Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 80 von 80
  1. #76
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    zur letzten staffel:

    auf amazonprime wird jetzt nach und nach hochgeladen! ich warte bis alle folgen da sind und dann schau ich glaub es sind 10 oder? sie sind bei meinem letzten mal schauen auf folge 8

  2. #77
    Also ich muss sagen, die erste Staffel von The Affair war wirklich eine der besten Serien überhaupt. Aber von da an ging es in meinen Augen echt bergab. Und irgendwas muss da hinter den Kulissen ja auch vorgefallen sein, Ruth Wilson hat ja Andeutungen gemacht.
    Die 5. Staffel werde ich mir wohl komplett sparen, jetzt wo ich hier gelesen habe dass "Cole" auch raus ist
    Merkwürdig das alles.
    Aber für mich wurde die Serie sowieso von Alison als Charakter getragen. Auch wenn ich "Helen" als einzige noch ziemlich toll und interessant finde.

  3. #78
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    War das jetzt mit Folge 10 die letzte? Oder hat die Staffel mehr Folgen?

    Irgendwie... ja, Helen und Noah privat, da ist das ein schöner und guter Abschluss.
    Aber der Rest? Joanie? Cliffhanger in mitten der Staffel und nun Ende?
    Angeschnittes meetoo Thema und dann mittendrin abgebrochen?
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  4. #79
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Es werden wohl 11 Folgen in Staffel 5 sein. Macht Sinn, da ist noch viel abzuschließen.-
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  5. #80
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Ich fand das Finale echt erstaunlich rund. Manches vielleicht etwas kitschig, aber insgesamt schön zu Ende gebracht.


    Das EJ Ullahs Sohn ist, darauf hätte ich nie getippt.
    Die meetoo Storyline haben sie tatsächlich fallen gelassen. Fand ich aber am Ende jetzt auch nicht weiter schlimm. Man hat es irgendwie im Hinterkopf, als man hört, dass Noah das Lobsterroll übernommen hat und so von dem ganzen Leben Abstand nahm.
    Vieles fand ich sehr versöhnlich am Ende. Und seltsamerweise hat mich auch so gar keiner am Ende genervt.
    Das Stacy ihrem Vater folgt und auch ein Buch schreibt fand ich irgendwie schön. Und auch wie es eingeflossen ist.
    Und auch das was Noah Joanie mit auf den Weg gibt.

    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •