Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 95

Thema: The 100

  1. #31
    homura akemi Avatar von MinAh
    Ort: Goldenau

    +die staffel beginnt genau da wo die letzte endet..macht n kleinen sprung 86 tage später (glaube 86 tage ...gut gemacht)
    +sieh mal da, die haben n auto ... wieso erst jetzt
    +da leck mich fett, es gibt n laden im wald, und clark geht mal richtig einkauf... ähhh eintauschen
    +fast vergessen...octavia kommt auf ihrem pferd (skoda) angeritten

    n paar bilder

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet



    ich gebe der folge 9 von 10 punkten weils im mom nix besseres gibt :/
    könnte stunden lang schreiben was ich anders gemacht hätte (händler/clark unbedingt vertiefen ) aber war schon ok
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #32
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Der Laden war echt ne Überraschung ... hätte gedacht sowas gäbs nur in dne Dörfern der Grounder ... und nicht irgendwo inne Pampas äh im Wald
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  3. #33
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Clexa reunited ... more or less
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  4. #34
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    And with regards to Jahas city of light I somehow feel reminded of the BSG Cylons ability to "daydream", so to speak, and of Balthar with Caprica Six in his mind. It also reminds me of the "fake heaven" that was created by the sisterhood of monotheists in "Caprica"

    Geändert von Proteus (29-01-2016 um 21:19 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #35
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Clexa

    Und Mount Weather ist nun wohl endgültig Geschichte
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  6. #36
    Wo kommt eigentlich Bellamys Freundin her?

  7. #37
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Wo kommt eigentlich Bellamys Freundin her?
    Die stammt auch aus der Raumstation, wurde eben bisher nur nie gezeigt.

    Die ersten 4 Folgen fand ich einerseits gut, anderseits ist mir der Fokus schon wieder viel zu stark auf Clarke/Lexa. Diese Teenieromanze braucht kein Mensch in dieser Serie.

  8. #38
    ..On the Run Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    wer Schon mal Continuum gesehen hat.. dem dürfte das hier auch aufgefallen sein..



    Continuum...

    Bild:
    ausgeblendet



    The100..

    Bild:
    ausgeblendet



    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #39
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
    Die stammt auch aus der Raumstation, wurde eben bisher nur nie gezeigt.

    Die ersten 4 Folgen fand ich einerseits gut, anderseits ist mir der Fokus schon wieder viel zu stark auf Clarke/Lexa. Diese Teenieromanze braucht kein Mensch in dieser Serie.


    Clexa

    Folge 4 hat immerhin einiges in Gang gesetzt ... mit dem Machtwechsel in der Ice Nation und dem neuen grounderfeindlichen Präsidenten in Arkadia ... damit wird sich Wanheda wohl entscheiden müssen zwischen Lexa und ihren Leuten ... und es eventuell zum Krieg zwischen Arkadia und der Koalition der Grounderstämme kommen (sofern die Arkadianer ihre Attacke auf die Peacekeeping Force tatsächlich durchziehen)

    Irgendwas sagt mir dass es schlussendlich irgendwann damit endet, dass Pike als Opferlamm gemäß der Devise "Blood must have Blood" für die toten Grounder der Peacekeeping Force geopfert wird
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  10. #40
    homura akemi Avatar von MinAh
    Ort: Goldenau
    Zitat Zitat von Moonchild Beitrag anzeigen
    Die stammt auch aus der Raumstation, wurde eben bisher nur nie gezeigt.

    Die ersten 4 Folgen fand ich einerseits gut, anderseits ist mir der Fokus schon wieder viel zu stark auf Clarke/Lexa. Diese Teenieromanze braucht kein Mensch in dieser Serie.
    da is die tür --> ... ähh ich mein da <----

    Bild:
    ausgeblendet

  11. #41
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    [...]Irgendwas sagt mir dass es schlussendlich irgendwann damit endet, dass Pike als Opferlamm gemäß der Devise "Blood must have Blood" für die toten Grounder der Peacekeeping Force geopfert wird
    Mit Sicherheit wird der Idiot nur eine sehr kurze Amtszeit haben. Nur Bellamy hat mich negativ überrascht, ich hoffe, er kriegt noch irgendwie die Kurve.

  12. #42
    Bellamy reagiert total irrational. Er weiß dass Clarke als Abgesandte bei den Groundern ist. Er weiß was mit FInn passiert ist (Blut gegen Blut) und seine eigene Schwester möchte eher eine Grounderin sein und hat enge Beziehung zu ihnen.

    Was also soll es wohl bringen eine friedlich gesandte Gruppe abzumetzeln. :S

    Ich gehe davon aus, dass Clarkes Mutter die Gruppe gewarnt hat...

  13. #43
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Bellamy reagiert total irrational. [...]
    Yepp. Jedem bei halbwegs klaren Verstand ist klar, dass das kleine Sky people Trüppchen selbst mit automatischen Waffen einem Ansturm der Grounder nicht ansatzweise standhalten kann.

  14. #44
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    Bellamy reagiert total irrational. Er weiß dass Clarke als Abgesandte bei den Groundern ist. Er weiß was mit FInn passiert ist (Blut gegen Blut) und seine eigene Schwester möchte eher eine Grounderin sein und hat enge Beziehung zu ihnen.

    Was also soll es wohl bringen eine friedlich gesandte Gruppe abzumetzeln. :S
    Das ist mir etwas zu einseitig. Man muss das ganze auch mal von Bellamys Standpunkt aus sehen. Er war noch nie eng mit Groundern. Alle seine Erfahrungen mit denen, mal abgesehen von Licoln, waren negativ. Er hat Lexa und Echo vertraut und beide haben ihn und seine Leute verraten. Und genau diese Lexa die seine Leute in der letzten Season einfach eiskalt im Stich gelassen hat schickt nun die Armee die sie angeblich beschützt? Wer kann denn wissen wie lange die da nur zum "Schutz" sind? Da braucht Lexa nur ihren Posten verlieren und Ontari neuer Commander werden, dann ist Arkadia so gut wie tot.

    Und hör bloss auf mit Blut gegen Blut. Das war das Grounder Mantra über die ganze 2te Staffel und als Lexa dann vor Mt. Weather stand, ihrem Erzfeind der Jahrzehntelang ihre Leute gekillt hat, machte sie plötzlich einen Deal mit denen und ritt davon. Über das reg ich mich jetzt noch auf. Was für ein dummes writing.
    Geändert von Moonchild (17-02-2016 um 09:27 Uhr)

  15. #45
    Trotzdem ein bisschen nachdenken könnte nicht schaden... Was bringt es denn, wenn sie die eine kleine Gruppe abmetzeln?

    Außerdem nervt mich wenn plötzlich irgendwelche Leute auftauchen.
    Da kommt plötzlich eine zweite Gruppe (Farm station) und wirft alle Friedensbemühungen mal eben über den Haufen...
    Geändert von Anscha (17-02-2016 um 17:27 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •