Seite 312 von 332 ErsteErste ... 212262302308309310311312313314315316322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.666 bis 4.680 von 4980
  1. #4666
    Geller: „Ich habe schon vor 20 Jahren Songs für die No Angels geschrieben und Goldene Platten aus dieser Zeit an den Studio-Wänden. Im letzten Jahr rief ich Lucy an und sagte ihr, ich schaue jeden Tag auf eure Gesichter, es wäre doch an der Zeit, unser 20-jähriges Jubiläum zu feiern. Dann trommelten wir die anderen Mädels zusammen. Alle hatten Lust darauf.“

    An der neuen Version von „Daylight in your Eyes“ arbeitete Geller vier Wochen!
    Sehr cool.

  2. #4667
    Den WTTD Sound brauch ich ehrlich gesagt nicht nochmal. Es ist ein geiles Album, aber mir ist es zu weit weg vom No Angels Sound. Daher bin ich eher Team Geller als Team Nasri.

  3. #4668
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Den WTTD Sound brauch ich ehrlich gesagt nicht nochmal. Es ist ein geiles Album, aber mir ist es zu weit weg vom No Angels Sound. Daher bin ich eher Team Geller als Team Nasri.
    Der Sound war halt auch so typisch 2009...


    Ein Medley mit Helene in der HF Show könnte episch werden, so wie damals mit Nick Carter und dem BSB-Medley.

  4. #4669
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Den WTTD Sound brauch ich ehrlich gesagt nicht nochmal. Es ist ein geiles Album, aber mir ist es zu weit weg vom No Angels Sound. Daher bin ich eher Team Geller als Team Nasri.
    Ich glaube, so klingt es auch mehr "aus einem Guss"

    Man muss halt auch bedenken, dass Geller schon einschätzen kann, womit man 2021 Geld verdienen kann und da müssen wir leider hinnehmen, dass er sich dem Schlager Publikum anbiedert, um das Album unter die Leute zu bekommen. Nur die Hardcore Fans von damals werden nicht für gute Verkaufszahlen sorgen

  5. #4670
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Der Sound war halt auch so typisch 2009...
    Naja ich meinte jetzt nicht unbedingt den Zweitausender David Guetta style

    Nasri steht ja nicht nur für Elektromusik

  6. #4671
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Jess und Nadja

    Sandy

    Was man hier so liest, scheint es sich ja echt toll zu entwickeln, durch Kontakte usw. Wer hätte das gedacht.


    Ist denn ein Album sicher? Ich finde es schwer einzuschätzen, ob Leute wirklich Schlager Versionen der alten Hits kaufen würden, aber ich wurde jetzt schon so oft überrascht und es entwickelt sich alles so gut und die Medien springen ja wirklich sehr darauf an, vielleicht klappt es ja wirklich.
    Ich finde es crazy, wenn sie eher so ein Album kaufen als ein WTTD, aber es wäre Ihnen zu gönnen.

  7. #4672
    Fire and Blood Avatar von manial fly
    Ort: Nashville
    Zitat Zitat von BreakDown Beitrag anzeigen
    Ich spinne jetzt mal in extrem großen Größen :

    Vielleicht springt ja auch ein Auftritt bei der Helene Fischer Show raus oder Support Act bei Helenes nächster Tour :smoke:
    Bitte nicht

    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Also ich finde Lucy und Sandy hätten ruhig ihre Kontakte spielen lassen könnten

    Nasri für SAU und FGL
    Also ich finde die neue Version von Daylight gut, da kann ich wirklich nichts negatives sagen. Ich hab auch kein Problem damit wenn Geller Songs wie TMBAA, SILWY oder ROJ neu produzier, aber FGL und LGTB? Also letztere war ja auch damals schon Mousse T. da würde ich es besser finden wenn man ihn nochmal mit ins Boot holt.

    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Den WTTD Sound brauch ich ehrlich gesagt nicht nochmal. Es ist ein geiles Album, aber mir ist es zu weit weg vom No Angels Sound. Daher bin ich eher Team Geller als Team Nasri.
    Naja aber das Album ist ja nicht so elektronisch weil es von Nasri produziert wurde sondern weil es die Mädels damals so wollten. Das was er mit seiner Band gemacht hat war doch auch nicht elektronisch.
    Ohne jetzt den Geller schlecht reden zu wollen, denke ich das Nasri einfach nochmal etwas vielseitiger und innovativer ist. Und ich fände es halt einfach total ärgerlich das man seine Verbindung zu Sandy nicht nutzt.

  8. #4673
    Zitat Zitat von manial fly Beitrag anzeigen

    Naja aber das Album ist ja nicht so elektronisch weil es von Nasri produziert wurde sondern weil es die Mädels damals so wollten. Das was er mit seiner Band gemacht hat war doch auch nicht elektronisch.
    Ohne jetzt den Geller schlecht reden zu wollen, denke ich das Nasri einfach nochmal etwas vielseitiger und innovativer ist. Und ich fände es halt einfach total ärgerlich das man seine Verbindung zu Sandy nicht nutzt.

  9. #4674
    Welcome 2 My Hairy Garden Avatar von Mereta
    Zitat Zitat von oed2 Beitrag anzeigen
    das habe ich schon vor wochen prophezeit/vermutet als rauskam, dass er "daylight" produziert hat. aber da wollte niemand auf mich hören. musikalisch ist das dieses mal wirklich gar nichts für mich. dafür sind die interviews toll.
    Gellers aktuellster englischsprachiger Song ist die aktuelle Single von Thomas Anders. Gibt Schlimmeres und klingt für mich "cooler" als einfach Schlager auf Englisch.

    Obwohl man sich wohl nicht für eine Epoche entscheiden konnte. Video-Ästhetik 80er-Retrostyle, Sound dagegen mit 70er-Disco-Anleihen.

    Bitte keine Leftovers von Anders' Duettalbum mit Silbereisen, und erst recht kein Deutsch.




    Zitat Zitat von Noxy Beitrag anzeigen
    Ich hätte es gut gefunden, wenn die Neuauflagen von ganz unterschiedlichen Leuten produziert würden. Oder wenn die Original-Produzenten die Chance hätten, upzudaten (Thorsten Brötzmann macht inzwischen ja auch viel Schlager-Bereich) ... Aber in Sachen Kollabos war die No Angels selbst auf ihrem Peak ja noch nicht einmal Wunschkonzert
    DJ Bobo hat damals zu seinem 10. Jubiläum ein Album mit Neuauflagen seiner Hits rausgebracht, die meisten davon als Kollabos. Die No Angels konnten sich damals zwischen "Take Control" und "Where Is Your Love" entscheiden. Letzterer ist es dann geworden.

    Vielleicht könnte man nun etwas Ähnliches machen. Für Daylight böte sich eine Kollabo mit den Resten von Lichtblick an, ansonsten vielleicht was mit VIZE.

    Oder man macht eine Revanche mit Bobo und kann dann, wenn es nach Corona wieder möglich ist, bei ihm auf der Tour auftreten. Die Fans dürften in ähnlichem Alter sein.

  10. #4675
    Für den Lichtblick Vorschlag kommst du in die Hölle

  11. #4676
    Lichtblick gibt es doch gar nicht mehr.

  12. #4677
    ... IN YOUR AREA Avatar von starmaker2009
    Ort: Konstanz
    War der Klaas Remix eigentlich Offiziell oder ein Bootleg ?


  13. #4678
    Welcome 2 My Hairy Garden Avatar von Mereta
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Lichtblick gibt es doch gar nicht mehr.
    Naja, deshalb schrieb ich "Reste". Geller könnte sich mit Kristina Bach zusammensetzen. Vielleicht kann Lichtblick im Fahrwasser der No Angels auch ein Comeback starten, evtl. auch mit ein oder zwei neuen Mitgliedern. Für die Silbereisen-Show wird es aber wohl zu knapp.

  14. #4679
    Zitat Zitat von starmaker2009 Beitrag anzeigen
    War der Klaas Remix eigentlich Offiziell oder ein Bootleg ?

    Der Remix war offiziell. Der war auch auf der "Goodbye To Yesterday" Maxi CD enthalten.

  15. #4680
    Zitat Zitat von Noxy Beitrag anzeigen
    Mit ein paar Insidern ("Go Ahead and Take It", Juan Carlos, etc.) das unterhaltsamstes Interview bisher.
    Das mit "Go ahead and take it" wussten wir ja schon, aber welche war wohl dritte Song zur Auswahl? When the Angels sing, Send Me Flowers..?

    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Bei Geller schlägt mein Gaydar an, ich glaube er ist selbst ein Riesenfan und macht das Comeback auch aus Eigeninteresse.
    Ich finde es aber gut. Er ist erfolgreich, kennt sie von früher und ist sehr gut vernetzt. Zu Silbereisen ist er dann auch ein kurzer Weg.
    Der Geller hat Frau und drei Kinder, aber er kann ja trotzdem Fan sein . Habe mir letztens mal seine Discographie aus der Hölle angeschaut und die besten englischsprachigen Sachen, die er zu Stande gebracht hat waren die IT-Girls und Befour . Ich bin nach wie vor etwas skeptisch, befürchte aber auch, dass er aufgrund des knappen Timings das ganze Album produziert (hat). Ich glaube eher, dass Sandy Cale engagiert hat, aber der ist auf jeden Fall mega gut!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •