Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 263 von 263 ErsteErste ... 163213253259260261262263
Ergebnis 3.931 bis 3.942 von 3942
  1. #3931
    Zitat Zitat von Döni Beitrag anzeigen
    Mich wundert die Diskussion über Riris Erfolg auch total. Ich hab die zwar musikalisch nie gemocht aber hab die immer als ziemlichen Selbstläufer gesehen und dachte die sei für die heutige Streaminggeneration bestimmt cool genug um auch weiterhin erfolgreich zu bleiben.
    Absolut! Wenn sie etwas raushaut, was dem Zeitgeist entspricht (wie damals Diamonds), traue ich ihr auch einen Streaming-Hit durchaus zu

  2. #3932
    nur weil sie ihren traum vom eignen mode label und make up brand erfüllt heißt das noch lange nicht dass sie nichts mehr für die musik übrig hat

    sie hat bereits in diversen interviews und tweets gemeint, dass die musik bei ihr immer noch an erster stelle steht.

    mal abgesehen davon war es meiner meinung nach das richtige mit den yearly releases aufzuhören. R9 ist mit abstand ihr most anticipated album ever. bis 2012 waren ihre veröffentlichungen zwar events aber lange nicht so von der general public & pop culture stans gehyped.

    meiner meinung nach bis dato alles richtig gemacht.

  3. #3933
    Wow schon krass wie weit ihr alle von der realität weg seit (no shade) dass man von Rihanna erwartet, dass ihre single quasi ein instant streamin g smash wird ist doch klar.

    sie war unter ihren peers z.b. gaga, katy, beyonce, taylor etc. schon immer die mit den besten streaming numbers. mit abstand.

    vor allem ANTI hat sie als streaming artist etabliert. enorme streams für die singles sowie die album tracks, weshalb das album auch bereits 4x platin gangen ist in den staaten.

  4. #3934
    Zitat Zitat von Maurice Beitrag anzeigen
    Wow schon krass wie weit ihr alle von der realität weg seit (no shade) dass man von Rihanna erwartet, dass ihre single quasi ein instant streamin g smash wird ist doch klar.

    sie war unter ihren peers z.b. gaga, katy, beyonce, taylor etc. schon immer die mit den besten streaming numbers. mit abstand.

    vor allem ANTI hat sie als streaming artist etabliert. enorme streams für die singles sowie die album tracks, weshalb das album auch bereits 4x platin gangen ist in den staaten.
    Das denke ich auch. Ich weiß jetzt nicht, wie es heute sein würde. Aber damals hat Rihanna mit Work einen sehr unkonventionellen Song veröffentlicht. Und ich kann mich noch daran erinnern, wie viele hier dachten, das würde floppen. Ist dann aber ziemlich krass abgegangen.
    Rihanna hat inzwischen das Standing, dass sie veröffentlichen kann, was sie will.

  5. #3935
    #mydearmelancholy Avatar von Urban_Select
    Ort: bei mir zu hause
    ^^naja...ich würde nicht sagen was sie will...siehe fourfiveseconds...blieb ja schon hinter den erwartungen und sollte ja mal ursprünglich das album repräsentieren...aber sie bekommt es dann doch wieder iwie hin...liefert einfach von album zu album ab...
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #3936
    Zitat Zitat von Urban_Select Beitrag anzeigen
    ^^naja...ich würde nicht sagen was sie will...siehe fourfiveseconds...blieb ja schon hinter den erwartungen und sollte ja mal ursprünglich das album repräsentieren...aber sie bekommt es dann doch wieder iwie hin...liefert einfach von album zu album ab...
    Der Song war doch ein dicker Hit Vorallem war er doch sehr sehr unkommerziell
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #3937
    Zitat Zitat von NoWay Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Ich weiß jetzt nicht, wie es heute sein würde. Aber damals hat Rihanna mit Work einen sehr unkonventionellen Song veröffentlicht. Und ich kann mich noch daran erinnern, wie viele hier dachten, das würde floppen. Ist dann aber ziemlich krass abgegangen.
    Rihanna hat inzwischen das Standing, dass sie veröffentlichen kann, was sie will.
    Ich würde eher sagen "hatte". Da ging definitiv fast alles durch die Decke.

    In den letzten 5 Jahren hat sich aber nun eine Menge getan und da muss man sehen wie das Streaming sie annehmen wird, kommt dann stark auf das Material an. Was komplett komplexes, oder kreatives wird sie sich da auch nicht erlauben können.

  8. #3938
    Rihanna for Interview Magazine.

    Interviewed wurde sie von Sarah Paulson.


    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet




    Rihanna on #R9:

    “It really does suck that it can’t just come out because I’m working on a really fun one right now. I’m really happy with a lot of the material we have so far, but I am not going to put it out until it’s complete. It makes no sense to rush it, but I want it out.“

    “I wish I knew (when it’s coming out). I have blocked off a solid period of time for the studio next month.” (Interview ist von April)

    “Who are you dating?”
    Rihanna: Google it.

    “Are you in love?”
    Rihanna: Of course I am.

    “Are you going to get married?”
    Rihanna: *Pauses*

    “Do you want to be a mother?”
    Rihanna: More than anything in life.

    “I don’t have a sleep pattern. I fit it in when I can. It’s the reason why an album isn’t being spat out like it used to. I used to be in the studio, only the studio, for three months straight, and an album would come out. Now, it’s like a carousel.”

  9. #3939
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Ihre Make-up-Linie ist so toll. Ich dachte erst, das würde sehr trashig werden, wie das nun mal so ist, wenn Promis sich an Make-up, Parfüm usw. heranwagen, aber das ist überhaupt nicht der Fall.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  10. #3940


    blow your wife away


    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Ihre Make-up-Linie ist so toll. Ich dachte erst, das würde sehr trashig werden, wie das nun mal so ist, wenn Promis sich an Make-up, Parfüm usw. heranwagen, aber das ist überhaupt nicht der Fall.
    facts. Gloss Bomb

  11. #3941

  12. #3942
    HDD ist am teasen

    It would seem new music from Roc Nation megastar Rihanna is finally on the way.
    Industryites have been buzzing about the forthcoming follow-up to 2016's Anti (approaching 3.3m RTD) for some time now, with many claiming it's at the finish line.

    It’s been buzzed that the set will have a heavy dancehall vibe, ideal for what looks to be a sweltering summer. But until recently the word had been that the record wouldn’t be ready for a while.
    http://hitsdailydouble.com/news&id=3...RIRI-REVISITED

    November 2015 vibes.
    Meine PTSD eskaliert gearde.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •