Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 250 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 3742
  1. #1
    ím Wunderland Avatar von Emotion
    Ort: München

    Wirklich skurrile Nachrichten - gibts denn sowas?

    Sammlung aller skurrilen Meldungen




    Rentner mauert sich in Keller ein

    Ein Heimwerker in Thüringen hat sich in seinem Keller versehentlich selbst eingemauert. Ausgerüstet mit Verpflegung, Ziegeln und Mörtel machte sich der 64-Jährige in Gumperda an die Arbeit, den Zugang zu seinem Keller zuzumauern. Ungeschickt nur, dass er dies nicht von außen, sondern von innen tat.
    Quelle: http://de.news.yahoo.com/pages/story...-ein-61d9ca0_1

    Eine Bitte!

    Schreibt bzw. kopiert die Nachrichten hier her! Bedenkt, dass man auch in 10 Jahren noch darüber lachen/staunen möchte...

    Links die da ins leere führen, machen in einem Forum keinen Sinn!

    Immer Quelle mit angeben bzw. Link langt!
    Geändert von Emotion (24-08-2016 um 09:56 Uhr)
    Eine einzelne Stimme kann lauter sein als eine ganze Armee...,
    wenn sie die Wahrheit spricht!

  2. #2
    ím Wunderland Avatar von Emotion
    Ort: München
    Penis-Falle


    Pro Jahr werden in Südafrika 1,7 Millionen Frauen vergewaltigt. Nun haben sie eine messerscharfe Möglichkeit, sich vor sexuellen Übergriffen zu schützen.
    Bild:
    ausgeblendet

    Mit «Rapex», einem Gerät, das mit rasiermesserscharfen Haken bestückt ist, berichtet die südafrikanische «The First Post». Das Gerät wird in die Vagina eingeführt und bei einem gewaltsamen Eindringen krallen sich die Haken, die im Inneren des Gerätes herausragen, am Penis des Mannes fest. Um sich von der Falle zu befreien, bedarf es eines ärztlichen Eingriffs.
    ...

    Quelle: http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/31934016

    Der bringt die Frau doch nun eher erst recht um oder? Aber eigentlich keine schlechte Erfindung, besser als sich gar nicht wehren zu können, mit so einem "Ding" an dem Ding kann der Vergwaltiger wohl erstmal nichts mehr machen außer schreien!
    Andererseits muß nun jeder Mann der seine Frau betrügt damit rechnen beim nächsten Sex mit der Frau eine einschneidende Erfahrung zu machen!
    Geändert von Emotion (26-11-2010 um 18:26 Uhr)

  3. #3
    ím Wunderland Avatar von Emotion
    Ort: München
    Frau sitzt zwei Jahre auf dem Klo


    Unglaubliches berichtet die Polizei in Kansas: Eine 35-jährige Frau saß zwei Jahre auf dem Klo und ist auf dem WC-Sitz festgewachsen.
    Die alarmierten Polizisten schraubten den Sitz im Badezimmer ihres Freundes ab und brachten die Frau in eine Klinik, wo sie operativ von dem Sitz getrennt wurde.

    „Sie war nicht angeklebt, sie war nicht gefesselt“, sagte der Polizist Bryan Whipple. Offenbar sei die Haut der Frau um den Sitz herum gewachsen. „Es ist kaum vorstellbar“, fügte der Beamte hinzu. „Ich habe immer noch Schwierigkeiten, mir das vorzustellen.“

    Die Polizei wurde von dem Freund der Frau angerufen. Er habe gesagt, „dass irgendetwas mit seiner Freundin nicht stimmt“, teilte Whipple mit. Der Freund habe sie mit Nahrung und Wasser versorgt und sie jeden Tag gefragt, ob sie nicht aus dem Bad kommen wolle. „Ihre Antwort sei gewesen: ´Vielleicht morgen´.“ Das Haus in Ness City hat ein zweites Badezimmer, das daraufhin von dem Freund benutzt wurde.

    http://www.focus.de/panorama/welt/po...id_264948.html

  4. #4
    ím Wunderland Avatar von Emotion
    Ort: München
    Hanfblatt-Uniform? Sogar Ministerium wundert sich

    Hamburg - Mit einem Hanfblatt auf dem Arm machen niedersächsische Polizisten Jagd auf Drogensünder im Straßenverkehr. Doch im Innenministerium in Hannover ist das Abzeichen unbekannt
    Bild:
    ausgeblendet


    Quelle: http://www.tz-online.de/nachrichten/...ch-981672.html
    Müßte das Hanfblatt nicht durchgestrichen sein?
    Ist die Polizei nun pro Hanf?

    Wie wohl das Zeichen der "Rotlichtpolizei" auf der Reeperbahn aussieht oder vom Sprengkommando? :P
    Geändert von Emotion (26-11-2010 um 19:06 Uhr)

  5. #5
    Emotion..hat die 2 Jahre lang dieselben Klamotten angehabt, sich weder geduscht, noch die Haare gewaschen, auf dem Klo gegessen u. geschlafen..Sex war ja wohl nicht..der Freund scheint auch sehr speziell zu sein..sich 2 Jahre lang dieses Schauspiel anzuschauen..unglaublich..kann mir das ehrlich gesagt, nicht vorstellen..ist das nicht eine Zeitungsente?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #6
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    Emotion..hat die 2 Jahre lang dieselben Klamotten angehabt, sich weder geduscht, noch die Haare gewaschen, auf dem Klo gegessen u. geschlafen..Sex war ja wohl nicht..der Freund scheint auch sehr speziell zu sein..sich 2 Jahre lang dieses Schauspiel anzuschauen..unglaublich..kann mir das ehrlich gesagt, nicht vorstellen..ist das nicht eine Zeitungsente?
    ich hab mal kurz google gefragt...

    auf den gängigen "urban legend" seiten wird sie nicht erwähnt, allerdings haben verschiedenste zeitungen die meldung aufgegriffen...

    ok, dass muss nicht zwingend was bedeuten, die geben ja oft nur eine meldung weiter, aber offensichtlich hat in einem blog wohl mal jemand ein nachrichtenvideo aus den usa (youtube) verlinkt, das allerdings nicht mehr verfügbar ist.

    ich finds zwar echt schräg, aber wenn es menschen gibt, die sich auf 300kg fressen, wenn es menschen gibt, die das erotisch finden und wenn es menschen gibt, deren lebensinhalt es ist, sich optisch einem reptil anzupassen, dann gibt es garantiert auch menschen, deren fettgewebe sich über ne klobrille ausweitet...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  7. #7
    Nagellackjunkie Avatar von Anoia
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    ich hab mal kurz google gefragt...

    auf den gängigen "urban legend" seiten wird sie nicht erwähnt, allerdings haben verschiedenste zeitungen die meldung aufgegriffen...

    ok, dass muss nicht zwingend was bedeuten, die geben ja oft nur eine meldung weiter, aber offensichtlich hat in einem blog wohl mal jemand ein nachrichtenvideo aus den usa (youtube) verlinkt, das allerdings nicht mehr verfügbar ist.

    ich finds zwar echt schräg, aber wenn es menschen gibt, die sich auf 300kg fressen, wenn es menschen gibt, die das erotisch finden und wenn es menschen gibt, deren lebensinhalt es ist, sich optisch einem reptil anzupassen, dann gibt es garantiert auch menschen, deren fettgewebe sich über ne klobrille ausweitet...
    Kann gut möglich sein, da gab es mal eine Frau die auf der Couch 'festgewachsen' war:

    Emergency workers had to remove some sliding glass doors and lift the couch, with Grinds still on it, to a trailer behind a pickup truck. Removing her from the couch would be too painful, since her body was grafted to the fabric. After years of staying put, her skin had literally become one with the sofa and had to be surgically removed.

    She died at Martin Memorial Hospital South, still attached to the couch.
    http://www.wftv.com/news/3643877/detail.html
    http://deletionpedia.dbatley.com/w/i...08_at_05:25%29

  8. #8
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    http://de.news.yahoo.com/26/20101130...s-209b785.html

    Sogar der mit allen Wassern gewaschene Hollywood-Regisseur Martin Scorsese (68) bekommt Gänsehaut, wenn Jack Nicholson (73) in seine Trickkiste greift. Während der Dreharbeiten zu dem Thriller «Departed - Unter Feinden» (2006) zog Nicholson unerwartet eine echte Waffe hervor und richtete sie auf seinen Co-Star Leonardo DiCaprio (36)... «Er hatte mir nicht gesagt, dass er eine echte Waffe dabei hatte. Es war großartig. Wir haben eine Menge geschnitten, aber Leos Reaktion ist echt. Ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn Nicholson sagt: Ich rieche eine Ratte. Für mich ist das total wirklich», so der Regisseur.

  9. #9
    marakuta
    unregistriert
    So erkennt man einen Terroristen

    watch?v=mSaNMDLrd04

  10. #10

  11. #11
    Ernstderlageverkenner Avatar von Antananarivo
    Ort: auf Ingo
    Eine junge Österreicherin hat zehn Jahre mit einem Zahnstocher im Fuß gelebt, bis ein Arzt endlich die richtige Diagnose stellte und ihr den schmerzhaften Fremdkörper entfernte. Andere Mediziner hätten die Frau als «Schmerzpatientin» abgestempelt und ihr gesagt, ihre Probleme hätten psychosomatische Ursachen, sagte der behandelnde Arzt
    Quelle und noch mehr Text


  12. #12
    Mann mit halbem Kopf lebt in Miami

    Bild:
    ausgeblendet



    Es handelt sich um Carlos Rodriguez (andere Medien nennen den Mann Carlos Sosa), ein 25- jähriger, der bei dem Versuch mit einer Prostituierten ins Geschäft zu kommen, verhaftet wurde.

    Spekulationen um die Echtheit machen seit der Veröffentlichung des Polizeifotos die Runde. Ein Reporter der New York Daily News ging der Sache nach und rief bei der zuständigen Polizeistation nach. Eine Beamtin erteilte ihm folgende Auskunft: "Ja, ich habe ihn gerade selbst gesehen". "Ich sehe aber so viele Dinge, dass mich sowas nicht weiter verwundert hat."

    Ähnlich gelassen reagierten die vernehmenden Beamten. Sie notierten, nachdem der Festgenommene seine Baseballkappe abnahm, im Vernehmungsprotokoll unter dem Punkt „besondere Merkmale“: "halber Kopf".
    http://www.vol.at/news/TP%3Avol%3ANe...1124-02450091a


    Unglaublich, aber dies ist keine Internet-Ente! Heute lief in einem Mittagsmagazin ein Interview mit dem jungen Mann. Laut seiner Aussage stammt die Kopfverletzung von einem Verkehrsunfall, er lag danach 1,5 Jahre im Koma. Hirnschäden scheint er nicht zurück behalten haben, im Interview machte er einen völlig normalen Eindruck.

  13. #13
    im "Spiegel" ist heut ein Bericht, daß man ab kommendem Jahr Abenteuerurlaub in Tschernobyl machen kann...da freuen sich die Wagemutigen u. strahlen um die Wette
    Geändert von Ninny (14-12-2010 um 17:27 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  14. #14
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    da gibts bestimmt eine erstaunliche tierwelt. vielleicht sogar einhörner?
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  15. #15
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    da gibts bestimmt eine erstaunliche tierwelt. vielleicht sogar einhörner?
    ja..ganz sicher bin..von dort kommen auch die Prototypen der bei uns so beliebten Woipertinger
    [SIGPIC][/SIGPIC]


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •