Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 316 von 322 ErsteErste ... 216266306312313314315316317318319320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.726 bis 4.740 von 4829
  1. #4726
    Rosalie war einfach gut! Avatar von imasato
    @Paularie
    Ich möchte noch mal was zu Rosalie sagen, weil du ja kürzlich fragtest.
    Wenn du die Wiederhohlungen schaust, achte mal darauf, wir sie geht.
    Das kann keine andere, dieses gewisses Hüpfen im Gang und auch wenn sie Joggt.
    Das ist ihr zu eigen.
    Das ist, soweit ich es zumindest einschätze nicht gespielt.
    Dieser Gang ist einzigartig.
    Schade, dass sie nicht mehr bei SDL mitspielt.
    Ich guckte sie sehr gerne, wie sie in ihren hochhackigen Schühchen so hüpfend dahin schreitete.

    Valentina, die in Staffel sechs noch ein Baby ist, ist in der akuellen Staffel ja schon erwachsen.
    Schaut mal auf ihren Gang.
    Den kann auch nur sie.
    Guckt mal genau hin.
    Ihr Gang ist sehr wippend.
    Er wirkt sehr stolz und selbstbewusst, wie sie geht.
    Geändert von imasato (01-01-2019 um 09:39 Uhr)

  2. #4727
    Das ist mir erst aufgefallen, nachdem du es in den thread geschrieben hattest ^^

    Ich komme immer noch nicht drüber hinweg, dass Valentina schon 18 ist. Rein rechnerisch müsste sie doch erst 8 sein

    Ach und frohes neues

  3. #4728
    Rosalie war einfach gut! Avatar von imasato
    Ja, das stimmt, Valentina dürfte erst ungefähr acht Jahre alt sein und Fabien ungefähr neun oder zehn.
    Das hatte ich sogar schon mal ausgerechnet und auch in den Thred geschrieben.
    Wenn du mal zurück blätterst, kannst du es finden.

    Ansonsten, danke und auch ein frohes neues.

    EDIT:
    Kleiner Nachtrag.
    Mein Ava stammt übrigens aus einer Szene, als Rosalie und Xaver durch Trichserei versuchten Theresas Mutter abzuzocken.
    Das hatte ich bereits erwähnt, ging über mehrere Wochen und war sehr lustig.
    In dieser Szene saßen beide vor Theresas Mutter und versuchten diese mir ihren Lügenmärchen, dass die beiden heiraten würden, zu bezirzen.
    Dabei konnten sie sich nicht ausstehen.
    Das war alles nur eine Zweck-Gemeinschaft, um an Kohle zu kommen, freu dich also auf Staffel sieben.
    Geändert von imasato (01-01-2019 um 10:30 Uhr)

  4. #4729
    Hell´s Kitchengrandma Avatar von elvitopia
    Ort: Irgendwo im Nirgendwo
    Was war das denn gestern? Die unbefleckte Geburt? Hat Annabelle die Nabelschnur durchgebissen oder wo kam Messer/Schere etc. her? Also, beim besten Willen, liebe Drehbuchschmier.. äääh Schreiber
    Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt
    Erich Fried

  5. #4730
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von elvitopia Beitrag anzeigen
    Was war das denn gestern? Die unbefleckte Geburt? Hat Annabelle die Nabelschnur durchgebissen oder wo kam Messer/Schere etc. her? Also, beim besten Willen, liebe Drehbuchschmier.. äääh Schreiber
    da ist jede andere Soap mehr an der Realität, es ist einfach nicht zu fassen

    und die Märchenstory geht weiter
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  6. #4731
    Hell´s Kitchengrandma Avatar von elvitopia
    Ort: Irgendwo im Nirgendwo
    Ich könnt mich ja schießen zur Zeit über Jessica´s rosa Bibo-Gedächtnisjacke (Sesamstraße). Das Teil schlägt dem Faß den Boden aus. Und diese riesige Daunenjacke in zartlila. Die Ausstatterin gehört echt verprügelt. Auch Annabelle immer mit den XXL-Sachen..

    Dafür ziehen sie Denise an wie einen Teenager in den 70igern. Ganz schlimm zur Zeit!!
    Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt
    Erich Fried

  7. #4732
    Ich finde es ja realistisch dass jessica ihr kind nicht annehmen kann, weil sie ne wochenbettdepression hat, aber dass sie angst hat, paul würde sie einsperren lassen.... Sie ist ja nicht verrückter als sonst.

    Ich hoffe sie lässt sich bald behandeln, will jessica als liebende mutter sehen

  8. #4733
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von elvitopia Beitrag anzeigen
    Ich könnt mich ja schießen zur Zeit über Jessica´s rosa Bibo-Gedächtnisjacke (Sesamstraße). Das Teil schlägt dem Faß den Boden aus. Und diese riesige Daunenjacke in zartlila. Die Ausstatterin gehört echt verprügelt. Auch Annabelle immer mit den XXL-Sachen..

    Dafür ziehen sie Denise an wie einen Teenager in den 70igern. Ganz schlimm zur Zeit!!
    Die können alle anziehen was sie wollen oder sollen, wenn dafür die Handlung wenigstens ein bisschen normal sein würde. Die Jessica-Story mit der "Reinen Geburt" ist nur die Fortsetzung der albernen und unglaubwürdigen Handlungsstränge und dem schlechten laienhaften Schauspiel von fast allen beteiligten Akteuren.

    Ich glaube, ich schaue das nur noch unter rein wissenschaftlichen Aspekten, wie tief in der Klamaukkiste der 50-iger Jahre von den Schreibern noch gegraben und fündig geworden ist ;-)

    Dass die ARD für sowas Geld ausgibt, kann ich nicht glauben - dafür wird die Lindenstraße eingestellt :-(
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  9. #4734
    ich schau auch aus wissenschaftlichen gründen.
    und wenn aus meiner familie jemand mit schaut, lachen wir uns jedes mal kaputt, wie viele dort überhaupt nicht schauspielern können (ich nehme expilzit die sonnenbichlers aus, frage mich aber, wie gute schauspieler das kasperletheater um sich herum ertragen).


    Zitat Zitat von elvitopia Beitrag anzeigen
    Ich könnt mich ja schießen zur Zeit über Jessica´s rosa Bibo-Gedächtnisjacke (Sesamstraße). Das Teil schlägt dem Faß den Boden aus. Und diese riesige Daunenjacke in zartlila. Die Ausstatterin gehört echt verprügelt. Auch Annabelle immer mit den XXL-Sachen..

    Dafür ziehen sie Denise an wie einen Teenager in den 70igern. Ganz schlimm zur Zeit!!
    herrlich. ja, die klamotten gerade sind nicht zu ertragen.
    gestern (?), als die böse schwester in diesen ganzen schrillen pinktönen ihre reisetasche packte, dachte ich ernsthaft, mein tv-gerät hat einen schaden.

    was waren das noch für zeiten, als emma da war. das muss eine andere kostümbildnerin gewesen sein. die war immer so schön angezogen.
    aber zur zeit geht das GAR NICHT. jessica und die 2 schwestern sehen zum schreien skurril aus. REGELMÄ?IG. ach, was sag ich... IMMER.
    aber auch die klamotten von ihrer mutter - die hat in diesen dreiviertelhosen im marlene-look und diesen riesen-highheels immer ein dermaßen breites becken bzw. so ein breites umgedrehtes u als becken und beine, das würde ich mir als schauspielerin echt verbitten. das sieht ja aus, als hätte sie ein körperliches gebrechen, wenn sie da so breitbeinig daherstaksen muss.
    Geändert von Agadou (11-01-2019 um 12:51 Uhr)

  10. #4735
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    ich schau auch aus wissenschaftlichen gründen.
    und wenn aus meiner familie jemand mit schaut, lachen wir uns jedes mal kaputt, wie viele dort überhaupt nicht schauspielern können (ich nehme expilzit die sonnenbichlers aus, frage mich aber, wie gute schauspieler das kasperletheater um sich herum ertragen).



    schön, dass ich nicht alleine bin ;-)
    Im Familien- und Freundeskreis getraue ich mich gar nicht zu sagen, dass ich die Serie gucke .......
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  11. #4736
    Zitat Zitat von albatros Beitrag anzeigen
    Die können alle anziehen was sie wollen oder sollen, wenn dafür die Handlung wenigstens ein bisschen normal sein würde. Die Jessica-Story mit der "Reinen Geburt" ist nur die Fortsetzung der albernen und unglaubwürdigen Handlungsstränge und dem schlechten laienhaften Schauspiel von fast allen beteiligten Akteuren.
    Das ist wirklich einer der albernsten Handlungsstränge ever. Und getoppt wird das Ganze davon, dass Jessica jetzt munter am Fürstenhof rumspringt und kein Mensch merkt dass sie schon entbunden hat. Im Gegenteil, die Dumpfbacke von Vater will auch noch den nicht vorhandenen Bauch streicheln.

  12. #4737
    Hell´s Kitchengrandma Avatar von elvitopia
    Ort: Irgendwo im Nirgendwo
    Zitat Zitat von Agadou Beitrag anzeigen
    REGELMÄ?IG. ach, was sag ich... IMMER.
    aber auch die klamotten von ihrer mutter - die hat in diesen dreiviertelhosen im marlene-look und diesen riesen-highheels immer ein dermaßen breites becken bzw. so ein breites umgedrehtes u als becken und beine, das würde ich mir als schauspielerin echt verbitten. das sieht ja aus, als hätte sie ein körperliches gebrechen, wenn sie da so breitbeinig daherstaksen muss.
    Genau, deren Kleidungsstil finde ich auch erschröcklich. Wie sie in ihren Loubottins (schreibt man das so?) durch den Fichtenwald stakst - ganz schlimm!! Und nicht zu vergessen - Jessica´s silberne Stöckelstiefel! Auf sowas muß man erst mal kommen - rein wissenschaftlich betrachtet!
    Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt
    Erich Fried

  13. #4738
    Na, hier steppt ja der Bär.

    *Spinnweben entfern & wieder rausschleich*


    Achso... was ich noch sagen wollte:
    Wann startet endlich die Liaison zwischen Christoph und Eva?!
    Das zieht sich vielleicht hin. *grummel*
    Und bitte keine aufgewärmte Nummer mit seiner Ex Xenia. Die beiden sind irgendwie unsexy miteinander, vielleicht weil die Alte so needy rüberkommt. Fand ich beim Haardoc schon so peinlich, wie sie da abging.

    Üble Nummer, die Jessica da abzieht. Aber schauspielerisch ist sie endlich mal weg von diesem Dummchen-Getue, insofern wiederum ganz angenehm.

    P.S.:
    Was die kostümbildnerischen Leistungen angeht, so kann ich mir diese stilsicheren Fehlgriffe nur damit erklären, dass alle verantwortlich Zeichnenden einer Mindestdioptrin-Zielpersonengruppe angehören, die nahe der Blindheit liegt. Oder aber sie gehen kackenfrech davon aus, dass die Ü60-Fangemeinde ihren Fernseher ja mit einem hübschen Häkeldeckchen so abhängen könnte, dass nur die Köpfe der Darsteller rausgucken, aber man die Klamotten nicht sehen muss.
    Geändert von Tootsy (16-01-2019 um 22:14 Uhr)

  14. #4739
    Rosalie war einfach gut! Avatar von imasato
    Huhu, Ihr lieben, bin auch mal wieder da.

    Habe quasi Intensivgucken betrieben, von Festpalatte, jede freie Minute sozusagen.
    Bin schon fast am Ende von Staffel sieben, Folge 1596.
    Muß sagen, dass ich beim zweiten Durchgang der Staffeln, ohne warten auf die nächste Folge, eine ganz andere Wertung abgeben kann.

    Habe Theresa, die mir schon im ersten Durchgang damals sehr gefallen hat zu meiner Favoritin der bisherigen Traumfrauen erkoren.
    Sie ist die Einzige bisher, die erwachsen rüber kommt.
    Alle anderen TF hatten jeweils was kindlich mädchenhaftes.
    Theresa dagegen wirkte sehr erwachsen, war dazu, für meinen Geschmack, auch sehr hübsch mit einer tollen weiblichen Figur.
    In Ihrer Rolle wirkte sie sehr erwachsen und selbstbewußt.
    Das zeigte sich auch in ihrer aufrechten zügigen Art zu gehen.
    Sie wußte stest, wass sie wollte und hatte in ihren Unternehmungen viel Erfolg.
    So stelle ich mir eine richtig tolle Frau vor, ohne kindliche Allüren sondern sehr zielstrebig und selbstbewußt.
    Dazu noch eine sehr sanfte Stimme, kein bisschen aufdringlich.
    Theresa ist meine bisherige Nummer eins unter den Traumfrauen der Serie.

    Da kommt selbst die aktuelle TF Denise nicht mit, die auch wieder sowas mädchenhaftes hat, auch wenn ich sie sehr hübsch finde.

    Einige Folgen der aktuellen Staffel muß ich noch nachholen.
    Zuletzt guckte ich Folge 3052 Der Brautbecher.
    Bin also über 20 Folgen hinterher.

    Die Rolle. die ich bisher am wenigesten mochte war die des Kluug-Nils Heinemann.
    In Staffel sieben macht der überkorrekte Moralapostel, der mit Vorliebe andere, die Probleme hatten, mit Häme belächelte, wenn er selbst aber ein Problem hatte, gleich ausrastete und übergriffig wurde, die süße Tanja unglüklich, indem er sie und Fabien sitzen ließ und zu Elena wechselte.
    Dann wunderte er sich noch, dass er Fabien nicht mehr so oft sehen durfte.
    Und das alles, nachdem er einige Zeit vorher schon Marie unglücklich machte.
    Geändert von imasato (17-01-2019 um 12:30 Uhr)

  15. #4740
    Hell´s Kitchengrandma Avatar von elvitopia
    Ort: Irgendwo im Nirgendwo
    Stimme dir voll zu, Imasato!! Nils war eine der schauderhaftesten Rollen im Fürstenhof. Und gleich danach kommt für mich Ondrää. Was diese Konopka-Rolle schon rückwärts und vorwärts durch den Kakao gezogen wurde, sucht ihresgleichen. Momentan spielt er wieder so einen albernen Fuzzi - ganz furchtbar.

    Und zur Traumfrau-Frage: Mir sind die Traumfrauen auch immer viel zu träumerisch, schüchtern, devot. Mit Ausnahme von Teresa und vielleicht noch Miriam - und noch Sandra, die hat auch immer aufn Tisch gehauen. Aber jetzt aktuell wieder Denise - an deren Stelle hätte ich längst Annabelle einen Trumpf verpasst. Was lässt sie sich ständig die Butter vom Brot nehmen, hat sie gar nicht nötig. Aber ich finde auch Joshua manchmal ganz schön daneben, wenn er ihr wieder mal die Grenzen aufzeigt : "Ich bin mit Annabelle zusammen - also lass gefälligst die Finger von mir!" So ungefähr in dem Ton...
    Für die Welt bist du nur irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt
    Erich Fried


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •