Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 93
  1. #31
    Cadillac Ranch, Ramrod, You Can Look, I'm A Rocker ... Nicht gerade die Highlights auf The River, für die man in dem Zusammenschnitt sicherlich bessere Alternativen hätte finden können. ... Und dennoch: Damals war er einfach um Klassen besser als heute!

  2. #32
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ist ja immer sooo toll, aber auch erschreckend, sooo lange her und wir sind zusammen älter und älter geworden.

    Dachte ich vorhin schon bei Wolfgang Niedecken und jetzt natürlich bei Bruce. Letztes Jahr wieder auf einem Konzert, noch geht's mit uns...


    Leider nicht mehr mit Clarence Clemons.
    Geändert von storch (01-05-2017 um 20:01 Uhr)

  3. #33
    Jungleland - Das ist MEIN Springsteen!


  4. #34
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von Hatsche Beitrag anzeigen
    Morgen wieder Konzertmitschnitte, 24 Stunden.

    Yeah, ich bekomme Coldplay endlich in vernünftiger Qualität, Depeche Mode auch.

    Bild:
    ausgeblendet



    Leider die Highlights erst ab 0:15Uhr mitten in der Nacht,alle Konzerte auf DVD zu Hause und alle sehr hörenswert.
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #35
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ach, jetzt kenne ich Mumford & Sons auch. Grade mit I'm on fire. Toll gespielt und gesungen.

    Das kommt noch gleich:


    "2013 ehrt die National Academy of Recording Arts and Sciences Bruce Springsteen für sein künstlerisches Schaffen und sein soziales Engagement mit dem "MusiCares of the Year"-Award.

    3sat präsentiert die Höhepunkte des Konzerts mit den Songs von Bruce Springsteen, interpretiert von Stars wie Elton John, Sting, Patti Smith und dem "Boss" persönlich, der die Show mit "Death to My Hometown" und "Born to Run" grandios beschließt.

    Eröffnet wird das Konzert mit dem Song "Because the Night", gesungen von Patti Smith. Bruce war 1977 mit dem Song bei der Aufnahme im Studio nicht zufrieden und Patti Smith, die im Studio nebenan arbeitete, nahm sich des Songs an und machte ihn zum Hit. Die britische Folk-Rock-Band Mumford & Sons interpretiert danach "I'm on Fire", gefolgt von Countrystar Kenny Chesney mit "One Step Up" und Elton John, der sich "Streets of Philadelphia" ausgesucht hat. Bevor dann der "Boss" auf die Bühne kommt, präsentiert Sting seine soulige Version von "Lonesome Day" und Neil Young entfesselt mit "Born in the USA" ein Klanggewitter.

    (Senderinfo)"

    Geändert von storch (01-05-2017 um 20:28 Uhr)

  6. #36
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    "Streets of Philadelphia". Ob Tom Hanks und Denzel Washington auch da sind?

  7. #37
    Zitat Zitat von Copine Beitrag anzeigen
    Ich freu mich außerdem auch noch auf BAP und Wolfgang Niedecken.
    Ich werde das BAP-Konzert, auf dem ich vor 30 Jahren war , nie vergessen, und ich halte das legendäre Live-Album "bess demnähx", das ich mir irgendwann in den 90ern als CD geleistet habe, in allen Ehren. Aber irgendwie habe ich den Draht zu denen inzwischen verloren... Ein BAP-Konzert vor ein paar Jahren hat nichts bei mir ausgelöst...

    Zitat Zitat von Copine Beitrag anzeigen
    BAP - Do kanns zaubere - so ein toller Song von Niedecken!
    DAS funktioniert immer noch bei mir. Kann aber auch schiere Nostalgie sein.

    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Ist ja immer sooo toll, aber auch erschreckend, sooo lange her und wir sind zusammen älter und älter geworden.

    Dachte ich vorhin schon bei Wolfgang Niedecken und jetzt natürlich bei Bruce.
    Ja.

    Bruce haut bei mir aber immer noch rein, ist anders als bei Niedecken.

  8. #38
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Ja, geht mir auch so. Ich höre ihn schon auch noch gerne. Aber fesseln tut mich immer noch er

    <== nach, all den Jahren.


    "Glory days, in the wink of a young girl's eye"

    Seine Mama tanzt auch mit. aber gerade hier fehlt Steve van Zandt. Wo der wohl war?
    Geändert von storch (01-05-2017 um 21:16 Uhr)

  9. #39
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Schön war's.


    Jetzt kommt Queen.

  10. #40
    will endlich Frühling! Avatar von Hatsche
    Ort: Nirgendwo
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Leider die Highlights erst ab 0:15Uhr mitten in der Nacht,alle Konzerte auf DVD zu Hause und alle sehr hörenswert.
    Ich bin ein klitzekleines bisschen neidisch.

  11. #41
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Aber fesseln tut mich immer noch er

    <== nach, all den Jahren.
    Du hast es, glaube ich, schon mal gesagt, aber wer ist das nochmal?

    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt Queen.
    Kaum je wieder erreichte Kombi aus eingängigem Songwriting und musikalischer Finesse!

    Zitat Zitat von Hatsche Beitrag anzeigen
    Ich bin ein klitzekleines bisschen neidisch.
    Ich auch.


    EDIT:

    Queen wie immer!

    Der Stones-Film ist nicht meins, das war's für mich.
    Geändert von graceland (01-05-2017 um 22:28 Uhr)

  12. #42
    Bruce

    Queen Freddie und

    Ich bin froh, dass sie das Queen-Konzert wiederholt haben, das hab ich an Silvester nur mit einem Ohr gehört und gar nicht gesehen, weil wir Besuch hatten. Sonst kam ja immer das Budapest-Konzert von 1986.

  13. #43
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Graceland, das ist natürlich Bruce.

  14. #44
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Graceland, das ist natürlich Bruce.



    Zuerst dachte ich das ja, dann war ich mal wieder verwirrt, und wollte keinen Blödsinn schreiben...


  15. #45
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Zitat Zitat von storch Beitrag anzeigen
    Seine Mama tanzt auch mit. aber gerade hier fehlt Steve van Zandt. Wo der wohl war?
    Vielleicht "Lilyhammer" drehen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •