Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 26 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 382
  1. #46

  2. #47

  3. #48
    Ah, jetzt ja.
    Irgendwie wird das nicht so dolle angezeigt

  4. #49
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München

  5. #50

  6. #51

  7. #52

  8. #53
    Rückruf von im Kaufland verkauftem Reis der Marke Curtiriso.
    Wir informieren hier ja regelmäßig über Rückrufe – aber so etwas haben wir wirklich NOCH NIE erlebt!

    Kaufland hat einen mit gefährlichen Mineralölen belasteten Reis (Curtiriso Langkorn-Naturreis Parboiled 4x125 g) vollständig aus dem Regal geräumt. Auf unsere mehrfache Nachfrage hin hat das Handelsunternehmen aber erklärt, dass es einen öffentlichen Rückruf ablehnt – und zwar auf Anraten des Lobbyverbandes Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde!

    Im Klartext: Alle Kundinnen und Kunden, die das belastete Produkt in den vergangenen Wochen gekauft und noch zu Hause im Regal stehen haben, sollen NICHT informiert werden!

    Wir starten deshalb selbst einen ?#?Produktrückruf? und tun das, was eigentlich Kaufland tun müsste. Bitte helft uns mit:

    1. Teilt diesen Rückruf – es ist eine gesundheitsrelevante Information, die Kaufland seinen Kundinnen und und Kunden vorenthält!

    2. Postet den Rückruf auch auf der Kaufland-facebook-Seite und fordert das Unternehmen auf, endlich selbst zu informieren, damit niemand den belasteten Reis verzehrt: www.facebook.com/kaufland

    foodwatch rät von dem Verzehr ab und empfiehlt, den Reis in die Kaufland-Filialen zurückzubringen und dort den Kaufpreis zurück zu verlangen.

    ----

    Noch einmal die Geschichte der Reihe nach:

    - Ende Oktober haben wir einen umfangreichen Labortest veröffentlicht und – unter anderem – bei dem genannten Curtiriso-Reis, verkauft bei Kaufland, aromatische Mineralöle nachgewiesen. Diese werden von der EU-Lebensmittelbehörde als potenziell krebserregend und erbgutverändernd beschrieben.

    - Der italienische Hersteller hatte sich daraufhin bei Kaufland für einen Rückruf eingesetzt und will die Verpackung ändern (Mineralölrückstände stammen häufig aus Verpackungsmaterialien). Tatsächlich hat uns Kaufland jetzt bestätigt: Die gesamte Ware – nicht etwa nur die getestete Charge – wurde aus dem Regal geräumt. Denn schließlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch andere Chargen betroffen sind. Wörtlich schrieb Kaufland: "Nachdem beim Produkt Curtiriso Langkorn-Naturreis Parboiled 4x125 g Beutel pro Verpackung Mineralölrückstände nachgewiesen wurden, wurde die komplette Ware aus dem Verkauf genommen."

    - Allerdings lehnt Kaufland eine Information der Kunden, die den Reis bereits gekauft haben, ab – ein Ergebnis von Beratungen mit dem Branchenlobbyverband BLL, wie Kaufland in einer weiteren E-Mail angab: „Zur Beurteilung der Befunde haben wir den Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) hinzugezogen. Dieser bestätigte uns, dass keine gesundheitliche Risikobewertung vorliegt, welche einen öffentlichen Rückruf impliziert.“ Der vom BLL erweckte Eindruck ist jedoch falsch: Nicht nur die EU-Lebensmittelbehörde EFSA sieht die Risiken aromatischer Mineralöle (MOAH) – auch das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) betont, aufgrund der Risikoeinschätzung „sollte kein nachweisbarer Übergang von MOAH auf Lebensmittel stattfinden.“

    Wir haben deshalb heute selbst einen Rückruf veröffentlicht. Und wir werden am kommenden Dienstag direkt in einer Berliner Kaufland-Filiale eine Verbraucherinformation auch plakatieren, wenn das Unternehmen bis dahin nicht selbst handelt.

    Also: Bitte helft uns mit: Teilt diesen Rückruf und fordert Kaufland über seine facebook-Seite auf, endlich selbst zu informieren!

  9. #54
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Rückruf von im Kaufland verkauftem Reis der Marke Curtiriso.
    Von wem stammt dieser gequotete Text?

  10. #55
    Zitat Zitat von Almmalling Beitrag anzeigen
    Von wem stammt dieser gequotete Text?
    Vermutlich von Foodwatch. Kam vorhin in den Nachrichten.

  11. #56
    Steht auch im Text selber
    Sorry, hätte ich erwähnen sollen, aber ja, das war auf der Facebook-Seite von Foodwatch.

  12. #57
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Chio Dip! Hot Cheese 200 ml wegen mikrobieller Belastung.

  13. #58

  14. #59

  15. #60


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •