Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen

    New Yorker Met Gala 2019 zum Thema Camp. Notes on Fashion

    Voilà
    Bild:
    ausgeblendet

    Auf vielfachen Wunsch der Extra-Thread zur Met Gala 2019.



    Es darf hemmungslos verlinkt, gewubbt und kluggescheissert werden


    Von mir erst mal die Bilderstrecke aus der Luzerner Zeitung




    ... Und die Definition des Begriffs, der dieser Ausgabe der Met Gala das Motto lieferte:

    Camp

    Bzw. Susan Sontags Definition von Camp:
    https://faculty.georgetown.edu/irvin...Camp-1964.html


    Warum Susan Sontag das Thema geliebt hätte.
    https://qz.com/quartzy/1419465/susan...lture-in-2018/


    Bzw. warum sie es vielleicht auch gehasst hätte
    https://www.townandcountrymag.com/st...la-camp-theme/
    Geändert von ganzblau (08-05-2019 um 11:02 Uhr)

  2. #2
    Fein. Danke

  3. #3
    Aber wieso die nur die Oberkörper geknipst haben größtenteils, weiß man auch nicht, oder? Bei manchen Outfits frag ich mich, ob die einfach nur extravagant sind und daher ausgewählt wurden, oder ob da wirklich in Bezug aufs Motto gearbeitet wurde. Bei Billy Porter oder Ezra Miller ist klar, dass die das Thema umsetzen wollten und auch wussten, wie. Einige andere Gäste sehen aus wie immer (nicht nur die Männer, auch Hailey Bieber zum Beispiel).

  4. #4
    tolle aufmachungen. sehr kreativ und bunt.

    weiß man, wie die gala sonst abläuft? ich kenne immer nur diese treppenfotos, teilweise mit klamotten, die bewegung ja eigentlich nicht zulassen. stehen die dann drinnen einfach so rum? gibt es ein programm?

  5. #5
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Aber wieso die nur die Oberkörper geknipst haben größtenteils, weiß man auch nicht, oder?
    Nö ... kann gut an dem Missverständnis mit dem Motto gelegen haben

    ... Ich schlepp' besser nochmals meine Links aus dem PLT hierher - mitsamt dem 17-Minuten-Auftritt von Lady Gaga auf dem Roten Teppich

    Bild:
    ausgeblendet



    @Agadou:
    Das sind Fragen, die ich mir selber auch stelle

  6. #6
    hier sieht man das drumherum ein bisschen, spürt die atmosphäre und sieht lady gagas inszenierung am teppich. das ist ein kompletter auftritt. einstudiert in ablauf und mit begleitpersonal.

    schon verrückt.



    @ganzblau: lese gerade, den auftritt von gaga hattest du schon drüben? soll ich den hier löschen?
    Geändert von Agadou (08-05-2019 um 11:36 Uhr)

  7. #7
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    tolle aufmachungen. sehr kreativ und bunt.

    weiß man, wie die gala sonst abläuft? ich kenne immer nur diese treppenfotos, teilweise mit klamotten, die bewegung ja eigentlich nicht zulassen. stehen die dann drinnen einfach so rum? gibt es ein programm?
    Gestern im TV sagten sie, dass Anna Wintour bestimmt hat, dass Pärchen auf der Party nicht zusammen am Tisch sitzen dürfen. Man muss andere Leute kennenlernen, mit ihnen ins Gespräch / den Austausch kommen.

  8. #8
    Lady Gagas Kleid wurde ihr ja vom Designer Brandon Maxwell höchstselbst vom Körper geschnitten. Ich mochte sein Scherenarsenal am Gürtel.

  9. #9
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Hier ein paar meiner Lieblinge

    (Bilderstrecke mit Fotos zum Durchklicken):

    https://fashionista.com/2019/05/2019...a-best-dressed
    Hintergrund (zur Gala und zur aktuellen historischen Mode-Ausstellung im Metropolitan Museum):


    Und das Fitting von Kim Kardashian (betrifft das OCEAN-Kleid von Thierry Mugler):
    www.youtube.com/watch?v=Bk0G1f4DpCM

    Die Musik ist übrigens Debussys "Clair de Lune" - gefällt mir sehr gut in dem Zusammenhang
    Geändert von Little_Ally (08-05-2019 um 12:11 Uhr) Grund: Fashionista gibt bei den Bildern WireImage als Quelle an, die mahnen ab.

  10. #10
    Ich verliere mich in diesem Thema ganz. Die Namen der wohl Prominenten sagen mir nichts, und wenn man sie sucht, ist das alles auch gleich so interessant. Und dann klickt man dahin und dorthin, und wird mit was völlig anderem inspiriert, was gar nix mit der Met Gala zu tun hat. Ich hätte ja gerne einen Teamleiter der uns sagt, mit welchem Outfit wir uns heute beschäftigen, morgen, übermorgen, damit man nichts von den wundervollen Ideen/Sachen außen vor lässt.

    Zitat Zitat von ganzblau Beitrag anzeigen
    Und das Fitting von Kim Kardashian (betrifft das OCEAN-Kleid von Thierry Mugler):
    www.youtube.com/watch?v=Bk0G1f4DpCM

    Die Musik ist übrigens Debussys "Clair de Lune" - gefällt mir sehr gut in dem Zusammenhang
    Das Filmchen sah ich schon. Ich war überwältigt, wie viele Leute um sie rumspringen. Und sie sagte, sie wusste sofort als sie das Thema hörte, was zu tun sei. Ist sie so gebildet, oder hat sie da geschummelt und noch ein paar weitere Mitarbeiter/Berater, die auch kulturelle Hintergründe für sie in Aufsätze schreiben oder sich mit ihr unterhalten. Wie du auch schriebst, dass die Musik passend sei.

  11. #11
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Geändert von BadCompany (08-05-2019 um 12:24 Uhr)
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  12. #12
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen

    @ganzblau: lese gerade, den auftritt von gaga hattest du schon drüben? soll ich den hier löschen?
    Nö - hab's schon editiert bei mir


    Dass Freddie Mercury mal dieses Augen-Outfit trug, wusste ich gar nicht, Bad
    Ich traue Ezra Miller schon zu, dass er sich davon hat inspirieren lassen

    Wobei:
    Die Augen selber hat ihm möglicherweise die koreanische Künstlerin Dain Yoon gemalt. Sie ist bekannt für solche schwindelerregenden illusionistischen Geschichten ...

    Dain Yoons YouTube-Kanal
    Geändert von ganzblau (08-05-2019 um 11:59 Uhr)

  13. #13
    chronisch namensblind Avatar von BadCompany
    Ort: Rockcity, Deep South :D
    Florence Welch
    Bild:
    ausgeblendet

    https://www.tumblr.com/search/florence+welch
    BadCompany
    Schönes bleibt schön auch wenn es welkt.

  14. #14
    @ganzblau: danke.
    und das 2. video ist auch interessant mit diesen ganzen kostümen dort.
    wie mag sich silikon auf der haut tragen? fühlt sich das an wie latex?

    Zitat Zitat von Kalb Beitrag anzeigen
    Gestern im TV sagten sie, dass Anna Wintour bestimmt hat, dass Pärchen auf der Party nicht zusammen am Tisch sitzen dürfen. Man muss andere Leute kennenlernen, mit ihnen ins Gespräch / den Austausch kommen.
    ah, schau an. also wie eine kontaktbörse.
    aber es gibt tische (und kim kann sich nicht setzen )

  15. #15
    Toller thread, danke


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •