Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 277 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 4151
  1. #76
    Autor Georg Lohmeier gestorben - Der Erfinder der guten alten Zeit



    Als Kind hab ich das königlich bayerische Amtsgericht geliebt.
    Wir seh'n mit Grausen ringsherum:
    Die Leute werden alt und dumm.
    Nur wir allein im weiten Kreise,
    Wir bleiben jung und werden weise.

    Eugen Roth

  2. #77
    .....
    Im Alter von 70 Jahren ist der deutsche Elektronikpionier Edgar Froese gestorben. Der Gründer von Tangerine Dream sei in Wien einer Lungenembolie erlegen, teilte die Band am Freitag auf ihrer Internetseite mit. Der Tod Froeses am Dienstag sei völlig überraschend gewesen.

  3. #78
    Edgar Froese, Tangerine Dream, ist gestorben.

    Machs gut Edgar, hast mich lange Zeit mit deiner Musik erfreut.

  4. #79
    QD: Wormser Drache Avatar von Wormser Drache
    Ort: Borbetomagus
    Demis Roussos ist mit 68 Jahren verstorben!
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #80
    Zitat Zitat von Drachenjäger Beitrag anzeigen
    Demis Roussos ist mit 68 Jahren verstorben!
    Goodbye, my love, goodbye!

    https://www.youtube.com /watch?v=CZ0B65aKItM

  6. #81
    Grösstenteils harmlos Avatar von Sugarmagnolia
    Ort: Hauptstadt
    Zitat Zitat von golfern Beitrag anzeigen
    Wir haben mal telefoniert, KIm und ich.

    Sleep well...

  7. #82
    Rate mal, wer zum Essen kommt Avatar von schattenkatze
    Ort: in X-Berg
    Zitat Zitat von RoryG. Beitrag anzeigen
    Edgar Froese, Tangerine Dream, ist gestorben.

    Machs gut Edgar, hast mich lange Zeit mit deiner Musik erfreut.
    Verdammt.

    Auch von mir vielen Dank, vor allem für Stratosfear, Ricochet und die fantastische Live-Doppelplatte ENCORE.
    Und auch für den Sorcerer-OST, der war auch fantastisch.

    Wir treffen uns dann mit Elvis und Marilyn, wenn ich dazustoße.

    Zitat Zitat von Drachenjäger Beitrag anzeigen
    Demis Roussos ist mit 68 Jahren verstorben!
    Farewell.

    Mochte das Horses-Lied von dem 666-Album.

    https://www.youtube.com/watch?v=3KCbqhJt16k
    Geändert von schattenkatze (26-01-2015 um 23:59 Uhr)

  8. #83
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Schriftstellerin Colleen McCullough gestorben

    Der Roman "Die Dornenvögel" brachte Colleen McCullough den internationalen Durchbruch. Nun ist die australische Schriftstellerin und Neurologin mit 77 gestorben.

    http://www.zeit.de/kultur/literatur/...n-dornenvoegel

  9. #84
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Erfinder der Antibabypille: Carl Djerassi ist tot

    "Die Mutter der Antibabypille": Der Chemiker Carl Djerassi ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Neben der Wissenschaft widmete er sich auch der Kunst.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1016070.html


    Er hat der Menschheit wirklich einen großen Dienst erwiesen!

  10. #85
    tougher than the rest Avatar von storch
    Ort: In der Regio...
    Oh, das berührt mich jetzt auch.
    Ich habe mal einen wunderschönen Film über ihn und mit ihm gesehen
    und hier drei Bücher stehen, die mich vor Jahren sehr beeindruckten:
    Die Autobiographie: "Die Mutter der Pille",
    und zwei wirklich unterhaltsame Romane von ihm:
    "Marx, verschieden" und "Das Bourbaki Gambit".

    Toller Mann. Ruhe in Frieden.

  11. #86
    Der französische Pianist Aldo Ciccolini ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Musiker italienischen Ursprungs, der als Wiederentdecker des Komponisten Erik Satie gilt, starb in der Nacht auf heute in der Nähe von Paris, wie die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seinen Manager berichtete.

    Ciccolini gab noch 2013 eine Walzer-CD heraus. Seine große Liebe galt neben Satie Komponisten wie Ravel, Debussy und Saint-Saens. Mit seiner Einspielung des kompletten Klavierwerks von Satie aus den 1970er Jahren trug er zur Wiederentdeckung des Vorreiters der Minimal Music bei.
    http://orf.at/#/stories/2263543/

    Ich danke ihm für die Einspielungen von Satie ... dessen Klavierwerk ich unglaublich schön finde.

    Zum Abschied eine der fröhlicheren Kompositionen von Satie ... C. spielt sie so perfekt ... ich liebe "Je te veux"

    https://www.youtube.com/watch?v=K7pNbSraoR8




    Lyrics

    J'ai compris ta détresse,
    Cher amoureux,
    Et je cède à tes vœux
    Fais de moi ta maîtresse
    Loin de nous la sagesse
    Plus de tristesse
    J'aspire à l'instant précieux
    Où nous serons heureux,
    Je te veux

    Je n'ai pas de regrets
    Et je n'ai qu'une envie
    Près de toi, là tout près,
    Vivre toute ma vie
    Que mon cœur soit le tien
    Et ta lèvre la mienne
    Que ton corps soit le mien
    Et que toute ma chair soit tienne

    {au Refrain}

    Oui, je vois dans tes yeux
    La divine promesse
    Que ton cœur amoureux
    Vient chercher ma caresse,
    Enlacés pour toujours
    Brûlés des mêmes flammes
    Dans des rêves d'amours
    Nous échangerons nos deux âmes

    Geändert von zarah (01-02-2015 um 21:13 Uhr)

  12. #87
    Ben Wettervogel soll sich erschossen haben.

    RIP

  13. #88
    Der wirkte immer so ausgeglichen, schade um ihn. RIP

  14. #89
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Habs gerade gelesen....schlimm.
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  15. #90
    renes
    unregistriert
    ich habe ihn schon einige Zeit nicht mehr im MoMa gesehen


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •