Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 30 von 44 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 436 bis 450 von 650
  1. #436
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    No Peace
    Aber auch nur wegen Yebba. Ansonsten würde es genauso klingen wie der Rest. Also auf Albumlänge finde ich ihn ziemlich anstrengend.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #437
    Abgesehen davon, dass ich seine Musik total langweilig finde, würde ich mir nie mehr im Leben Musik von ihm kaufen, auch wenn er die beste Mucke der Welt machen würde.

    Hab damals in nem Club in Manchester hautnah erlebt, wie er einen gerade mal 18-jährigen Fan behandelt hat, der nach nem Selfie mit ihm gefragt hat...Ich verstehe, dass Stars auch privat unterwegs sein wollen, aber einem Fan "fuck off" zu sagen, der einfach lieb auf einen zukommt ist und bleibt für mich asozial.

  3. #438
    Our Blades Are Sharp Avatar von lloyd
    Ort: Hamburg / Brighton
    Zitat Zitat von RA_DIA Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass ich seine Musik total langweilig finde, würde ich mir nie mehr im Leben Musik von ihm kaufen, auch wenn er die beste Mucke der Welt machen würde.

    Hab damals in nem Club in Manchester hautnah erlebt, wie er einen gerade mal 18-jährigen Fan behandelt hat, der nach nem Selfie mit ihm gefragt hat...Ich verstehe, dass Stars auch privat unterwegs sein wollen, aber einem Fan "fuck off" zu sagen, der einfach lieb auf einen zukommt ist und bleibt für mich asozial.
    Ach Gottchen, was ein einschneidendes Erlebnis von einer Berühmten Person ein Fuck Off zu hören zu bekommen. Diese Person leidet bestimmt noch Heute tierische qualen. Tja, die Homo Ehre ist schnell gekränkt wenn es um Stars geht die einen abblitzen lassen, obwohl man(n) nur ein Selfie für ihren wannabe hippen Instagay account haben wollen um ihren pseudo Lifestyle der Welt aufs Auge zu drücken...

    Mal im Ernst, du würdest es doch sicher auch nicht geil finden wenn du privat mal feiern möchtest und dich alle paar Minuten jemand anquatscht und ein Foto mit dir machen will, oder ? Und wenn es zu viel wird, ist man halt irgendwann angepisst. Ist natürlich leicht so jemanden schnell als asozial abzustempeln.

    Aber DAS als Ausrede zu nutzen seine Musik nicht zu mögen / zu unterstützen, ist schon arg lächerlich.

    PS: Fuck off ist bei uns Briten wie das Moin in Hamburg oder das Servus in Bayern.
    Geändert von lloyd (03-11-2017 um 14:09 Uhr)

  4. #439
    Zitat Zitat von lloyd Beitrag anzeigen
    Ach Gottchen, was ein einschneidendes Erlebnis von einer Berühmten Person ein Fuck Off zu hören zu bekommen. Diese Person leidet bestimmt noch Heute tierische qualen. Tja, die Homo Ehre ist schnell gekränkt wenn es um Stars geht die einen abblitzen lassen, obwohl man(n) nur ein Selfie für ihren wannabe hippen Instagay account haben wollen um ihren pseudo Lifestyle der Welt aufs Auge zu drücken...

    Mal im Ernst, du würdest es doch sicher auch nicht geil finden wenn du privat mal feiern möchtest und dich alle paar Minuten jemand anquatscht und ein Foto mit dir machen will, oder ? Und wenn es zu viel wird, ist man halt irgendwann angepisst. Ist natürlich leicht so jemanden schnell als asozial abzustempeln.

    Aber DAS als Ausrede zu nutzen seine Musik nicht zu mögen / zu unterstützen, ist schon arg lächerlich.

    PS: Fuck off ist bei uns Briten wie das Moin in Hamburg oder das Servus in Bayern.
    Das Einzige was gerade arg lächerlich ist, ist wie getriggert du scheinbar von meinem Comment warst. Ich fand ihn an dem Abend ziemlich nasty und ich war nicht der Einzige, der den Eindruck hatte. Wenn man seine Privatsphäre will, dann geht man halt vielleicht nicht in den most crowded club im gay village.
    Danke für die Aufklärung, hab da selbst auch etwas länger gelebt.

    PS: Ich unterstütze keine unsympathischen Kackbratzen. Kannst du ja trotzdem weiterhin tun. Hält dich ja keiner von ab.
    Geändert von RA_DIA (03-11-2017 um 15:17 Uhr)

  5. #440
    Sehr schönes Album . Hatte auch sehnsüchtig darauf gewartet.

  6. #441
    Ich habe das Album nun auch durch, aber bin noch nicht völlig überzeugt.
    Insgesamt mir viel zu ruhig - es fehlen mir so 1-2 "Restarts"

  7. #442
    Album gefällt mir sehr gut. Hab's n paar Mal durchgehört.

  8. #443
    Feli, das letzte Album war doch auch total ruhig. Was anderes habe ich leider nicht erwartet.

  9. #444
    Also mir gefällt das Album nicht so wirklich irgendwie. So richtige Kracher sind gar nicht zu finden - außer Say It First und No Peace - das sind meine Lichtblicke. Habe irgendwie mehr erwartet

  10. #445
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Feli, das letzte Album war doch auch total ruhig. Was anderes habe ich leider nicht erwartet.
    Das hatte aber Restart und MOMM wie oben beschrieben, das rundet das Ganze dann für mich mehr ab.
    2-3 solcher Tracks hätten mir gereicht, dann reihen sich die Balladen imho gut ein.

  11. #446
    Promo: Bambi-Verleihung am Donnerstag:

    Für musikalische Unterhaltung auf der Bambi-Bühne sorgen die britische Sängerin Rita Ora ("I Will Never Let You Down"), der ebenfalls aus Großbritannien stammende Musiker Sam Smith ("Stay with me") und die Darsteller des Musicals "Mamma Mia!"....

  12. #447
    Bei Spotify gibt es eine Version von "River"

    Sehr schön gesungen.

  13. #448

  14. #449
    Zitat Zitat von Arneb Beitrag anzeigen
    lach .... viel zu große Erwartungen für Deutschland.... schreit nach Absage .... meine Meinung.
    War auf dem egtrigen Konzert in Hamburg und es schien so gut wie ausverkauft zu sein. Hat also alles geklappt

    Konzert selber war gut, aber im Docks gefiel es mir damals besser, aber dennoch hat er eine gute Show gemacht und dafür, dass viele der Song ruhiger sind, das Beste aus der nun viel größer gewordenen Bühne gemacht, auch Dank seiner Bandmitglieder.

    An das aktuelle Album habe ich mich mittlerweile auch gewöhnt, abgesehen von den letzten 4 Track.

    Hier mein Video zu "Too Good At Goobyes":


  15. #450
    Wie lange hat denn der Support Act gespielt? Bin grad aufm Weg und will nicht unnötig lang warten auf Sam.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •