Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 294 von 299 ErsteErste ... 194244284290291292293294295296297298 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.396 bis 4.410 von 4474
  1. #4396
    Toonis Eisweinprinzessin Avatar von Ivali
    Ort: Duisburg
    Ich find den Song zu bemüht. Irgendwie wird versucht ihn catchy zu machen und er ist doch so gähnend langweilig.
    Bild:
    ausgeblendet


    Eiskalte Charts

  2. #4397
    " Thank you " ist viel besser als " Don't lie to me "

    " Don't lie to me " ist nicht gut ... aber auch nicht schlecht ... langweilig

  3. #4398
    Ich finde den Song nicht schlecht. Bleibt auch in meiner Playlist drin, könnte sich mit wärmeren Temperaturen noch entwickeln und sowas höre ich gerne nebenher.

    Aber für eine Künstlerin die ihr Album verworfen hat ist das schon alles ganz schön basic.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #4399
    10 Leute schreiben an so einem Lied. Absurd.

  5. #4400
    Wow. Der Song ist so mega langweilig, sowas von kopiert und schon tausendmal da gewesen.
    Und dafür brauchte sie also sooooo lange?

    Lena enttäuscht. Und zwar richtig.

  6. #4401
    Das meinte ich neulich mit Vanessa Mai des Pop. Aufgeblasen, pseudo-Botschaften, viel nackte Haut und Gedöns um genau was? 0815 Mainstream-Radiopop mit Top 55 Potential. Hilfe.

  7. #4402
    also für mich gilt - Hauptsache weiter auf englisch - damit bin ich schon zufrieden!

  8. #4403
    thank u, next Avatar von ThisIsMe
    Ort: Karlsruhe
    Ich finde den Song sehr catchy, und ich glaube dass wen man den Song auch mehrmals hört, dass er einem dann immer besser gefällt. Selbes Problem gab es ja auch bei "thank you", der wurde am Anfang auch als langweilig abgestempelt, und hat sich auch erst mit der Zeit entwickelt...

    Ich freue mich nach wie vor auf das Album und bin gespannt auf die anderen Songs.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #4404
    Find ich leider auch noch öder als "Thank You". Schade.
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #4405
    Zitat Zitat von Ruudy Beitrag anzeigen
    Aber für eine Künstlerin die ihr Album verworfen hat ist das schon alles ganz schön basic.
    Vor allem wenn man bedenkt wie "anders" sie am Anfang ihrer Karriere war... dagegen ist sie jetzt echt die Definition von basic.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #4406
    Gefällt mir viel besser als Thank you - aber die Stimme klingt irgendwie zu schnell gedreht :-)

  12. #4407
    Das Wort Basic wurde für so Musik erfunden.
    Natürlich ist der Song nicht schlecht, ist eingängig, gut produziert aber der hat so wenig Persönlichkeit dass es weh tut.
    Wenn man so Output vorgesetzt bekommt dann schämt man sich im Nachhinein immer ein bisschen dass man dem Künstler mehr kredibilität zugeschrieben hat als tatsächlich da ist.

  13. #4408
    Der song geht gut ins ohr. Alles nur hater hier

    Die radios scheinen ihn genauso zu mögen wie Thank You, der seit wochen einer der meistgespielte tracks deutscher künstler war, mit in spitzenzeiten über 1400 einsätzen in der woche und bis auf platz #4. Nur alle Farben war weiter vorn.
    Die letzten 2 wochen gings da dann runter, aktuell noch #31 bei 820 einsätzen.
    Also soviel zur objectivität des ja nicht so erfolgreichen Thank You

    Und so schnell wie die radios Don't Lie ins program geworfen haben gehts so weiter. Hatte grade bei HR3 das vergnügen

    Die latinoversion ist ziemlich neu bei Lena, aber nicht so schlecht wie sie einige hier machen wollen.
    Und 'es sei nicht Lena' lass ich nicht gelten. Lena ist schon so lange ich sie kenne eher für überraschungen gut.
    Und jetzt wollen hier einige weismachen sie klinge nicht nach sich

    Lena hat 4 platten draussen, und keine ist wie die andere. Also wo genau das 'Die Lena' sein soll könnte man mir ja mal erzählen.
    Es bleibt geschmackssache und vielleicht sind hier einige nur noch nicht auf den geschmack gekommen

  14. #4409
    Ich finde es gar nicht schlecht, aber bin auch kein Fan in dem Sinne, das ich von ihr besonders viel erwarte.
    Klingt halt wie alles andere, aber stört nicht zum Nebenbei Hören...kann schon verstehen, dass es im Radio gut ankommt.
    Catchy, fröhlich, poppig, passt schon.

  15. #4410
    Raketenbohne #rbtv Avatar von XFlowXX
    Ort: im Internet
    einer ihrer besten Songs


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •