Seite 181 von 251 ErsteErste ... 81131171177178179180181182183184185191231 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.701 bis 2.715 von 3762
  1. #2701
    Zitat Zitat von Saddie Adler Beitrag anzeigen
    Ich finde den Bericht nicht auf der Seite
    Goggle einfach No Angels und geht dann auf News

  2. #2702
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Dabei sind die Live Versionen von „The Dome“ und Comet, bei denen Vany im Refrain mehr zu hören ist, tausendmal schöner. Ich mochte es nie, dass Sandy in so einigen Songs im Refrain so überpräsent war.


    nervt mich bei pure total (zb in angel of mine oder forever yours).. liebe ihre stimme, mags aber auch nicht wenn sie so überpräsent ist, d.h mehrere parts singt und dann noch leadstimme im refrain. bei still in love finde ich toll, dass nadjas stimme sehr präsent ist.

    weiß jemand zufällig wer die meisten "song opener" hatte? mir ist mal aufgefallen, dass nadja auffällig oft den ersten part gesungen hat.

    zu dem comeback: der zeitpunkt war eigentlich gut. wie einige schon geschrieben haben, war der hype enorm. sie hatten wirklich massig promo und aufmerksamkeit. die musik war aber leider falsch gewählt.. 2003 waren sie frischer und moderner, und zwar nicht nur was die musik betrifft, auch das styling. bei interviews wirkten sie oft aufgesetzt und im vergleich zu früher fast unsympathisch (zumindest auf mich), aber das dürften jetzt wohl weniger die gründe sein für den "mäßigen" erfolg.
    Geändert von swag (30-11-2020 um 17:30 Uhr)

  3. #2703
    Zitat Zitat von Mereta Beitrag anzeigen




    Ich vermisse den Queensberry-Thread. Der wurde verboten, weil nur noch gelästert wurde.
    Welche Berechtigung hat dann noch der Mai Tai-Thread?

  4. #2704
    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Goggle einfach No Angels und geht dann auf News
    Habs gefunden. Danke

  5. #2705
    Zitat Zitat von swag Beitrag anzeigen


    nervt mich bei pure total (zb in angel of mine oder forever yours).. liebe ihre stimme, mags aber auch nicht wenn sie so überpräsent ist (mehrere parts, leadstimme im chorus etc)
    Da sieht man mal wie verschieden die Geschmäcker immer wieder sind

    Ich finde gerade bei Disappear passt es wie die Faust aufs Auge
    Und auch bei Someday hätte ich mir keine andere als Lead Stimme vorstellen können

  6. #2706
    Zitat Zitat von IfYouComeBack Beitrag anzeigen
    Hat jemand die Streaming-Differenzen zu gestern gecheckt?
    bei mir sind noch keine zahlen aktualisiert. ich biete gerne an, die zahlen aufzubereiten und zu posten.

    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Aber sie haben den esc auch so gewonnen. Und Deutschland steht praktisch nie hinter seinem Act. Da könntest du Helene Fischer hinschicken, die kaum erfolgreicher sein könnte und alle würden nur wollen dass sie verliert. Die hätten da gewinnen müssen um nicht zu verlieren und wir haben ja dann alle gesehen wie gut das geklappt hat beim tatsächlichen Versuch.
    Abgesehen davon waren die Mädels zum Comeback super omnipräsent. Die waren wirklich überall. In Talkshows in Kochsendungen.
    Ich bezweifle dass man die noch präsenter hätte machen können oder sollen.
    Die Musik und das Image waren zu sehr angestaubt. Das ist alles.
    Man hätte mutiger sein müssen. Das sagen die Mädels ja selbst.
    ich bin auch der meinung, dass ihnen eine vorgezogene esc-teilnahme nichts gebracht hätte. mehr aufmerksamkeit und mehr möglichkeiten, album und single vorzustellen, hätte es auch mit dem esc im rücken nicht gegeben. so waren sie im ersten halbjahr 2007 und ein jahr später erneut überall präsent und haben alle großen shows und gelegenheiten, ihre musik zu präsentieren, gleich zwei jahre in folge mitnehmen können.

    es wäre zu diskutieren, ob "goodbye to yesterday" der bessere titel für den esc gewesen wäre. letztlich bleibt der esc eine schlechte entscheidung.

  7. #2707
    Zitat Zitat von MrBody Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal wie verschieden die Geschmäcker immer wieder sind

    Ich finde gerade bei Disappear passt es wie die Faust aufs Auge
    Und auch bei Someday hätte ich mir keine andere als Lead Stimme vorstellen können
    gut, dass du disappear erwähnst da finde ich sandys stimme auch too much.

    dafür war sie für all cried out perfekt gewählt, genauso wie für derailed. finde die big band version von all cried out aber auch toll mit nadjas parts

  8. #2708
    Zitat Zitat von swag Beitrag anzeigen
    weiß jemand zufällig wer die meisten "song opener" hatte? mir ist mal aufgefallen, dass nadja auffällig oft den ersten part gesungen hat.
    hatte ich bisher tatsächlich noch nie bewusst drauf geachtet. Aber interessant, dass sich in der Phase bis zur ersten Auflösung die meisten Opener tatsächlich Vanessa und Nadja geteilt haben (bei den Singles).

  9. #2709
    Zitat Zitat von swag Beitrag anzeigen
    gut, dass du disappear erwähnst da finde ich sandys stimme auch too much.

    dafür war sie für all cried out perfekt gewählt, genauso wie für derailed. finde die big band version von all cried out aber auch toll mit nadjas parts
    ich fand Sandy und Jessica nie besser als bei Disappear

    Von derailed war ich noch nie besonders begeistert...

  10. #2710
    Zitat Zitat von swag Beitrag anzeigen
    weiß jemand zufällig wer die meisten "song opener" hatte? mir ist mal aufgefallen, dass nadja auffällig oft den ersten part gesungen hat.
    Ich weiß es, weil ich 2007 arbeitslos war und Langeweile hatte. hatte eine Strichliste geführt

    Ich bin mir zu 99% sicher, dass es Vanessa ist, die am häufigsten den ersten Part gesungen hat. Von allen Songs (2001 - 2003)
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #2711
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Ich weiß es, weil ich 2007 arbeitslos war und Langeweile hatte. hatte eine Strichliste geführt

    Ich bin mir zu 99% sicher, dass es Vanessa ist, die am häufigsten den ersten Part gesungen hat. Von allen Songs (2001 - 2003)


    ja, vanessa hatte oft den ersten part. könntest also recht haben

    ich hatte auch mal zu viel zeit und habe den textstellen den jeweiligen angels zugeordnet und markiert. als pure rauskam, hatte ich auch großen spaß, die songlängen genaustens zu studieren und war empört, dass so viele kurze songs dabei waren und habe bei manchen songs gemogelt und ein, zwei sekunden draufgelegt
    Geändert von swag (30-11-2020 um 18:48 Uhr)

  12. #2712
    Zitat Zitat von swag Beitrag anzeigen


    ja, vanessa hatte oft den ersten part. könntest also recht haben

    ich hatte auch mal zu viel zeit und habe den textstellen den jeweiligen angels zugeordnet und markiert. als pure rauskam, hatte ich auch großen spaß, die songlängen genaustens zu studieren
    auch ne gute "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme" Hast du dann Post it's benutzt? Stell mir das grade vor, wie das Booklet mit so farbigen Post it's aussehen würde
    Geändert von J.Lover (30-11-2020 um 18:56 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #2713
    Ich liebe diesen Nerd/Stan/Ultra-Talk.

    Im Ioff waren ja auch einige Hardcore Fans oder? Die sich sogar dadurch kennen? Durch Nachreisen, Fanevent etc.?


    Finde "Rivers of joy" irgendwie nur nervig. Hat mir nie gefallen und auch jetzt zündet es nicht. Völlig falsche zweite Single-Wahl. Aber denke es hat seien Fans und ist kultig, man kann gut ausrasten dazu.


    Btw - "2 get over u" ist ein toller Albumtrack. Hat was von Atomic Kitten.
    Geändert von IfYouComeBack (30-11-2020 um 19:34 Uhr)

  14. #2714
    die aktuellen zahlen vom 29. november 2020:

    die top10 der aktuell meistgestreamten songs:
    (1) daylight - 658.623 (+40.826)
    (2) there must be an angel - 146.096 (+12.835)
    (3) when the angels sing - 273.233 (+9.986)
    (4) disappear - 544.931 (+5.465)
    (5) something about us (latin version) - 69.038 (+8.481)
    (6) rivers of joy - 68.708 (+7.180)
    (7) goodbye to yesterday - 297.120 (+6.190)
    (8) something about us - 49.093 (+7.768)
    (9) still in love with you - 359.042 (+10.645)
    (10) one life - 349.222 (+3.109)

    alle singles:
    * daylight - 658.623 (+40.826)
    * rivers of joy - 68.708 (+7.180)
    * there must be an angel - 146.096 (+12.835)
    * when the angels sing - 273.233 (+9.986)
    * atlantis - 376.646 (+3.026)
    * something about us - 49.093 (+7.768)
    * [something about us (latin version) - 69.038 (+8.481)]
    * still in love with you - 359.042 (+10.645)
    * let's go to bed - 55.243 (+2.390)
    * all cried out (pop version) - 45.560 (+4.497)
    * all cried out (big band) - 72.665 (+651)
    * no angel - 40.089 (+2.259)
    * someday - 101.708 (+3.721)
    * feelgood lies - 53.050 (4.885)
    * reason - 22.250 (+578)
    * [reason (orchester version) - 242.773 (+265)]
    * goodbye to yesterday - 297.120 (+6.190)
    * maybe - 62.859 (+989)
    * amaze me - 107.785 (+1.408)
    * teardrops - 92.724 (+1.384)
    * disappear - 544.931 (+5.465)
    * one life - 349.222 (+3.109)

    monthly listeners: 137.613 (+19.227)
    followers: 23.581 (+720)

    in den "germany viral 50"-charts ist "still in love with you" gestiegen auf platz #29 (run: 33-29).

    insgesamt haben sie knapp 200.000 neue plays gestern gehabt (alle songs!). sie haben also insgesamt seit freitag 885.000 neue plays erhalten.

  15. #2715
    Zitat Zitat von J.Lover Beitrag anzeigen
    Ich weiß es, weil ich 2007 arbeitslos war und Langeweile hatte. :schäm: hatte eine Strichliste geführt

    Ich bin mir zu 99% sicher, dass es Vanessa ist, die am häufigsten den ersten Part gesungen hat. Von allen Songs (2001 - 2003)
    Würde meiner Meinung nach auch Sinn machen, da sie einfach einen enormen Wiedererkennungswert hat und trotzdem eine sehr geeignete Stimmfarbe für Pop Musik.

    Während Popstars hatte ich Vanessa gar nicht so auf dem Radar, aber mit der Zeit ist sie echt mein Lieblings Engel geworden. Gerade ab „Something About Us“ hat sich da in meiner Wahrnehmung ein Schalter umgelegt und ihr Charisma und ihre Stimme haben einen Großteil der Songs und Auftritte getragen... habe ich gerade noch gedacht, als ich mir das Video zu „Feelgood Lies“ angeguckt habe.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •