Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 318 von 324 ErsteErste ... 218268308314315316317318319320321322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.756 bis 4.770 von 4852
  1. #4756
    https://www.facebook.com/alexanderkl...epa=SEARCH_BOX

    Hallo liebe Leute,
    hier ein Video von den Lübecker Nachrichten!
    Euer Alex



    Im exklusiven Video-Interview beantwortet Alexander Klaws, der neue Winnetou am Kalkberg, die Fragen der LN-Facebook-Fans. Unter anderem verrät er, ob er nächstes Jahr wieder den Winnetou spielen
    möchte und welches Kraut wirklich in der Friedenspfeife ist.


    https://www.bild.de/regional/hamburg...9256.bild.html

    Karl-May-Spiele in Bad Segeberg
    Unter Geiern!
    Doch der Star ist ein Adler

    Bad Segeberg – Am Kalkberg ist der Adler los!
    Wenn Alexander Klaws (35) als Winnetou bei den Karl-May-Spielen für Recht und Frieden sorgt, ist eigentlich ein anderer der Star in der Arena: Adlerweibchen Mali (11) begeistert die Zuschauer in „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ (noch bis 8. September) mit ihren Flugkünsten.
    Seit vier Jahren fliegt die afrikanische Schreiseeadler-Dame schon beim Wild West-Spektakel mit. Sie kennt Pferde, Gaballer, Menschenmengen. Falkner Jan (17): „Mali ist eine Handaufzucht, wurde mit drei Monaten zum ersten Mal trainiert.”
    ……..
    Täglich gibt's 15 Minuten Flugtraining, schließlich fliegt der imposante Raubvogel (2 m Flügelspannweite) so dicht über die Köpfe der 7500 Zuschauer, dass die den Flügelschlag spüren.
    ………
    In diesem Jahr setzt sich Mali sogar auf dem Arm von Winnetou. Jedenfalls im besten Fall: Einmal landete sie schon daneben. Falkner Jan: „Und einmal auf dem Kopf einer Zuschauerin.”
    Passiert ist nichts! Und Mali darf auch 2020 wieder am Kalkberg fliegen.

  2. #4757
    Nur noch bis zum 8. September... kommt alle noch vorbei! #winnetou #untergeiern #karlmayspielebadsegeberg #waseinsommer

    Bild:
    ausgeblendet
    Quelle: https://www.facebook.com/pg/alexande...=page_internal

  3. #4758
    https://www.blu.fm/hinnerk/kultur/na...aws-tour-2019/

    Alexander Klaws: Popstar, Vater, Winnetou




    Er ist der erste DSDS-Gewinner und dazu einer der wenigen, der alles richtig gemacht zu haben scheint. 2003 der Sieg bei Bohlens Sangeswettbewerb, erfolgreiche Popkarriere, dann Schwenk in Richtung Musical und seit 2017 nun auch noch die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, im gleichen Jahr Familienglück mit Sohn Lenny. Trotzdem bleibt noch Zeit für eine neue Tour im Oktober, wo er in Norderstedt und Buchholz Station macht. Wir fragten nach.

    Du spielst gerade Winnetou in Bad Segeberg. Wie läuft es?



    Es läuft großartig! Die Probezeit war sehr intensiv und das Stück kommt sehr gut beim Publikum an. Die Ränge sind voll, Kritiken sehr gut und ich freue mich auf meine erste Winnetou-Saison.

    Die Geschichten von Karl May vermittelten Generationen ein relativ schablonenhaftes Männerbild. Spielst du Winnetou diesbezüglich selbst anders, als das vielleicht ein Pierre Brice in den 1960ern und später getan hat?

    Natürlich, alleine schon, weil Pierre und ich zwei unterschiedliche Schauspieler sind. Das Rollenprofil von Winnetou an sich verändert sich ja nicht, aber von der Interpretation her schon. Bei all meinen Rollen war ich nie eine Kopie von jemandem, sondern habe mich von jeglichem „schon da Gewesenem“ freigemacht und habe mein eigenes Ding gemacht. Alles andere wäre mir zu langweilig und würde nicht mit meinen Ansprüchen als Schauspieler übereinstimmen.

    Könntest du dir vorstellen, zugunsten deiner Partnerin und Familie auf die Karriere zu verzichten? Wie habt ihr das geregelt?

    Nein, verzichten muss keiner von uns beiden. Da gibt es aber nur ein Rezept: Wir sprechen uns jeden Tag unheimlich genau ab und müssen alles weit im Voraus planen. Wir haben außerdem das große Glück, dass meine Schwiegereltern schon pensioniert sind und sich rührend um Lenny kümmern, wenn Nadja und ich unterwegs sind. Nadja spielt gerade im „Circus Knie“-Musical in Bern, ich reite als Winnetou in Bad Segeberg. Lenny genießt es im Moment, bei Oma und Opa in der Schweiz zu sein. Wenn wir alle drei zusammen sind, ist das eine unheimlich wertvolle, intensive und einfach schöne Zeit.
    …………...
    Im Herbst geht es mit deiner Band auf Tour. Du präsentierst eine Art Best-of aus Filmmusik, Musical und deiner Solokarriere. Wie seid ihr an die Konzeption des Programms herangegangen?

    Wir haben letztes Jahr für eine „Mein-Schiff-Kreuzfahrt“ zwei Shows konzipiert und gespielt – eine Rock-Pop-Show mit unter anderem auch meinen eigenen Songs und eine Musical & Movie Show. Das kam so überragend an, dass an beiden Abenden das Theater mit über 1.000 Sitzen überfüllt war. Weil viele Gäste keinen Platz mehr fanden, wurden die Konzerte zusätzlich live im Schiffs-TV übertragen. Wir haben nun aus diesen beiden Programmen eine neue Show konzipiert, damit noch mehr Menschen in den Genuss kommen können, wir aber auch einen riesigen Spaß haben werden, dieses neue Programm nun auch an Land zu spielen.
    Erweitern


    Was war oder ist dir dabei besonders wichtig?

    Musik war der Start meiner Karriere, und Musik bleibt, was immer ich auch machen werde, neben der Schauspielerei und Musicaltätigkeit weiterhin mein Lebenselixier. Ich liebe allerdings die Vielseitigkeit, um mich unter anderem als Künstler austoben, aber vor allem auch weiterentwickeln zu können.
    Hast du selber einen absoluten Lieblingssong, der nie fehlen darf?
    Ja, mein eigener Song „Himmel & Hölle“ und als Cover „Shut up and Dance“ dürfen auf meinen Konzerten nicht fehlen.
    ………...
    Deine Karriere ist super vielseitig verlaufen – gibt es etwas, das dir noch fehlt, wo du dich ausprobieren möchtest?

    Mit Winnetou geht für mich ein weiterer Traum in Erfüllung. Auch Tarzan war eine Traumrolle für mich, durch die ich mich weiterentwickeln konnte. Gerne in Zukunft einen Spielfilm und irgendwann am Broadway Musical zu spielen, bleibt ein Wunsch von mir.
    ………….
    Alexander Klaws & Band – „Pop Meets Movie- and Musicalhits“
    2.10., ESKARA, Essenbach/Landshut
    3. + 4.10., EMPORE, Buchholz, Breite Str. 10, 20 Uhr
    5.10., TriBühne, Norderstedt, Rathausallee 50, 20 Uhr
    Karten unter www.eventim.de, alexanderklaws.de

    Dieses Lied wird Alexander Klaws auf seiner Tour ganz sicher spielen


  4. #4759
    Und der nächste vorzeitige Rekord

    https://www.karl-may-spiele.de/nav-t...ucher-2019fr23

    300 000. Besucher bei „Unter Geiern“ wird am Freitagabend begrüßt

    Den 300 000. Besucher unserer Inszenierung „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“ erwarten wir am Freitag, 23. August, um 20.00 Uhr im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg. Der Jubiläumsgast wird in diesem Jahr bereits in der 55. Vorstellung begrüßt - gut zwei Wochen nach dem 200 000. Besucher. In der Rekord-Saison 2018 kam der 300 000. Gast in der 58. Vorstellung. Der 300 000. Besucher erhält eine Beteiligung von jeweils einem Cent pro Eintrittskarte und kann sich somit über 3.000 Euro freuen. Die Begeisterung für die aktuelle Inszenierung ist weiterhin ungebrochen. Viele Abendvorstellungen sind mit über 7.000 Besuchern nahezu ausverkauft. Die Saison 2019 geht am Sonntag, 8. September, zu Ende. Bis dahin wird jeweils donnerstags bis sonnabends ab 15 und 20 Uhr sowie sonntags ab 15 Uhr gespielt.

  5. #4760
    https://senioren-magazin-hamburg.de/...ehghTgN8Ieb49U

    Na mal sehen ob die Senioren anspringen

    Musical-Star Alexander Klaws kommt nach Norderstedt
    Er liebt, was er tut. Und das merkt ihm sein Publikum an. Gerade noch ritt Alexander Klaws, Gewinner der ersten Staffel von DSDS („Take me tonight“), als Winnetou in „Unter Geiern“ durch die Kalkberge von Bad Segeberg, jetzt steht er am Sa., 5. Oktober, um 20 Uhr mit einer neuen Show auf der TriBühne in Norderstedt.


    erklärt Alexander Klaws dem Senioren Magazin die Hintergründe zur Entstehung seiner neuen Show. Songs wie „Himmel und Hölle“ – sein Lieblingslied, wie er uns verraten hat – und „Take Me Tonight“, sein DSDS-Gewinnersong von 2003, werden auf alle Fälle gespielt. „Das Publikum erwartet diesen Song, und deshalb spielen wir ihn auch, aber oftmals in einer anderen Version. Lasst euch überraschen. Kommt vorbei und erlebt ein tolles Konzert mit meinen Gästen Nadja Scheiwiller und Katharina Vogel, begleitet von tollen Musikern“, so Klaws.
    „Für die Bühne geboren“ – dieses Statement trifft auf Alexander Klaws zu. Inzwischen zählt er zu den relevantesten und beliebtesten deutschen Musical-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und eigene Konzerte zu spielen.

  6. #4761
    Nur noch 7!!! mal wird Winnetou auf Iltschi durch die Kalkberg Arena fliegen... ENDSPURT! Seid dabei! #winnetou #untergeiern #rekordjagd #karlmayspielebadsegeberg

    Bild:
    ausgeblendet
    Quelle: https://www.facebook.com/pg/alexande...=page_internal


    Happy Birthday Alexander Klaws

    Bild:
    ausgeblendet


    Können Sie sich noch erinnern? Vor 16 Jahren startete das bis heute erfolgreiche TV-Format „Deutschland sucht den Superstar" - kurz DSDS mit Dieter Bohlen als Chef-Juror. Wirklich erfolgreich (zumindest längerfristig) verliefen die Karrieren der einzelnen Sieger allerdings nicht wirklich. Nur der Sieger der ersten Staffel darf DSDS als echtes Sprungbrett für seine Musikkarriere nennen: Alexander Klaws.

    Warum schreiben wir gerade heute über den Sänger, Musical-Darsteller und Schauspieler? Hat er eine neues Album veröffentlich? Nein, Alexander Klaws hat heute, am 3. September, Geburtstag und dazu wollen wir ihm einfach mal herzlichst gratulieren und zeigen, dass man trotz DSDS-Teilnahme in der Musik Fuß fassen kann.

    Musikalisch hat Alexander Klaws durchaus durchgestartet. Über 3 Millionen Tonträger hat der heute 36-Jährige mittlerweile verkauft. Aber nach dem ersten Hype um den DSDS-Gewinner aus dem Jahre 2003 änderte Alexander Klaws seinen musikalischen Fokus und begann eine Ausbildung zum Musicaldarsteller. 2006 startete dann seine Karriere auf der Musicalbühne. Klaws verkörperte unter der Regie von Roman Polański den Alfred in der Musicalversion von „Tanz der Vampire". Bis zum März 2008 dauerte dieses Engagement ehe Alexander Klaws 2010 für drei Jahre die Hauptrolle in dem Musical „Tarzan" übernahm. Es folgten Engagements als Ranger im Musical „Der Schuh des Manitu" und als Joseph in Andrew Lloyd Webbers Musical „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat". Rund ein Jahr gab er den Jesus in „Jesus Christ Superstar". Im Sommer 2016 war er auf der Freilichtbühne Tecklenburg als Toni Manero in dem Musical „Saturday Night Fever" zu sehen. Ab November 2016 übernahm er noch einmal für sechs Monate im Metronom Theater in Oberhausen die Rolle des Tarzan. 2017 spielte er die Titelrolle des Old Surehand auf der Freilichtbühne der Karl-May-Spiele Bad Segeberg. Am 7. Dezember 2017 feierte „Ghost – Das Musical" Deutschlandpremiere am Theater des Westens in Berlin. Von Dezember 2017 bis Oktober 2018 spielten er und Willemijn Verkaik die Hauptrollen Sam und Molly. Im März 2019 feierte „Knie – Das Circus-Musical" seine Welturaufführung in Dübendorf in der Schweiz. Es erzählt die Familiengeschichte der Familie Knie, und Klaws spielt die Hauptrolle als Gründungsvater Friedrich Knie. Von Juni bis September 2019 ist Klaws bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg in dem Freilichtspiel „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers" in der Rolle des Winnetou zu sehen.

    Dieser kleine Exkurs in die Welt der Klawschen-Musicalwelt zeigt seine Wandlungsfähigkeit eindrucksvoll. Und heute, an seinem 36. Geburtstag dürfte klar sein, dass noch viele weitere Rollen folgen werden. Und wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann auch wieder ein Album des ersten DSDS-Siegers überhaupt.
    Quelle: https://www.schlagerexperten.de/inde...jxlRsgGj-J9Y8I

  7. #4762
    Alex war gerade mal wieder Live auf FB hat sich für die super vielen Geburtstagswünsche bedankt,nochmals auf seine Tour hingewiesen und gesagt das er gestern im Tonstudio war,worauf er aber erst demnächst näher eingehen wird

    https://www.facebook.com/alexanderklaws.de/
    VIDEO

  8. #4763
    Danke Arry für das Video.

    Da mache ich doch glatt noch einmal ein wenig Werbung




    Dann kann ich ja auch die ersten Hinweise (Twitter/Instagram) auf den Besuch im Tonstudio von gestern posten.


    Things ‘bout to get down! DJ Kolja prepping 4 @alexanderklaws83 #staytuned #hothothot #gaga_HH

    Quelle:https://www.instagram.com/p/B1_hw6totiV/


    Heute im Tonstudio mit Alexander Klaws. Da entsteht was großartiges. Wird eine coole Sache . Achja, habe noch „lebenslang grünweiss“, Hymne von @werderbremen eingesungen. Kam in HH nicht so gut an

    Bild:
    ausgeblendet
    Quelle: https://twitter.com/timo_hintze/stat...Qjz80yVg0WGTVo

  9. #4764
    Hier gibt es einen ganz frischen Podcast von Musical1 zu hören

    https://www.musical1.de/news/alexand...1-podcast-313/

    Ein bisschen Sommer mit Alex Klaws
    Darauf haben sicher viele von Ihnen sehnsüchtig gewartet: Ein erneuter Podcast mit Publikumsliebling Alexander Klaws. Wir freuen uns sehr, den bekannten und überaus beliebten Darsteller in unserem heutigen Podcast willkommen zu heißen. Unserem Moderator Christian erzählt er zu Beginn erst einmal, wie sein Sommer bisher so war und ob er überhaupt schon Urlaub nehmen konnte. Kleiner Spoiler vorab: Die Füße hochlegen, konnte Alex noch nicht. Seinen Sommer genossen, hat er jedoch (oder vielleicht gerade aufgrund dessen?) trotzdem.

    Winnetou bei den Karl-May-Festspielen
    Bei den diesjährigen Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg durfte Alex die Rolle des Winnetou übernehmen. Uns berichtet er von den Herausforderungen, die er in dieser Rolle sieht und worauf das Augenmerk der Öffentlichkeit seiner Meinung nach ruht. Ob die Rolle des Winnetou auf ihn wohl einen besonderen Reiz ausgeübt hat und wie er sich so zu Pferd fühlt?

    Wichtig für seine Musicalfans: Vor längerer Zeit hatte Alex Klaws erwähnt, dass er sich aus dem Musical-Genre etwas zurückziehen wolle. Im Gesprächsverlauf nimmt er zu dieser Aussage noch einmal Stellung und erklärt seine Gedanken und Gefühle, die ihn dazu bewegten, die damalige Ankündigung auszusprechen. Bei dieser Gelegenheit geht er außerdem auch nochmal auf seine Rolle in GHOST ein, die er Abend für Abend mit Bravour meisterte.
    Musik machen ist seine Leidenschaft

    Sein Herz schlägt für die Musik – das merkt man Alex zu 100% an. Wie sehen eigentlich rein musikalische Projekte bei ihm aus? Dürfen wir in nächster Zeit mit einem neuen Album oder Konzerten rechnen? Ob, und vor allem wann, das sein wird? Die Antwort bekommen Sie im heutigen Podcast. Wichtig für Alex: Er will sich in keine bestimmte Schublade (egal ob Schauspielerei, Musical, Musiktheater oder reiner Gesang) stecken lassen – denn all dies macht ihn als Künstler und als Mensch aus. Eine wunderschöne Aussage, wie wir finden.

  10. #4765
    https://www.ln-online.de/Lokales/Seg...grZ4kFiHff9FNY

    Bad Segeberg
    Ein Rekord jagt den nächsten. Seit sechs Jahren erreichen die Zuschauerzahlen bei den Karl-May-Spielen immer neue, ungeahnte Höhen. In der vergangenen Saison sahen 388 910 Zuschauer die Vorführung, einmal mehr war es das beste Ergebnis der 67-jährigen Geschichte der Spiele. Die spannende Frage ist, ob der Rekord in dieser Saison erneut gebrochen werden kann. Wird vielleicht sogar die magische Marke von 400 000 Zuschauern geknackt? Noch hütet die Kalkberg GmbH die neuesten Zahlen wie den Schatz im Silbersee, die feierliche Verkündung der Zuschauerzahl erfolgt erst am Sonntag im Rahmen der letzten Vorstellung der Saison. Wobei die Veranstalter allerdings selber noch nicht wissen, ob es für die 400 000 Zuschauer reicht.
    ………...
    Wie ist Ihre persönliche Bilanz für dieses Saison? Was hat Sie besonders gefreut? Was möchten Sie vielleicht zur nächsten Saison noch ändern oder weiter verbessern?
    Als Geschäftsführerin freue ich mich natürlich, wenn wir gute Besucherzahlen haben, aber das ist ja längst nicht der alleinige Maßstab. Am wichtigsten ist doch, dass unsere Gäste glücklich und zufrieden nach Hause gehen und sich schon auf das nächste Jahr freuen. Und das ist der Fall, wie ich aus vielen Rückmeldungen weiß. Der größte Glückstreffer ist Alexander Klaws als unser neuer Winnetou. Er hat die Herzen der Zuschauer sofort im Sturm erobert und schon bei der Premiere gezeigt, dass unsere Entscheidung für ihn genau die richtige war. Ein Winnetou-Wechsel ist immer eine sensible Sache, aber besser kann so etwas nicht laufen. Aber auch Larissa Marolt und Raúl Richter begeistern das Publikum, ebenso das übrige Ensemble. Jeder im Team ist wichtig. Jeder trägt auf seinem Platz zum Erfolg bei. In die nächste Saison gehen wir mit einem neuen Regisseur, was auch spannend ist. Aber wir alle schauen, an welchen Stellschrauben wir noch etwas verbessern können. Der Erfolg ist für uns ein Ansporn, jede neue Saison zur schönsten zu machen. Bei der Besetzung für das Stück „Der Ölprinz“ gibt es schon viele gute Ideen. Das Publikum kann sich auf einen tollen Karl-May-Sommer 2020 freuen.
    ……...

  11. #4766
    leben und leben lassen Avatar von Jannick
    Ort: Monachia
    Meine Lieben, ich sag mal wieder Dankeschön


    Edit:
    Das Musical1 Interview ist klasse und die Antwort auf die Zeitreisefrage kurz, knackig und präzise Dafür, also für die Antwort, liebe ich ihn
    Geändert von Jannick (06-09-2019 um 14:00 Uhr)

  12. #4767
    Alex war heute fleißig am posten.

    Noch 5!!! Shows... #winnetou #untergeiern

    Bild:
    ausgeblendet

    dann noch einmal der Hinweis zu dem Podcast bei Musical1

    Während in Bad Segeberg die letzten Shows von „Unter Geiern“ laufen, hab ich mich mal euren Fragen gestellt.
    Viel Spass  mit dem Musica1 Podcast...
    und zum Schluß noch ein Geburtstagsbild

    Erinnerung an einen schönen Geburtstag...❤️#crewlove #daseinzigefotoamabend #dieanderehälftewarschonaufdemheimweg

    Bild:
    ausgeblendet

    Quelle: https://www.facebook.com/pg/alexande...=page_internal

  13. #4768

    Der heckt doch wieder irgendwas aus....

  14. #4769
    Winnetou spielen –
    Bild:
    ausgeblendet





    Bad Segeberg - Ein letztes Mal wird Sänger und Schauspieler Alexander Klaws durch das Freilichttheater am Kalkberg reiten. Zumindest für dieses Jahr. Mit der 15.00-Uhr-Vorstellung geht die Saison 2019 der Karl-May-Spiele heute in Bad Segeberg zu Ende. Das Westernspektakel werden am Ende wohl so viele Menschen gesehen haben wie nie zuvor.
    ……………
    https://www.welt.de/regionales/hambu...-Segeberg.html





    Ein paar Zuschauerstimmen:



    Wirklich ein toller Winnetou, so jung, so agil aber eben auch weise
    #winnetouhatswiedergerichtet
    Wenn er so spielt wie er aussieht...
    …eine sehr gute Inszenierung in diesem Jahr ist, gestützt auf einen starken Winnetou und reifes erstklassiges Ensemble.
    Magisch der neue Winnetou
    Überzeugend war wirklich Alexander Klaws , geht für mich als Winnetou durch deutlich besser als der, aus der Neuverfilmung
    Er spielt die Rolle einfach Mega
    Er ist ein mega Winnetou
    Seine Ausstrahlung, beeindruckend

  15. #4770
    Er hat es geschafft!!!


    The finest hour! Historischer Rekord der Karl May Spiele Bad Segeberg!


    Bild:
    ausgeblendet


    http://wild-west-reporter.com/2019/0...-bad-segeberg/




    Bild:
    ausgeblendet


    Zum ersten Mal über 400000-Besucher

    Damit ist den Karl-May-Spielen im Abschiedsjahr des langjährigen Regisseurs Norbert Schultze jr. (77) der siebte Rekord in Folge gelungen – und der neue Winnetou-Darsteller Alexander Klaws (36) geht als derjenige Apachenhäuptling in die Karl-May-Geschichte ein, dem dieses noch vor wenigen Jahren nicht vorstellbare Kunststück gleich in seiner ersten Saison gelungen ist. Mit seiner sportlich-kämpferischen Interpretation der Figur hat er sich sofort in die Herzen der Zuschauer gespielt.
    .

    .
    .
    https://www.kn-online.de/Lokales/Seg...ekord-in-Folge


    Hihi, .....der Affe von 2017 war auch wieder da...

    2019
    Bild:
    ausgeblendet


    2017
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •