Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 53 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 789
  1. #91
    Zitat Zitat von Boston Beitrag anzeigen
    Falls jemand Reality Bites in Gänze gesehen hat, würde mich noch interessieren, ob sie diese erste Aufgabe noch toppen konnten?
    Ich habs natürlich gesehen, aber mir schon gedacht, dass es wahrscheinlich nichts für dich ist. Es ist halt wie Celebrity Juice eine totale Gaga-Show - ein Kindergeburtstag für Erwachsene. Als weitere Aufgaben mussten die Teams beispielsweise so laut wie möglich schreien oder blind durch Ertasten einen Prominenten erraten. Dann gabs noch einen Einspielfilm mit einem Bewohner aus der dritten BBUK-Staffel. Die Kandidaten sollten tippen, wie oft er heute noch in einer Bar erkannt wird. Und zum Schluss kam dann noch Charlotte Crosby. Da sollten die Teams dann in "Sag die Wahrheit"-Manier erraten, ob bestimmte Behauptungen über Charlotte wahr oder gelogen sind.

  2. #92
    Zitat Zitat von Glenn Beitrag anzeigen
    Ich habs natürlich gesehen, aber mir schon gedacht, dass es wahrscheinlich nichts für dich ist. Es ist halt wie Celebrity Juice eine totale Gaga-Show - ein Kindergeburtstag für Erwachsene. Als weitere Aufgaben mussten die Teams beispielsweise so laut wie möglich schreien oder blind durch Ertasten einen Prominenten erraten. Dann gabs noch einen Einspielfilm mit einem Bewohner aus der dritten BBUK-Staffel. Die Kandidaten sollten tippen, wie oft er heute noch in einer Bar erkannt wird. Und zum Schluss kam dann noch Charlotte Crosby. Da sollten die Teams dann in "Sag die Wahrheit"-Manier erraten, ob bestimmte Behauptungen über Charlotte wahr oder gelogen sind.
    Fein, es gibt mit Reality Bites also auch Vorschläge, was zu tun ist, wenn auf einer Party früher als erwartet der Alkohol zur Neige geht.
    Du hast recht, Glenn, das ist nicht mein Format und auch wenn Emma dabei ist, brauche ich es nicht zu sehen. - White Dee musste durch Ertasten erraten werden? Obwohl, hat was. Das hat ihr sicher gefallen.


    The Jump hat diesmal den Eindruck vermittelt, dass der Gewinner/die Gewinnerin das Kleingedruckte im Vertrag übersehen hat, in dem stand, wer nicht am Sieg gehindert werden darf.
    Sehr schade, die letzten Minuten haben einer großartigen Staffel einen schlechten Nachgeschmack verliehen.

    Das australische I'm a Celebrity Get Me Out of Here soll 6 Wochen dauern. Das hat ein bisschen was von "bis es euch gefällt". Sechs Wochen ist ja ewich, die Briten machen ca. drei Wochen, die Deutschen nur zwei. Mal sehen, wie es laufen wird.
    Geändert von Boston (10-02-2015 um 20:53 Uhr)

  3. #93
    Wo kann man denn australisches Fernsehen schauen?
    Englisches Fernsehen klappt bei mir zumindest auch nur mehr schlecht als recht über die Filmontv App. Meistens klappts gar nicht. Wie schaut ihr die ganzen Sender (vorzugsweise über Tablet)?

  4. #94
    Zitat Zitat von susa172 Beitrag anzeigen
    Wo kann man denn australisches Fernsehen schauen?
    Englisches Fernsehen klappt bei mir zumindest auch nur mehr schlecht als recht über die Filmontv App. Meistens klappts gar nicht. Wie schaut ihr die ganzen Sender (vorzugsweise über Tablet)?
    Hallo susa, der australische Dschungel ist bisher komplett auf Tube. Zum Rest deiner Frage hast du Post, allerdings bin ich auch kein Experte. Vielleicht könntest du im Technik-Sub nachfragen.

  5. #95
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Also ich schau direkt ueber Satellit. Sofern man an der richtigen Stelle wohnt ist das immer noch der beste Weg UK TV zu schauen. Grad bei den HD Sendern ist die Qualitaet sehr gut.

  6. #96
    Heute kommt es bei Reality Bites wohl zum Duell zwischen den BB-Moderatoren, denn neben Emma Willis ist auch Rylan Clark dabei. Außerdem sitzt die von mir geschätzte Comedienne Katherine Ryan mit im Panel.

  7. #97
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    In der ARD uebrigens grad die deutsche Version von Jump

  8. #98
    @Caz, habe reingeschaut, allerdings zweieinhalb Stunden und seltsamerweise bleibt die ARD-Mediathek beim Notebook regelmäßig für ein paar Sekunden hängen. Sehr nervig. Davon ab ist es ganz nett. Man darf allerdings nicht die Hunks von The Jump mit den Biathleten Wigald Boning, Oliver Pocher, Delling und Ottke vergleichen.

    Der australische Dschungel in Südafrika I'm a Celebrity Get Me Out of Here hat die ersten beiden Wochen durch. Drei sind rausgevotet, Vier sind neu eingezogen. Unterhaltsam, stressfrei, ganz witzig. Letztes Wochenende ist ein Bachelor-Paar rein, das sich ein Jahr vorher durch Rosenverteilen gefunden hatte und immer noch gemeinsam unterwegs ist. Täglich außer Freitag und Samstag neue Folgen. Moderiert von einem blonden Tierarzt, der aussieht wie Superman ohne Trikot und daneben einer Frau, mittlerweile gefallen sie mir. Alle Sendungen sind auf youtube. Es soll noch vier Wochen dauern. (Nachtrag: Der ursprüngliche Kanal auf Tube geht nicht mehr, aber suchet und ihr werdet finden, klopfet an und euch wird aufgetan. )
    Allerdings schlafe ich relativ häufig beim Schauen ein. Den Australiern fehlt eine Kendra („They're in me!!!“), eine sexuell frustrierte Ex-Politikerin Edwina, die rappenden Tinchy und Michael Burke (Rice and Beans, No Steaks in the Jungle) /watch?v=zOBe6Rp-5kU usw usf. Bei der britischen Staffel habe ich oft totmüde die Show (vom Vortag) eingeschaltet und nach wenigen Minuten hellwach und lautlachend war an Schlafen nicht mehr zu denken. * Lametta *

    Freitag, 20.2., 22 Uhr, ITV: Bear Grylls: Mission Survivor – Acht Promis in der Wildnis, sechs Folgen, immer freitags, jede Woche wird jemand rausgeworfen, so eine Art Dschungel-Show ohne Viecheressen. Little Ally hat Mission Survivor schon vor zwei Wochen angekündigt und Bilder verlinkt. (Auch im Königsthread, weil der Schwiegerenkel der Queen mal wieder bei einem Realityformat mitmacht.)
    Der Sender ITV hat den Clip einer Werbeaktion auf der Page: Bear Grylls schwingt sich durch das (geschlossene) Fenster der Morning-Show.

    Zur Zeit läuft in Großbritannien die zweite Staffel von Broadchurch (Seriensub), The Voice UK (Casting-Sub), für The Great British Sewing Bee interessiert sich hier bestimmt niemand. Schade.
    Zu Reality Bites sach ich nix mehr. Na gut, drei Worte noch: Arme Emma Bunton.

    Die vorletzte Ausgabe von Get Your Act Together fängt gleich um 20 Uhr auf ITV an, eine Art Zirkusshow mit Promis, in der jede Woche einer gewinnt und ins Finale zieht, wo die Zuschauer abstimmen werden. Heute mit Jedward und Matt Johnson

    Nächsten Samstag, 21.2., 20 Uhr, ITV, parallel zu The Voice UK, beginnt die diesjährige Staffel von Saturday Night Takeaway.
    Die Show wurde nach Frankreich verkauft und hat in Tout peut arriver (Alles kann passieren) einen fast identischen Zwilling. Auf youtube kann man sie ohne den Anfang (Tout peut arriver M6 - /watch?v=lhW8vgCn9IA ) sehen. Beim Sender M6 bekommt man auch den geklonten Beginn mit, das sollte man sich keinesfalls entgehen lassen, wenn man Saturday Night Takeaway kennt. Lachstdichschlapp. Der Ansager ist James Blunt, der später auch in der Wohnung von einem nicht anwesenden Fan alles durchschnüffelt und überall rumliegt. Es werden massig Leute aus dem Publikum überrascht, viel mehr als im Original. Eine Prominente bekommt ins Ohr geflüstert, was sie zu tun und sagen hat, um harmlose Fremde zu verstören. Sing-along mit einem total unbekannten Lied. Eine ahnungslose Karaoke Nichtssängerin darf zusehen, wie ihre Leistung von Großbildschirmen fremde Menschen belästigt usw. Eigentlich ist nichts dabei, was man nicht aus England kennt. Live ist es nicht, Gewinnspiele mit Anrufern gibt es deswegen keine.

    Gestern waren Ant und Dec bei Jonathan Ross und haben einen Ausschnitt aus der Undercover-Action von nächsten Samstag gezeigt: Ein Sänger wurde für Madam Tussaud vermessen und bei der letzten „Sitzung“ kam jede Menge dazwischen. Weitere Gäste: Diana Krall, Goldie Hawn und Alan Davies von QI. Komplett auf Tube.
    Geändert von Boston (18-02-2015 um 21:06 Uhr)

  9. #99
    Zum australischen Dschungel gibts nebenan im britischen Dschungelthread neue Infos

    Heute Abend läuft in Frankreich die zweite Ausgabe des Saturday-Night-Takeaway-Klons, auch online, wenn man das Geoblocking umgehen kann, vielleicht landet die Show auch schnell wie die erste Ausgabe auf der Tube.
    Geändert von Boston (19-02-2015 um 00:05 Uhr)

  10. #100
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    http://www.digitalspy.co.uk/tv/news/...k-screens.html

    Popular extreme assault course show Ninja Warrior is making the transition to the UK.

    Inspired by a Japanese show called Sasuke, Ninja Warrior UK will launch on ITV with Ben Shephard, Rochelle Humes and Chris Kamara as its hosts.

  11. #101
    1000 Heartbeats - neue Gameshow bei ITV ab nächster Woche
    http://www.wunschliste.de/tvnews/m/1...-herzschlag-an

  12. #102
    Rück- und Ausblick:

    Die erste Folge von Bear Grylls Mission Survive (immer freitags ITV, 22 Uhr) war richtig gut. Sehr unterhaltsam, teils unfreiwillig komisch, auf jeden Fall werde ich die kommenden Episoden anschauen. (Die erste steht online, in drei Teilen.) Obwohl die Staffel wahrscheinlich nicht halten wird, was der Anfang verspricht. Mal abwarten.

    Kurzer Rückblick: Freitag, Bear Grylls Mission Survive im härtesten Dschungel, den die Welt jemals überhaupt je gesehen hat. Eine nervenaufreibende Musik jagt die nächste, der Walkürenritt fehlte, ist also noch Luft nach oben. Man sieht Szenen mit angestrengten Versuchen, aus jungem (schlecht brennendem) Holz Feuerholz zu machen und überhaupt aus Funken ein Feuer zu entfachen. Die vier Damen und vier Herren mussten vom Hubschrauber ca. 10 m tief ins Wasser springen (davor hatte Jamelia große Angst), dann durch den Dschungel auf Pferden reiten (Jamelia hat Angst vor Pferden und musste von Emilia Fox den ganzen Ritt über betütelt werden), Feuer machen bzw. dessen Versuch, Hängematten aufstellen und aus einem Baum Essen runterholen, das vom Team dort vorbereitet worden war. Mike Tindall (Schwiegerenkel der Queen) wurde danach von Bear Grylls (den kann ich nicht ab) darüber belehrt, dass es nicht nur auf Muskeln ankäme sondern auch auf Hirn. Außerdem konnte man sehen, wie der Part des Alphamännchen locker von Laurence Fox eingenommen wurde. Vielleicht nur Schuld des Cutters, das muss man weiter verfolgen. Ob sich Herr Tindall mit der Teilnahme an dieser Show einen Gefallen getan hat?

    Die ganze Stunde über wurde betont, am Ende wird derjenige von Bear Grylls aus der Gruppe genommen, der am wenigsten das Zeug zum Überleben im Dschungel hat. Leute, die sich z.B. schon nach wenigen Minuten selbst laut fragen: „Warum habe ich eigentlich vor allem Angst?“ und darauf keine Antwort finden. Allerdings hätte man deswegen am Ende der ersten Folge die Person verabschieden müssen, die mit Abstand am unterhaltsamsten war und in jedem Telefon-Voting locker die Führung übernommen hätte. Also blieb Bear Grylls – den hehren TV-Gesetzen sei Dank – nichts anderes übrig, als Jamelia nicht zu entfernen.

    Ein TV-Highlight der letzten und kommenden Wochen ist immer noch der australische Dschungel „I'm a Celebrity". Sehr gut erdacht und umgesetzt, unterhaltsam, zivilisierte Teilnehmer und Moderatoren, spannende, jede Menge originelle Prüfungen, die so noch nie in einer Dschungelshow zu sehen waren. Rundum gelungen. Fünf Folgen pro Woche, die neuesten sind im Internet zu finden.

    Morgen, Mittwoch, sind die britischen Grammys, also die Brit Awards auf ITV, 21 Uhr. Madonna ist singerderweise auch dabei. Ant und Dec moderieren, mal sehen, ob ihr berühmtes Let's Get Ready to Rhumble wieder performed wird. Schließlich ist es um einiges jünger als Madonnas Karriere. Außerdem Musik von Rihanna, Take That (auch schon fast ein Vierteljahrhunder) u.a. - Vielleicht gibt es im Musik-Sub einen eigenen Thread.

    Donnerstag eine neue Folge von Reality Bites auf ITV2 - diese Woche mit der unvergleichlichen Kendra, deren Szenen aus dem britischen Dschungel zum amüsantesten gehören, was UK 2014 im Fernsehen gebracht hat. Die Folge Reality Bites mit Emma Bunton steht online, falls sich jemand ein Bild machen möchte, welche Geschmacksunterschiede Glenn und mich trennen.

    Donnerstag ist auch immer Sewing-Bee-Tag, auf BBC1. Letze Woche gab es drei Vintage-Aufgaben. Die Folgen gibt es ebenfalls online.

    Freitag dann wieder: Jamelia allein unter Helden im Dschungel aka Bear Grylls (siehe oben).

    Nächsten Samstag: Saturday Night Takeway, 20 Uhr, großartige Unterhaltung.
    Letzten Samstag war die beste Szene der Show, als Ant – voll der Profi – seinen Text in atemberaubenden Tempo und ebensolcher Präzision vom Bildschirm ablas und zu irgendwas überleitete. Niemand bekam richtig mit, zu was, weder Zuschauer noch Saalpublikum, weil die drei Knallchargen neben ihm, also die zwei TV-Moderatoren und ein erfolgreicher Sänger, plus die dort stehende Zuschauerkandidatin, einen gnadenlosen Lachflash hatten und sich gegenseitig stützen mussten, um nicht komplett zusammenzubrechen. Daneben links im Bild Ant, kämpfend gegen Watershed-Verletzungen, Beschwerden bei Ofcom (der Medienaufsichtsbehörde), Superman der kinderfreundlichen Samstagsvorabend-Liveunterhaltung, ein Bear Grylls im Maßanzug.

    #Bostons Helden-TV
    Geändert von Boston (24-02-2015 um 23:03 Uhr)

  13. #103
    Thanks for watching me Avatar von Marlie
    Ort: Hier
    Zitat Zitat von Boston Beitrag anzeigen


    Morgen, Mittwoch, sind die britischen Grammys, also die Brit Awards auf ITV, 21 Uhr. Madonna ist singerderweise auch dabei. Ant und Dec moderieren, mal sehen, ob ihr berühmtes Let's Get Ready to Rhumble wieder performed wird. Schließlich ist es um einiges jünger als Madonnas Karriere. Außerdem Musik von Rihanna, Take That (auch schon fast ein Vierteljahrhunder) u.a. - Vielleicht gibt es im Musik-Sub einen eigenen Thread.

    Danke für die Erinnerung

    Edit: BRIT Awards 2015 Nominations List: Sam Smith, Ed Sheeran And George Ezra Lead The Way!
    Geändert von Marlie (24-02-2015 um 23:47 Uhr) Grund: Ergänzung

  14. #104
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Ed, Sam und George. Meine 3 Lieblingssänger und alle 3 werden heute auch live performen.

    Wieso moderiert denn James Corden nicht mehr? Ant & Dec mag ich nicht besonders...

  15. #105
    Grumpy Caz Avatar von caz
    Ort: nicht in der Zielgruppe
    Ab 20:00 gibt es uebrigens auf ITV2 Berichte vom Red Carpet, und nach der Hauptshow noch Berichte von der Afterparty.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •