Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 295 von 304 ErsteErste ... 195245285291292293294295296297298299 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.411 bis 4.425 von 4559
  1. #4411


    In Bayern kennt man ihn auch gut aus "Dahoam is Dahoam". Sein Gesicht kennt man einfach, auch wenn einem der Name nicht unbedingt einfiel.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  2. #4412

  3. #4413
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Schreib doch den Namen bitte. Dann kann man entscheiden, ob man einen Link anklickt oder nicht.
    Mir ist der Herr unbekannt. Trotzdem R.I.P.

  4. #4414
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Als Ferengi Nog wurde er in den Neunzigerjahren zum Star. Jetzt ist Aron Eisenberg tot. Der Schauspieler ist im Alter von 50 Jahren gestorben.

    Ende der Achtzigerjahre startete Aron Eisenberg seine Schauspielkarriere. Bereits vier Jahre später übernahm er die Rolle, für die er bis an sein Lebensende berühmt war. 1993 spielte der damals 24-Jährige zum ersten Mal den Sohn von Rom.

    https://www.t-online.de/unterhaltung...50-jahren.html

  5. #4415
    Sigmund Jaehn verstorben. RIP
    "Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben" - Aristoteles

  6. #4416
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von jerrylee Beitrag anzeigen
    Sigmund Jaehn verstorben. RIP
    oh RIP,

  7. #4417
    Sigmund Jähn, der wohl Größte, den die DDR hervorgebracht hat. Alles Gute auf dem Weg in den Himmel, die letzte Weltraummission. Hab etwas Pippi.
    Geändert von Manitu (22-09-2019 um 21:39 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #4418
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega


    82 Jahre ist er geworden.
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  9. #4419
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen


    In Bayern kennt man ihn auch gut aus "Dahoam is Dahoam". Sein Gesicht kennt man einfach, auch wenn einem der Name nicht unbedingt einfiel.
    .
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #4420
    Durch den Film Good bye Lenin kennt man ihn auch mehr im Westen, auch wenn er da nicht mitgespielt hat, aber die Story drehte sich mit um ihn. Und so wie es da dargestellt wurde, so war das auch damals bei uns Kindern, der war einfach beliebt und ein Held, auch weil er bodenständig war und nicht abgehoben ist.
    Geändert von Manitu (22-09-2019 um 21:53 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #4421
    Zitat Zitat von Rotbauchunke Beitrag anzeigen
    Als Ferengi Nog wurde er in den Neunzigerjahren zum Star. Jetzt ist Aron Eisenberg tot.


    Zitat Zitat von jerrylee Beitrag anzeigen
    Sigmund Jaehn verstorben. RIP
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  12. #4422
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Sigmund Jähn, der wohl Größte, den die DDR hervorgebracht hat. Alles Gute auf dem Weg in den Himmel, die letzte Weltraummission. Hab etwas Pippi.
    Er war doch vor einigen Monaten noch im MDR-TV.

  13. #4423
    RIP Sigmund

    Wie stolz war ich, als ich dir und Waleri auf dem Platz der Kosmonauten zuwinken durfte.

  14. #4424
    Das kommt trotz seiner 82 überraschend, war ein sehr symphatischer Typ, die gute Seele der DDR könnte man sagen. Jedes Schulkind kannte ihn.

  15. #4425
    Was schrieb die Zeit mal. Bis heute kennen den ersten Deutschen im Weltraum viele Westdeutsche nicht. Umgekehrt aber gilt: Alle ehemaligen DDR-Bürger wissen, wer Sigmund Jähn ist. Wirklich alle.
    Eigentlich schade, das er auch im Westen bis heute nicht die Ehre erhielt, die ihm gebürd. Umgekehrt wäre das anders gewesen, wenn der erste Deutsche im All aus der BRD gekommen wäre.
    Geändert von Manitu (23-09-2019 um 12:50 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •