GB) und am 2. Okotober in Lippstadt (Nrw).

  10. #10
    Ich war ja früher ein Vengaboys Fan und ich liebte ihre Musik. Aber die neue Single hat absolut nichts mehr mit den alten Vengaboys zu tun. Nerviger und billiger Dubstep meets neuen Dancesound. Klingt einfach furchtbar! Ich hab seit Monaten nicht mehr so einen Krach gehört.

  11. #11
    Zitat Zitat von Dolce Beitrag anzeigen
    Ich war ja früher ein Vengaboys Fan und ich liebte ihre Musik. Aber die neue Single hat absolut nichts mehr mit den alten Vengaboys zu tun. Nerviger und billiger Dubstep meets neuen Dancesound. Klingt einfach furchtbar! Ich hab seit Monaten nicht mehr so einen Krach gehört.
    Sehe ich auch so wie du. "Rocket to Uranus" war ja 2010 schon die erste Single, die sich komplett vom ehemaligen Vengasound entfernt hatte.
    War auch das 1. Lied, was durchweg gefloppt ist. Anscheinend gibt es keinen Produzenten oder keine Plattenfirma mehr, die es für ertragbringend einschätzt, nochmal ein Lied rauszubringen, was wirklich nach 90er Dance klingt und eben nicht wie 90er Melodien im neuen Soundgewand.
    Ich glaube, gerade von so alten Formationen will man sowas hören. Sie sind nicht nicht umsonst so beliebt für das, was sie mal gemacht haben.

  12. #12
    Come and Catch me Avatar von musar
    Ort: Dem Worlds
    Zitat Zitat von Lasgo Beitrag anzeigen
    Ein Comeback impliziert ja irgendwie, dass man weg war. Die Vengaboys touren aber seit Jahren durch die ganze Welt, nahezu ohne Pause.
    Die waren vor wenigen Monaten bei uns in einer Nachbarstadt in einer kleinen Disco ... hab es aber leider damals nicht geschaft hinzugehen.

  13. #13
    Zitat Zitat von musar Beitrag anzeigen
    Die waren vor wenigen Monaten bei uns in einer Nachbarstadt in einer kleinen Disco ... hab es aber leider damals nicht geschaft hinzugehen.
    Grad in den kleinen Clubs sind es oftmals die besten Auftritte finde ich.
    Hier ist ein Video über die Tour durch Australien. In Sydney & Melbourne waren es auch eher die kleineren Clubs, in denen sie gespielt haben, aber die Stimmung war jedesmal extrem gut. Hier kann man das ab 01:50 gut sehen:

    https://www.y*utube.com/watch?v=moPG...NNMBtx5Eb-zXrL

    Ich find es so symphatisch als Kim sagt: "We are the Vengaboys and we represent cheesy, sleazy, (das 3. Wort verstehe ich nicht), trash-pop music!!"

    Auch den Anfang des Videos find ich klasse. Sie wirken da auf mich wie 4 richtig gute Freunde, die auch privat viel unternehmen. Und nicht wie Bandkollegen, die das ganze nur als Job ansehen und sonst nicht allzu viel miteinander zu tuen haben. Ich glaube unbewusst wirkt eine Band auch gleich ganz anders, wenn die Chemie unter den einzelnen Mitgliedern wirklich stimmt und man auch privat miteinander befreundet ist.

  14. #14
    Ich finde HOT HOT HOT ziemlich gut, gibt schlimmere und billigere Dancenummern auf dem Markt. Das Original VENGA-Feeling wird nunmal nie wieder kommen, leider. War vielleicht auch die Zeit damals.

    So langsam kann es ja mal zumindest wieder ein Album geben, mit den ganzen Songs die inzwischen rausgekommen sind in Holland und Asien.

  15. #15
    Das trifft es wohl ganz gut


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •