Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 408
  1. #61
    💀 AHS 💀 1984 💀 Avatar von Miami Twice
    Ort: Camp Redwood
    Die Serie habe ich am Wochenende durchgesuchtet hat mich gleich bei der 1. Folge gepackt.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #62
    Treehuggerin Avatar von Kirschgold
    Ort: Neandertal
    Ich habe seit einer Woche endlich Amazon prime, und als alter Serienjunkie habe ich mir gleich mal ein paar der Serien auf die Watchlist gepackt, die es bisher nur bei Amazon gibt, die aber schon länger mein geneigtes Auge im Blick gehabt hatte.

    Als erstes habe ich alte Ballettratte natürlich Flesh and Bone geguckt, das wird sich wahrscheinlich kaum einer der hier anwesenden angetan haben Aber trotzdem - wenn man das Ballett nicht liebt, dann wird man vermutlich eher kein Fan der Serie, es ist schon ziemlich düster, abgedreht, dramatisch, langgezogen (aber wie gesagt - die Tanzszenen, die Übungssessions der Tänzer...hach lässt einen halt dranbleiben...und die Hauptdarsteller waren optisch alle sehr ansprechend, die Protagonistin unglaublich tänzerisch begabt WOW ein Augenorgasmus garantiert für jeden Ballettliebhaber )

    Was ich an einem WE durchgeguckt habe (leider immer erst abends, wenn die Kinder schliefen, da zu krasse Bilder ) war "American Gods".

    Gott, was für eine geniale, abgedrehte, opulente, witzige, aber auch sehr philosophische Serie Hat mir absolut super gefallen. Genau mein Style. Überhaupt nicht vorhersehbar, immer wieder eine sehr eigenwillige Episodenabfolge-Auswahl (mal wird gar nicht weitererzählt, sondern eine Charakterstudie oder anderes als Rückblende genüsslich zelebriert), starke Hauptdarsteller, frech-politisch-inkorrekte Seitenhiebe, aber trotzdem immer mit Respekt vor "Gläubigen", und das hat mir sehr sehr gut gefallen, obwohl ich schon seit meinem 14. Lebensjahr eingefleischte Atheistin bin. Und einfach eine ganz tolle Serie, wenn man Märchen, ästhetisch erzählte Mythen und alte Legenden liebt und aber trotzdem der ein oder anderen deftigen Bettszene nicht abgeneigt ist Keine übertriebene Romantik, eher eine mega-coole weibliche Hauptrolle, die einfach nur sarkastisch, knochentrocken und super-eigenwillig daherkommt. Ich bin verliebt. In alle Charaktere. Passiert mir auch selten *g*

    Kann Staffel 2 kaum erwarten

  3. #63
    Schaut jemand von euch The Terror?

  4. #64
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von MontyBurns Beitrag anzeigen
    Schaut jemand von euch The Terror?
    Ich hab bisher die ersten 5 Folgen geguckt.
    Gefällt mir bisher gut.

    Siehe auch hier mein Posting im Serien-Thread:
    http://www.ioff.de/showthread.php?42...1#post46834315
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #65
    otp: our story was noir Avatar von RatSawGod
    Ort: Vormir
    Ich warte ja immer noch sehnsüchtig auf Oasis... Leider findet man absolut keine Infos dazu, ob sie fortgesetzt wird.
    Die Folge kann man sich mittlerweile auch nicht mehr bei Amazon anschauen, aber die Serie ist noch drin und hat volle 5 Sterne (https://www.amazon.de/dp/B06WLQVW7R). Das sollte doch reichen
    Bild:
    ausgeblendet

    Life's a bitch until you die.

  6. #66
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von RatSawGod Beitrag anzeigen
    Ich warte ja immer noch sehnsüchtig auf Oasis... Leider findet man absolut keine Infos dazu, ob sie fortgesetzt wird.
    Die Folge kann man sich mittlerweile auch nicht mehr bei Amazon anschauen, aber die Serie ist noch drin und hat volle 5 Sterne (https://www.amazon.de/dp/B06WLQVW7R). Das sollte doch reichen
    Wäre toll wenns nochmal käme ... aber nachdems solange keine News gab denke ich nicht daß wir nochmal was davon hören. Möglicherweise waren die voraussichtlichen Produktionskosten zu hoch (wegen CGI und so)
    Wobei ich iritiert bin von der Nachricht wegen dem nicht mehr vorhandenen Pilot:
    "Aufgrund der Lizenzvereinbarungen mit dem Inhaltsanbieter kann dieser Titel derzeit nicht gekauft werden."

    Ich hätte gedacht daß Amazon Studios und Amazon Prime keine besonderen Lizenzvereinbarungen untereinandr ausmachen würden
    Obs bedeutet daß die Serie mittlerweile an ein anderes Studio verkauft wurde (das mehr Geld / Möglichkeiten für die CGI-Szenen/-Effekte hat welche die Serie sicher benötigt)?
    Geändert von Proteus (18-04-2018 um 10:16 Uhr) Grund: unvollständigen Satz ergänzt
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  7. #67
    Das Lizenz-Problem muss ja nicht unbedingt bei Amazon Studio / Amazon Prime liegen.
    Das kann auch genausogut bei den Ausstattern, Requisiteuren, Musikern, etc. pp liegen - also mehr hinter den Kulissen und eher produktionsbedingt
    Kann aber auch einfach nur ein Datenbankfehler sein (den Amazon selbst noch gar nicht mitbekommen hat). Auch DAS kommt vor.

    Wieviele Piloten einer Pilot-Season bekommen eigentlich hinterher eine ganze Serie/Staffel ?
    Aus der Spring-2017-Pilot-Season, zu der auch Oasis gehört, ist ja schonmal mindestens Mrs Maisel hervergegangen... Sogesehen sehe ich erhöhte Wahrscheinlichkeit, daß Oasis NICHT weitergehen wird


    Edit, 16 Stunden später :
    Ich habe mal ein wenig rumgegoogelt - den Piloten zu Oasis scheint es NIRGENDWO mehr zu geben, auch nicht in den USA, nicht in UK, nirgends Wüsste jetzt echt zu gerne, was da derart schiefgelaufen ist
    Geändert von Bellerophon (18-04-2018 um 16:45 Uhr)

  8. #68
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Eben das ist sehr seltsam
    Wie gesagt, meine Erklärung wäre, daß Amazon die Rechte an der Serie verkauft hat und die neuen Rechteinhaber Amazon nicht erlauben, den Pilot weiter zu zeigen. Denke mal das bedeutet auch (sofern ich Recht hab) daß wir die Serie, falls sie schlussendlich doch noch produziert wird, nicht umsonst bei Amazon Prime gucken können (oder zumindest nicht sofort)



    Nochmal ein Nachtrag zu The Terror:

    Serie zuende geguckt. Die Horrorstory um den Tuunbaq spielt zwar eine wichtige Rolle beim Plot, aber auch keine so überragende, daß sie alles andere in den Schatten stellt.
    Das Leiden der Männer der Franklin-Expedition im ewigen Eis (wie es vermutlich tatsächlich stattfand) nimmt einen erfreulich großen Platz in der Serie ein.
    Vor allem die Karawane des Todes in den letzten Folgen (und vor allem der allerletzten Folge) ist bewegend

    Mir hat die Serie gefallen
    Geändert von Proteus (19-04-2018 um 00:23 Uhr) Grund: Nachtrag nachgetragen
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #69
    otp: our story was noir Avatar von RatSawGod
    Ort: Vormir
    Hab auf Twitter lediglich diese Reaktion gefunden:



    Gut, wäre nichts neues, dass der Praktikant auf Twitter keine Ahnung hat #mrrobot, aber klingt zumindest so als wäre es noch nicht völlig abgeschrieben. :strohhalm:
    Bild:
    ausgeblendet

    Life's a bitch until you die.

  10. #70
    naja die Twitter-Meldung ist ja auch schon fast genau ein halbes Jahr alt.. in der Zwischenzeit hätte sich ja einiges geändert haben können Hätte

    Was das Verschwinden von Oasis angeht: Vielleicht hat Amazon ja auch keine Rechte mehr, das dazugehörige Buch zu verfilmen Rückwirkend wohlgemerkt.

    Es wäre ja nicht das erste Mal, daß ein Buch nicht verfilmt wird, weil der Autor (oder generell: Der Rechteinhaber am Buch/der enthaltenen Story) aus welchen Gründen auch immer seine Zustimmung nicht geben will.
    Irgendwie riecht es stark danach, daß auch hier so ein Fall vorliegt, nur mit dem Unterschied, daß das NEIN erst nach der ersten Episode kam

  11. #71
    Ich habe diese Woche The Last Tycoon mit Matt Bomer und Lily Collins geschaut. Was für eine grandiose Serie und vorallem in einem frischen Szenario. Leider hat Amazon trotzdem den Stecker gezogen nach der ersten Staffel weil angeblich die Kosten zu hoch waren (Was überhaupt keinen Sinn macht aber ok... )

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_La...on_(TV_series)
    https://www.imdb.com/title/tt3390892/

    Reviews auf IMDB waren auch fast nur positiv - https://www.imdb.com/title/tt3390892...ws?ref_=tt_urv

    Hier hätte ich mir echt gewünscht, das Netflix die Serie gerettet hätte, ultra schade

  12. #72
    Naja, ich glaube, daß Netflix eine Amazon Original Serie rettet (oder umgekehrt), werden wir wohl für sehr lange Zeit nicht erleben, bestimmt nicht mehr in diesem Jahrzehnt Da ist es wahrscheinlicher, daß es im Juli schneit.

    Und eine 7,8-Wertung bei imdb ist nun nicht wirklich eine soooo tolle Bewertung, wenn man bedenkt daß selbst der größte Schrott oft eine Wertung von 4 oder mehr erreicht.
    Da ist die schlechte 50%-Kritiker-Wertung bei Rotten Tomatoes schon aussagekräftiger.

    Btw. habe ich die Serie primär wegen Kelsey Grammer geguckt, trotzdem fand ich sie unterm Strich jetzt nicht soooo dolle.

  13. #73
    Netflix hat erst Lucifer von Amazon gerettet, schneit es jetzt im Juli? (Und Amazon hat vorher The Expanse gerettet, die zwar von Syfy kommt aber in vielen Länder eine exklusive Netflixserie war )

    Und 7.8 ist ok Rotten als Maßstab zunehmen, wäre genauso falsch
    Geändert von Predni (17-06-2018 um 01:04 Uhr)

  14. #74
    Lucifer ist aber von Fox, nicht von Amazon; Amazon vertreibt die Serie nur international (und in den USA u.a. Netflix, deswegen auch die aus deren Sicht naheliegende Übernahme)
    Und wie du sagtest, The Expanse ist von Syfy. Und Netflix vertreibt sie international, aber nicht in den USA.
    Vertreiben ist nicht produzieren oder in Auftrag geben.
    ProSieben vertreibt bei uns ja auch (massivst) The BigBangTheory im FreeTV, produziert die Serie aber nicht

    Also nee - im Juli schneit's hier nicht. Naja, vielleicht auf der Zugspitze Aber prinzipiell wohl eher nicht

    Es ist schon schlimm genug, daß Amazon/Netflix so beschi**ene Vertriebsrechte haben..
    Die eine Serie gibs in den USA bei Amazon, aber ausserhalb bei Netflix; eine andere Serie genau andersrum.

    Die Folge wäre wohl für Deutschland:
    Lucifer S1-S3 bei Amazon Prime, S4 bei Netflix.
    The Expanse S1-S3 bei Netflix, S4 bei Amazon Prime.
    Theoretisch.
    Kann auch sein, daß Lucifer komplett zu Netflix wandert, während The Expanse zu Prime wechselt (zur Zeit gibt es nur Staffel 1 bei Amazon Video als Payware)
    Es kann aber auch sein, daß sich beide auch nicht einig werden und wir in Deutschland die neuen Staffeln nie zu sehen bekommen Vielleicht bestenfalls irgendwann mal im FreeTV

  15. #75
    Im Juli starten auf Prime die ersten 3 Staffeln von The Fosters.

    Schon jmd gesehen - ist die empfehlenswert?

    Monatsübersicht
    https://www.serienjunkies.de/news/am...lme-90767.html


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •