Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 220
  1. #1
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main

    How to Get Away with Murder

    Bild:
    ausgeblendet


    Im Mittelpunkt der Serie steht die mysteriöse und brillante Professorin an der Middleton Law School, Annalise Keating, die nebenbei als erfolgreiche Strafverteidigerin tätig ist. Sie lehrt an der Universität den Kurs „Wie man mit Mord davonkommt“ (im Original: „How to get away with murder“, der Titel der Serie). Die äußerst charismatische und manipulative Keating setzt im Hör- und Gerichtssaal ihre Talente gnadenlos ein. Von den Studenten in ihrer Klasse wählt sie 5 Studenten aus, die sie als höchst ambitioniert einschätzt, damit diese sie bei der Verteidigung ihrer Klienten unterstützen.

    Wikipedia reference-linkHow_to_Get_Away_with_Murder


    Diese Serie kann man mit drei Buchstaben beschreiben: O M G Spannend von Anfang bis Ende mit twists die man nicht kommen sieht. Es gibt zwar "Fälle der Woche", aber der durchgehende Handlungsbogen mit einem Mord(eigentlich zwei) hat es in sich. Man rätselt mit und wird doch immer wieder überrascht.

    Die Serie spielt auf 3 Zeitebenen (Zukunft/Vergangenheit/Jetztzeit) die ersten 8 Folgen was sich kompliziert anhört, aber die Spannung steigert. Ich kann die Serie nur jedem empfehlen, habe selten so angespannt vor dem Fernseher gesessen!

    ....und da ist noch Connor , der sicherlich zum Liebling der Ioff Damen wird und ach ja, für eine U.S.Network Serie gibt es hier sehr, sehr viel Sex

    Promo: https://www.youtube.com/watch?v=dkb-aBaxkVk

    How To Get Away With Murder ab 2. Sept um 20.15h in Doppelfolgen auf VOX
    Geändert von Anaya (28-07-2015 um 17:05 Uhr) Grund: Quelle geändert (Urheberrecht SJ)

  2. #2
    Auf die Serie bin ich gespannt werde sie aber im schweizer TV gucken da startet sie schon am 3. August und die machen viel weniger Werbung als vox.
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    Ist notiert, klingt gut. Ich liebe Seriennachschub

  4. #4
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Du wirst deinen Spass haben, die Serie ist von "kranken" Leuten geschrieben worden, Ich habe selten so falsch gelegen was in den nächsten Folgen passieren wird. Die Serie ist genial und Ich hoffe das wir den ein oder anderen Ioffer zum zuschauen und posten bewegen können

  5. #5
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Wetzlar (Hessen)
    Die Serie ist überragend. Gucke Sie bei RTL Crime und habe kaum eine Serie so abgefeiert wie diese... Absolut unvorhersehbar und dieses "Puzzle" Schema, macht die Sache enorm spannend und lässt keinerlei Langweile aufkommen.
    Definitiv Shonda Rhimes Masterpiece (und so viel besser als das soapige Greys Anatomy, bzw. das verkitschte Scandal)...

  6. #6
    Klingt wirklich interessant!

  7. #7
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Klingt wirklich interessant!
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Glitzersalat Avatar von Evana
    Ort: Stadt - See - Berge
    Unglaublich tolle Serie!

    Passiert wirklich selten, dass ich wie hypnotisiert vor dem TV sitze und am liebsten Fingernägel kauen würde, weil es so spannend ist.

  9. #9
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: (w)ortlos
    Das klingt toll. Hoffentlich sind meine Erwartungen jetzt nicht zu hoch?!

    Kann man die Serie vom Krankheitsgrad mit was vergleichen?
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  10. #10
    Pute für alle Avatar von Dookey
    Ort: Mönchengladbach
    zu hoch sicher nicht, man wird immer wieder überrascht, ständig wtf Momente.
    Vergleichen kann ich die Serie auch nicht wirklich.

    Einziger negative Punkt in meinen Augen ist Wes. Der guckt immer total doof aus der Wäsche.

  11. #11
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen
    Das klingt toll. Hoffentlich sind meine Erwartungen jetzt nicht zu hoch?!

    Kann man die Serie vom Krankheitsgrad mit was vergleichen?
    Obwohl anderes genre, die wtf momente kann man schon mit Scandal oder 24 vergleichen. Das schöne bei Murder(wie Vox das super bewirbt) ist das man schon am Ende der ersten Folge weiss wer stirbt(eigentlich geht es um 2 Morde, aber Ich will nicht spoilern), aber das warum und wiso und what the fuck is going on und die wie es dazu kam kunfusion ist top inziniert.

    Es ist eine schnelle Serie, am Ende der 9.Folge ist alles aufgeklärt, es geht trotzdem Spannend weiter...
    Top Serie und Viola Davis ist unglaublich in dieser Rolle...

  12. #12
    House of Cards hatte zumindest für mich auch so einige wtf-Momente, aber ein langsameres Tempo.

    Ich hab die Serie demletzt innerhalb von einer Woche gesuchtet und bin extrem gespannt, ob Shonda das Niveau in S02 halten kann. Natürlich ist das ganze bisweilen etwas abstrus, aber nie so, dass es einem das Schauen verdirbt.

  13. #13
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Stimmt, House of Cards is von den wtf/krankheitsmomenten sehr ähnlich. Halt langsamer, aber guter Vergleich.
    Nach meinen letzten post habe Ich mir noch mal ein paar Folgen auf Deutsch angeschaut. Die Synchro ist recht gut, Ich freue mich schon auf nächste Woche. Hoffe ein paar Ioffler schreiben hier mit!

  14. #14
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Heute geht es los!

  15. #15
    Madagaskarvogel Avatar von cincin
    Ort: CCAA
    Ich bin dabei


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •