Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 332 von 334 ErsteErste ... 232282322328329330331332333334 LetzteLetzte
Ergebnis 4.966 bis 4.980 von 5001
  1. #4966
    Möchte einmal schnell zwei Bilder von Instagram nachreichen.

    Sonntag, eine Runde Mitleid bitte…. Nööö, eigentlich nicht.


    Der Moment, wenn man nach dem DSDS Halbfinale in Hamburg zu Hause angekommen ist, endlich im Bett liegt........
    und der Sohn schon wieder wach ist. #familylife #DSDS #kölnhamburg #moderator #dankedassichliegenbleibendarfnadja

    Bild:
    ausgeblendet


    Und von heute.

    Quality-time❤️... #daddylife #DieRuheVormDsdsFinalSturm

    Bild:
    ausgeblendet

    Quelle: https://www.instagram.com/alexanderklaws83/

  2. #4967
    beim 1. Bild dachte ich an einen grippalen Infekt. Scheint aber doch nicht der Fall zu sein. Mal sehen ob er Samstag nochmal moderieren muss

  3. #4968
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    beim 1. Bild dachte ich an einen grippalen Infekt. Scheint aber doch nicht der Fall zu sein. Mal sehen ob er Samstag nochmal moderieren muss
    Ging mir genauso, dachte auch, er sei krank. GsD ist ers nicht.



    Ich habe erst jetzt durch die 3. Liveshow gezappt und finde, dass Alex schnell gelernt hat - ich habe an seiner Moderation nichts zu bekritteln, hat er gut gemacht.

    Zur Liveshow selbst - ich bin überrascht, was für Musik bei DSDS nachgesungen wird, da sind ein paar alte Schmachtfetzen dabei, die sogar mir nicht bekannt sind.

    Das wars. Ob ich beim Finale nochmal reinschau weiß ich noch nicht, es ist mir immer noch zu langweilig...

  4. #4969
    http://www.quotenmeter.de/n/117323/t...t-ohne-konzept
    ……….
    Für seinen Job in der ersten Live-Show von «Deutschland sucht den Superstar» in diesem Jahr war Alexander Klaws nun wirklich nicht zu beneiden. Der 36-Jährige feierte an diesem Abend nicht nur sein Debüt als Moderator, zugleich war es auch die erste Folge von «DSDS», die ohne Xavier Naidoo stattfand. Zweimal versuchte Klaws erfolglos, Dieter Bohlen zu einem Statement zu bewegen, bevor dieser warum auch immer erst im dritten Anlauf schmallippig zur veränderten Jury Stellung nahm. Als wäre das nicht schon herausfordernd genug gewesen, fand die gesamte Live-Phase von «DSDS» in diesem Jahr ohne Publikum statt. Nachdem in der ersten Show noch Familie und Freunde zugelassen wurden, blieb das große Studio, das sonst 1.700 Personen fasst, zuletzt vollkommen leer.

    Trotz der schwierigen Umstände in Woche eins hat «DSDS» aber gezeigt, dass die Live-Shows auch ohne Publikum funktionieren können. Das liegt zum einen daran, dass Neu-Moderator Alexander Klaws mit der ungewohnten Situation innerhalb weniger Wochen vertraut wurde und vergangenen Samstag schon spürbar lockerer durch das Spektakel führte. Auch die Verpflichtung von Florian Silbereisen tat «DSDS» in den vergangenen Wochen gut, über seine Anwesenheit dürfte sich allerhöchsten Dieter Bohlen geärgert haben, der Schwergewichte am Jurypult traditionell nur schwer ertragen kann. Und auch die Quoten zeigen ein ähnliches Bild. Obwohl die Zustimmung beim jungen Publikum zuletzt rückläufig ausfiel, bewegen sich die Reichweiten derzeit weit und die Quoten zumindest leicht über dem Niveau der Live-Phase des Vorjahres.
    …..
    https://www.tvspielfilm.de/news/tv/d...onArticle.html


    DSDS-Finale: 5 Sachen, die RTL an der Show endlich ändern muss

    "Deutschland sucht den Superstar" ist die eine der größten Castingshows des Landes, seit 18 Jahren erfolgreich und ein echter Quotenhit. Unser Autor liebt DSDS und schaut sich auch das neue Finale an, aber für die nächste Staffel müssen sich einige Dinge unbedingt ändern.

    …..
    Und bis dieses Jahr, fanden dann auch noch alle Jury-Mitglieder jeden Auftritt gut. Vielleicht hat RTL 2020 daher auch beschlossen nur noch drei Liveshows plus Finale zu machen. Zum Glück bekommen die Kandidaten auch keine lieblosen Spitznamen mehr wie "Das Küken" oder "Der Goldjunge". Der Austausch von Oliver Geissen durch Alexander Klaws war ebenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Jetzt bitte nur noch die Lieder etwas passender auswählen, sie besser einstudieren und alles etwas zackiger. Danke!
    …..

  5. #4970
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Danke Arry
    Ich habe - natürlich - nicht geguckt, aber heute im DSDS-Thread gelesen und mich herrlich amüsiert. Dort lesen war besser, als gucken

  6. #4971
    Alternative User Avatar von Foxx
    Ort: Stuttgart
    Ich hoffe, Alex nimmt ganz schnell wieder Abstand davon. Hab das Finale gesehen und, sorry, das ist nicht seine Sache. Er wirkte hölzern, seine Witze wie die des Strebers, der auch mal was Lustiges sagen will, vor allem aber: unnatürlich. Ich kenne ihn seit der ersten DSDS-Staffel und ich habe ihn noch nie so verklemmt und sich augenscheinlich unwohl fühlend erlebt. Kein Vergleich zu dem Alex aus diversen Interviews oder Reunionformaten. Mit der Rolle als DSDS-Moderator konnte er leider nicht glänzen und ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht, warum er, der sich einigermaßen erfolgreich von dem berühmt-berüchtigten Castingshowstempel emanzipiert hat, hier wieder die Nähe zu einem Format sucht, das nur noch ein Schatten seiner selbst ist.

  7. #4972
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Hallo Foxx, schön dich zu lesen.

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn Alex nur diese Staffel moderiert hätte und sich in Zukunft davon fern hält

  8. #4973
    Zitat Zitat von Foxx Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, Alex nimmt ganz schnell wieder Abstand davon. [.....]

    Ja, ich hab teilweise auch diese Gedanken gehabt und das auch so gesehen, …..auf mich wirkte er auch ungewöhnlich steif und fremdgesteuert, vielleicht empfindet man das nur so, wenn man ihn anders kennt und hat dann zu hohe Erwartungen. Alex ist ja ehr locker und pfiffig, so einer der immer alle anfasst und in den Arm nimmt. Mein Mann fand die Moderation allerdings gut und ganz normal und meinte noch, …“der Alex kann auch moderieren“ und von den Medien wurde er gar nicht kritisiert!

    Ich hab DSDS schon jahrelang nicht mehr gesehen, aber das war schon immer so, dass alles gescriptet war und das mit dem rumsülz-vorlesen bei der Rauswahl. Das ist bei RTL so üblich, Hartwig muss ja beim Dschungelcamp ja auch immer die flachen Witze vom Teleprompter ablesen.
    Zur Verteidigung muss ich sagen, dass es natürlich auch so eine extrem steife Gesamtsituation war, ohne Publikum, ohne Umarmungen und die Jury war auch sehr steif, da war auch kein bisschen lockere lustige Stimmung. Da macht die Jury bei Lets Dance natürlich mehr Party und flätzt sich nicht nur gelangweilt da rum. Auch die The Voice Jury liefert da mehr Entertainment.

    Warum DSDS überhaupt? Ja, das frag ich mich auch. Wenn man zu seinen Wurzeln zurück geht, ist man immer wieder der „Kleine“, in dem Fall von Übervater Bohlen, egal was dazwischen passiert ist. Wenn ich in mein Dorf komme, dann bin ich heute noch die Kleene von Steins die in die Stadt gegangen ist.
    Keine Ahnung was sie ihm geboten haben, ich hoffe viel gutes Geld. Vielleicht hat er es gemacht weil Juliette auch da war? Ich hoffe nur, dass er nicht seine Seele an RTL verkauft hat und jetzt in jeder Proll-Show zu sehen ist wie der Pocher. Wenn ich daran denke, wie gestandene Leute wie Schöneberger, Gottschalk und Jauch sich in albernen gelben Gummimänteln Wasser über den Kopf schütten lassen müssen, ….schüttelt es mich.
    Geändert von DOKO (10-04-2020 um 11:30 Uhr)

  9. #4974
    Ich kannte Alexander Klaws nur von Let's Dance, wo er sehr locker und witzig war und als Jesus in Dortmund, ein mega Schauspieler.
    Als Moderator fand ich ihn gut, der hat eine angenehme zurückhaltende Art, war sehr natürlich (ja klar, auch ein bisschen nervös) und sachlich und hat die Kandidaten im Vordergrund gelassen und nicht versucht zwanghaft den Kasper zu machen. Ist ja nicht die Alexander Klaws Show, wo er im Mittelpunkt steht. Ich glaube sich zurück nehmen zu können, ist auch eine gute Charaktereigenschaft. Hat er gut gemacht, seine Aufgabe ist ja, dass Bindeglied zwischen Kandidaten und Jury zu sein. Viele fanden ihn auch gut, weil er nicht so prollig war wie der Geissen, der viel stärker kritisiert wurde.
    Und ja, dieses Entscheidungsgesülze, ich könnte das gar nicht so fehlerfrei vorlesen und man konnte sehen, die Kandidaten mochten ihn.

  10. #4975
    "Spürst du das?" Avatar von Xander1
    Ort: Sachsen
    Ich kann die ganze Kritik auch nicht verstehen. Er hat das mMn super gemacht und wenn man dann noch die Umstände dazurechnet, Hut ab!
    Ich fand ihn sehr angenehm und man merkte auch eine gewisse Leidenschaft dafür. Beim Geissen hatte ich das nie. Er wirkte für mich dort total fehlplatziert. Ich hatte beim ihm das Gefühl, dass er sich ne halbe Stunde vor Show darauf vorbereitet hat (was als Profi bestimmt machbar ist) und dann dort seine Moderation abgezogen hat und dann einen Woche Ruhe vor DSDS hatte. Ich fand ihn als Moderator dort eher nervig und war froh, wenn er seine Anmoderationen beendet hatte.
    Ich hoffe, dass Alexander das weiter macht.

  11. #4976
    Show 2-4 hat er das gut gemacht, sehe da auch wenig Grund für Kritik. Feuerprobe bestanden.

  12. #4977
    Eigentlich wäre ja heute -Die Passion- in Essen aufgeführt worden.

    Bild:
    ausgeblendet




    Die Passion: Alexander Klaws spielt Jesus - das große Musik-Live-Event bei RTL




    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet

    Bilder RTL

  13. #4978
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Danke DOKO - ich habe heute Nacht auch daran gedacht und hoffe echt, dass "Die Passion" nächstes Jahr aufgeführt wird.
    Habe mir das nämlich so überlegt - seit Let's Dance bin ich überzeugt, dass es bei RTL Leute gibt, die Alex gerne haben (es gab damals irgendwo von irgendwem einen Artikel, daraus habe ich das gelesen und deshalb hatte ich gehofft - und hoffe es immer noch - dass zB "Die Passion" was für Alex gewesen wäre. Ich vermute auch, dass er sich darauf gefreut hat.

    Okay, ich hoffe einfach mal auf nächstes Jahr.

  14. #4979
    Alexander ist in vielen Bereichen ( u.a.optisch, stimmlich+ schaupielerisch) sehr wandelbar wie ich finde. Und eigentlich ist es immer zu der jeweiligen Situation sehr passend.
    Die Rückkehr zu RTL ist vermutlich durch seine andere Lebenssituation entstanden. Bereits bei Ghost hat er gesagt, dass sich Musical nicht mit einem Familienleben vereinbaren lässt.
    Da er meist recht genau weis, was er möchte, hat er dies in die Tat umgesetzt.
    Er spielt in der Regel im Sommer heimatnah in Bad Segeberg, wollte ein neues Album aufnehmen, einige Konzerte geben und da würde auch ein Job bei DSDS gut reinpassen.
    Dieter möchte Alexander schon lange für die Jury haben, diese war in diesem Jahr bereits besetzt, vermutlich hat man Ihm den Job als Moderator angeboten, da der eh gerade frei war.
    Und auch ich empfand Ihn dort als extrem fremdgesteuert. Er muss sich dort ja an die Vorgaben halten und Vortragen was gewünscht wird.

    Dieses Geschwafel von den Karten, ist nicht die Art wie und was er redet.
    Mich würde in diesem Zusammenhang viel eher interessieren, ob er nicht gewusst hat, wie sehr die Moderation dort eingeschränkt ist. Ich kann mich an keinen Moderator erinnern, der dort nicht kritisiert wurde.
    Schade das die Passion ausfallen musste, da hätte mit Sicherheit eine ganz andere Seite von sich zeigen können.
    Geändert von Sahara (10-04-2020 um 19:14 Uhr)

  15. #4980
    Alex auf Instagram

    Drei meiner Mentoren - Drei unglaubliche Erfolgsgeschichten! Phil Collins, Dieter Bohlen & Oscar-Preisträger Roman Polanski... Mal schauen, von wem ich auf meinem Weg noch so lernen darf! #lebedeinentraum #stopdreaming #startdoing

    Bild:
    ausgeblendet
    Quelle: https://www.instagram.com/alexanderklaws83/


    Wünsche euch allen ein schönes Osterfest
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Altesego1 (10-04-2020 um 14:47 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •