Seite 263 von 263 ErsteErste ... 163213253259260261262263
Ergebnis 3.931 bis 3.945 von 3945
  1. #3931
    Ich habe am Wochenende

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    gelesen.

    Im Jahr 2045 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis.
    Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet ...
    Es ist sehr einfach geschrieben und liest sich schnell. Da ich, wie der Autor, in den 80er Jahren meine Jugend verbracht habe und sich das Buch im Prinzip um die damalige IT und Games Kultur dreht dachte ich ich muss mal reinschauen. Leider ist es eine zum Roman gewordene World of Warcraft Phantasie, der Auto muss hunderte Stunden in dem Game verbracht haben.

    Kann man lesen, muss man aber nicht. Den Film werde ich mir wohl sparen.
    "Ich bin jetzt da, wo ich mich haben will. Und das ist immer Delmenhorst.
    Erst wenn alles scheißegal ist macht das Leben wieder Spaß."

    Element of Crime

  2. #3932
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Jemand hatte mich mal gefragt , ob ich das Tante Poldi Buch nochmal versucht habe zu lesen. Gelesen habe ich es nicht, aber als Hörbuch gehört. Es ist sehr schön gelesen und man kann es sich anhören. Die Geschichte riss mich nicht vom Hocker, aber war kurzweilig genug für ein paar Stunden im Auto.

  3. #3933
    friesische Neu-Gattin Avatar von Jeanny
    Ort: am Jadebusen
    Ich lese zur Zeit die zweibändige Ausgabe von "The Stand" von Stephen King.



    Ich habe eine sehr zerlesene, ca. 30 Jahre alte Ausgabe davon und mir irgendwann mal die zweibändige im Schuber gekauft.

    Als ich die jetzt anfing, hiess es im Vorwort schon, die wäre ungekürzt und somit länger als die Erstausgabe und ich habe wirklich schon Neues entdeckt

    Es war sowieso schon eins meiner Lieblingsbücher von King, aber nun noch mehr.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  4. #3934
    ich habe gerade paar alte Ebooks aus der "Blutreihe" von Kim Harrison

    https://www.lovelybooks.de/autor/Kim...lge-995590781/ gelesen.

    Mir fehlen allerdings paar und für Ebooks gibts wahrscheinlich keine preiswerte Alternative - schade. Ich kann "normale" Bücher fast nicht mehr lesen, denn die sind so winzig und bei der Bibliothek gibts nur wenige Bücher in Großdruck. Daher Ausleihe als Ebook - da kann ich am Reader alles einstellen.

  5. #3935
    Zitat Zitat von wcwberlyn Beitrag anzeigen
    ich habe gerade paar alte Ebooks aus der "Blutreihe" von Kim Harrison

    https://www.lovelybooks.de/autor/Kim...lge-995590781/ gelesen.

    Mir fehlen allerdings paar und für Ebooks gibts wahrscheinlich keine preiswerte Alternative - schade. Ich kann "normale" Bücher fast nicht mehr lesen, denn die sind so winzig und bei der Bibliothek gibts nur wenige Bücher in Großdruck. Daher Ausleihe als Ebook - da kann ich am Reader alles einstellen.
    ich bin seit einigen Jahren Mitglied bei einer Online Buchverleihe und da gibt es alle Blut-Folgen (ich les grad den 5. oder 6. Teil - mag aber nicht mehr weiterlesen weil ich weiß wie es endet )
    geht aber nur auf einem Tablet, wäre das für dich eine Alternative?

  6. #3936
    Zitat Zitat von Angi875 Beitrag anzeigen
    ich bin seit einigen Jahren Mitglied bei einer Online Buchverleihe und da gibt es alle Blut-Folgen (ich les grad den 5. oder 6. Teil - mag aber nicht mehr weiterlesen weil ich weiß wie es endet )
    geht aber nur auf einem Tablet, wäre das für dich eine Alternative?
    Ich habe auch eine Online-leihe der Bibliotheken, aber die haben nur 2 Bücher, die ich selber schon als Ebook habe

    Ich vermisse sowas wie Rebye für Ebooks. Denn die verkaufen alle auch nach Jahren noch zum Festpreis

  7. #3937
    Ich mag auch Coldplay, Depeche Mode, Grönemeyer, U2, Keane und Gentleman. Avatar von come2me
    Ort: nah an Hermann
    Nachdem ich mit Thriller und Krimis die letzte Zeit immer wieder ins Klo gegriffen habe (Der Insasse - Fitzek, Winterkalt - Cathrine Shepherd, ) wechsel ich mal das Genre. Auf Empfehlung eines Freundes:

    Hass gelernt, Liebe erfahren - Yassir Eric

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Von Kindesbeinen an wurde er darauf getrimmt, Ungläubige zu verachten und für Allah zu kämpfen. Stark zu sein, sich dem Clan gegenüber solidarisch zu zeigen und die Nachfolge seines Vaters anzutreten, der einer der führenden Politiker des Landes war. In einer solchen Welt ist kein Platz für Zweifel, Fragen oder gar schwache Momente. Umso bemerkenswerter ist die Geschichte von Yassir Eric. Aufgewachsen im Nordsudan, findet er beim Versuch, seinen zum Christentum konvertierten Onkel wieder auf den "rechten Pfad" des Islam zu lenken, selbst zum Glauben an Jesus. Yassir Eric muss fliehen, wird in seiner Heimat für tot erklärt. In Deutschland beginnt er ein neues Leben. Hier lernt er Werte wie Freiheit und Gleichberechtigung schätzen, die er früher verachtete. Sein Credo: Es braucht einen längst überfälligen, kritischen Dialog der Kulturen und Religionen. "Wir müssen Konflikte offen benennen und lösen, nur so ist ein friedliches Miteinander möglich
    Quelle
    Live 2019: Gentleman, Lindenberg, Grönemeyer, Pur: ich feier das

  8. #3938
    https://www.amazon.de/Liebe-Verderbe...sap_bc?ie=UTF8

    lese ich gerade, aber Vorsicht es werden jede Menge Taschentücher gebraucht

  9. #3939
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    "The way of the Seal"
    Mark Divine

    Geht um Möglichkeiten sich/seinen Geist zu fokussieren, mit Stress und Schmerz umzugehen und um leadership.

  10. #3940
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    "Doggerland. Fehltritt" von Maria Adolfsson

    Die Doggerland-Trilogie – die neueste Krimientdeckung aus Skandinavien

    Es ist der Morgen nach dem großen Austernfest. Kommissarin Karen Eiken Hornby, Ende 40, wacht betrunken neben ihrem arroganten Chef in einem Hotelzimmer auf. Etwa zur gleichen Zeit wird eine Frau brutal in ihrem Haus erschlagen. Das Opfer ist ausgerechnet die Ex-Frau des Mannes, mit dem Hornby gerade die Nacht verbracht hat. Ihr Chef kann den Fall nicht übernehmen, da er zu den potentiellen Verdächtigen gehört. Hornby wittert eine große Chance – sie soll den Fall übernehmen und kann endlich zeigen, dass sie mehr drauf hat. Zuvor muss sie jedoch noch ein anderes Alibi für ihren Chef finden. Hornby beginnt zu suchen. Das Mordopfer kam in einem Kollektiv zur Welt. Nahm dort das Unheil seinen Anfang? An der rauen Küste Doggerlands deckt Karen Eiken Hornby eine alte Lüge auf, die das ganze Land erschüttern wird.
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  11. #3941
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    "Der Seidenspinner" Robert Galbraith aka J. K. Rowling

    Der zweite Band der Cormoran-Strike-Reihe.
    Privatdetektiv Cormoran Strike und seine nun fest angestellte Sekretärin/ Assistentin Robin Ellacott ermitteln im Fall eines verschwundenen Schriftstellers, der einen Schlüsselroman veröffentlichen wollte.

    Das Ermittlerpärchen ist mir außerordentlich sympathisch. Mir gefällt, wie nebenbei ihre Geschichte erzählt wird und sie sich persönlich weiter entwickeln.

  12. #3942
    unwissend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Elizabeth George - wer Strafe verdient
    Das Buch ist ja schon im Herbst erschienen und früher wär mir das nicht passiert, dass ich es nicht sofort haben muss. Aber so, wie die Linley-Reihe sich die letzten 5 Bände entwickelt hat, packen sie mich nicht mehr so, wie früher mal.

    Ich hab erst angefangen und bin noch nicht so richtig drin, zumal ich Inspektor Arderey nicht mag. Ich hoffe, sie schießt sich in diesem Band jetzt endlich selbst ins Aus, damit Linley und Havers endlich wieder normal arbeiten können.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  13. #3943
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Elizabeth George - wer Strafe verdient
    Das Buch ist ja schon im Herbst erschienen und früher wär mir das nicht passiert, dass ich es nicht sofort haben muss. Aber so, wie die Linley-Reihe sich die letzten 5 Bände entwickelt hat, packen sie mich nicht mehr so, wie früher mal.

    Ich hab erst angefangen und bin noch nicht so richtig drin, zumal ich Inspektor Arderey nicht mag. Ich hoffe, sie schießt sich in diesem Band jetzt endlich selbst ins Aus, damit Linley und Havers endlich wieder normal arbeiten können.
    Ich bin da ganz deiner Meinung. Die Bücher sind einfach nicht mehr das, was sie mal waren.
    Bin gespannt, was du zu diesem hier dann sagst.

    Aber an dieser Stelle mal wieder danke für deine Empfehlung für die Kincaid-Romane. Ich liebe die beiden inzwischen sehr und bin schon bei Band 12 oder 13.

  14. #3944
    unwissend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Ja, ich mag die Kincaid-Serie wirklich gern.

    Leider scheint sich da nichts weiter zu tun, die offizielle Homepage der Autorin ist auf dem Stand von 2017, ich hoffe doch, da kommen noch ein paar Bücher.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  15. #3945
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Ja, ich mag die Kincaid-Serie wirklich gern.

    Leider scheint sich da nichts weiter zu tun, die offizielle Homepage der Autorin ist auf dem Stand von 2017, ich hoffe doch, da kommen noch ein paar Bücher.
    Ich hab zwar noch ein paar offen, aber das hoffe ich doch auch!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •