Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 83
  1. #61
    Kann schon jemand was zum Auftakt der 2. Staffel sagen
    Ich muss mich leider noch ein wenig gedulden.

  2. #62
    Ich bin noch zwie gespalten. Die Hauptpersonen werden vorgestellt und das nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Vom Tempo her langsamer als der Start in die 1. Staffel. Ich bin noch nicht wirklich gefesselt, zumal auch der Mord ziemlich unspektakulär ist. Vince Vaughn ist nicht wirklich überzeugend als Gangster, C. Farrell macht sich aber gut als böser Cop.

    Soweit mein Fazit, ich bleibe dran, da ich vermute, dass sich noch weitere Abgründe auftun werden.

  3. #63
    So, ich hab dann die erste Folge auch endlich sehen können. Im großen und ganzen hat mir der Auftakt auch gefallen. McAdams, Farrell und auch Kitch hat man schonmal richtig gut eingeführt. Vaughn muss mich dagegen noch überzeugen. Ich denke aber, dass er das im Laufe der Staffel auch schaffen wird.
    Die letzte Szene mit den drei Hauptprotagonisten samt Song...

    Technisch gesehen war das auch wieder absolut großartig. Tolle Kamerafahrten und auch die Musik(klasse Openingsong, auch wenn mir der Song aus den Teasern/Trailern wohl besser gefällt...aber mit Leonard Cohen kann man nicht viel falsch machen) konnte mich wieder überzeugen.

    Doch, mich hat die erste Folge durchaus gepackt. Und ehrlich gesagt musste ich nicht einmal an Harrelson/McConaughey denken...und das heißt ja schonmal einiges. Ich hoffe auch wirklich, dass man da jetzt nicht ständig irgendwelche Vergleiche zur ersten Staffel lesen muss.
    Geändert von vespasian (22-06-2015 um 20:59 Uhr)

  4. #64
    Ist jemand bei "True Detective" mittlerweile up-to-date?

    Lohnt sich die 2. Staffel bis jetzt oder ist der Qualitäts-Rückgang zu deutlich?

  5. #65
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Lohnt sich die 2. Staffel bis jetzt oder ist der Qualitäts-Rückgang zu deutlich?
    Die 2. Staffel ist bei weitem nicht so stark wie die erste Staffel. Ich bin auch echt am überlegen ob ich mir die 2. Staffel weiterhin geben soll.

  6. #66
    Bruddler Avatar von rulle
    Ort: Nürnberg
    Hat hier noch jemand die 2. Staffel zu Ende geschaut?

    Ohne zu viel zu verraten, war es für mich das enttäuschende Ende einer enttäuschenden Staffel. Da schaut man auch über so manches kleines Manko der 1. Staffel hinweg und wünscht sich diese sehnlich zurück.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #67
    Ich fand die zweite Staffel eigentlich ganz gut, aber das Ende fand ich auch ziemlich enttäuschend.
    Und ich hatte zwischendurch immer mal wieder Probleme, die ganzen Namen und Personen auseinanderzuhalten.

  8. #68
    My Love Will Never Die † Avatar von Miami Twice
    Ort: Hell
    Zitat Zitat von olly77 Beitrag anzeigen
    Ich fand die zweite Staffel eigentlich ganz gut, aber das Ende fand ich auch ziemlich enttäuschend.
    Und ich hatte zwischendurch immer mal wieder Probleme, die ganzen Namen und Personen auseinanderzuhalten.
    Das geht mir genauso irgendwie waren das zuviele Personen. Staffel 1 konnte ich immer kaum erwarten bis die neue Folge da war und bei der 2. habe ich es fast nicht zu ende geguckt wobei es bis kurz vor Ende doch recht unterhaltsam war.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #69
    ich fand die 2. staffel so lala.....hat mich nicht vom hocker gehauen, wie noch die 1. staffel.
    die personen waren mir allesamt zu durchgeknallt und bis man mal deren problem erkannt hat, wars auch schon wieder vorbei.....

  10. #70
    Zitat Zitat von AliceImWuLa Beitrag anzeigen

    Ich hab mir die Serie letztes Jahr schon auf Sky angeschaut, und nun nochmal die letzten Tage auf DVD.

    Die Hauptdarsteller sind grandios, für mich hat sich Matthew Mcconaughey in eine absolut andere Liga gespielt. Die Mimik, die Gestik, allein wenn man nur auf sein Gesicht und seinen Ausdruck in den Augen achtet (besonders bei Rusty Cohle im Jahr 2012) - absolut genial!

    Auch Cohle undercover vollgepumpt mit Drogen - 1a!
    Die Verfolgungsjagd in diesem Drogenhaus in Folge 3 oder 4 - das war so spannend Ich hab gelesen, dass dieser Take (ca 5-6 Minuten lang) ohne einen einzigen Schnitt auskam Ich kenn mich da ja überhaupt nicht aus was Filmtechniken etc angeht, aber das finde ich schon sehr beeindruckend.

    Die immer angespannte aber doch vertraute Beziehung von Cohle und Hart fand meiner Meinung nach in der letzten Folge auch einen versöhnlichen Abschluss. Ich hatte ein bisschen Gänsehaut

    “Well, once there was only dark. You ask me, the light’s winning.”
    Ich bin jetzt erst bei der ersten Staffel, und finde ihn grandios. Ich habe schon vor Jahren mal versucht, auf englisch zu gucken, ging aber aufgrund des Genuschels gar nicht und es ist ja schon sehr dialoglastig.


    Großartige Serie!
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #71
    Ab dem 13.1. kommt Staffel 3 mit Mahershala Ali in der Hauptrolle.

    https://www.moviejones.de/news/news-...art_34315.html
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  12. #72
    Am Montag geht's los auf Sky Atlantic.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  13. #73
    some unspoken thing Avatar von RatSawGod
    Ort: Vormir
    Bild:
    ausgeblendet

    "All it takes is one bad day to reduce the sanest man alive to lunacy. That's how far the world is from where I am. Just one bad day." - Alan Moore

  14. #74
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Ab dem 13.1. kommt Staffel 3 mit Mahershala Ali in der Hauptrolle.

    https://www.moviejones.de/news/news-...art_34315.html


    die Zeit jubelt jedenfalls.

    ich les hier mal eure reviews


    Mahershala Ali find ich großartig. Werd auf jeden Fall mal reinschauen - irgendwann
    Geändert von *Blue* (22-01-2019 um 18:19 Uhr)

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  15. #75
    Die 2. Episode gestern fand ich leider ziemlich schnarchig.

    Bin noch unentschlossen, ob ich dabei bleibe ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •