Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 78 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 1165
  1. #76
    Zitat Zitat von Maurice Beitrag anzeigen
    Song klingt wie eine 2012 Taylor Swift Demo
    Klingt tatsächlich wie Taylor-Swift-Reject. Der Song ist erwartbar langweilig. Pink hat mal fantastische Musik gemacht, aber so vor 1, 2 Alben hat sie damit aufgehört. Schande.

  2. #77
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von Sidious Beitrag anzeigen
    "Just Like Fire" jetzt auch ma gehört ... auf alle Fälle deutlich stärker als "Today's The Day". An ihre Mega-Hits kommt's zwar nicht ran aber könnte mir vorstellen, dass der Song beim mehrmaligen Hören immer besser gefällt. Für n Soundtrack-Titel auf alle Fälle ausreichend.
    Ich finde "Today's the Day" besser
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #78
    Zitat Zitat von Flochjan Beitrag anzeigen
    Ich finde der Song klingt genau so wie man sich nen typischen Song von Pink vorstellt Wahrscheinlich ist das ein bisschen das Problem, man erkennt bei ihr einfach überhaupt keine Entwicklung. Den einzige nennenswerten Sprung/Stilwechsel, den sie je gemacht hat, war der vom ersten zum zweiten Album.
    ...und der Sprung vom 2. zum 3. Album!

    Klar klingt der Song poppig und nach P!nk.Er ist für nen dämlichen Disney Film.War doch klar, dass das keine expressive Hymne wird...Allerdings geht sie in den letzten Jahren musikalisch echt wenig Risiken ein.
    Ich glaube,dass sie es zu sehr genießt auch endlich in ihrem Heimtland als Mega-Star angesehen zu werden und nur noch langweilige Popmusik macht,weil die sich dort eben gut verkauft.
    TTAL war ja ihr erstes Nr. 1 Album in den USA...Wir können uns also schon einmal darauf einstellen, dass das neue Album eine Fortsetzung davon sein wird.

  4. #79
    Zitat Zitat von RA_DIA Beitrag anzeigen
    ...und der Sprung vom 2. zum 3. Album!

    Klar klingt der Song poppig und nach P!nk.Er ist für nen dämlichen Disney Film.War doch klar, dass das keine expressive Hymne wird...Allerdings geht sie in den letzten Jahren musikalisch echt wenig Risiken ein.
    Ich glaube,dass sie es zu sehr genießt auch endlich in ihrem Heimtland als Mega-Star angesehen zu werden und nur noch langweilige Popmusik macht,weil die sich dort eben gut verkauft.
    TTAL war ja ihr erstes Nr. 1 Album in den USA...Wir können uns also schon einmal darauf einstellen, dass das neue Album eine Fortsetzung davon sein wird.
    na toll

    Try This, I'm Not Dead und Funhouse fand ich großartig
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  5. #80
    Funhouse war schon ein Abstieg.

    Btw, Rock als Präfix?

  6. #81
    I'm not Dead und Funhouse waren perfekte Alben und zählen wohl mit zu den besten Pop Alben auf der Welt.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #82
    Funhouse war toll

  8. #83

  9. #84
    Zitat Zitat von Try With Me Beitrag anzeigen
    I'm not Dead und Funhouse waren perfekte Alben und zählen wohl mit zu den besten Pop Alben auf der Welt.

  10. #85
    Damals fand ich Funhouse enttäuschend weil es mir vorkam wie ein I'm not dead 2.0.
    im Nachhinein mag ich es aber sogar am liebsten von ihren Alben.

  11. #86
    "I'm Not Dead" war ihr absoluter Zenit, danach ging's erst langsam ("Funhouse"), dann im freien Fall ("Truth About Love") bergab.

  12. #87
    Vespertine
    unregistriert
    Zitat Zitat von Try With Me Beitrag anzeigen
    I'm not Dead und Funhouse waren perfekte Alben und zählen wohl mit zu den besten Pop Alben auf der Welt.


    henr!k hat vllt 2, 3 gute songs.

  13. #88
    Zitat Zitat von funkfried Beitrag anzeigen
    "I'm Not Dead" war ihr absoluter Zenit, danach ging's erst langsam ("Funhouse"), dann im freien Fall ("Truth About Love") bergab.
    Meine Rede.

  14. #89
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Funhouse war toll
    Funhouse war ein Meisterwerk. TTAL war aber eine kleine Katastrophe.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  15. #90
    Avatar von Fergie89
    Ort: The Werk Room ♥
    Zitat Zitat von funkfried Beitrag anzeigen
    "I'm Not Dead" war ihr absoluter Zenit, danach ging's erst langsam ("Funhouse"), dann im freien Fall ("Truth About Love") bergab.


    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •