Seite 136 von 137 ErsteErste ... 36 86 126 132 133 134 135 136 137 LetzteLetzte
Ergebnis 2.026 bis 2.040 von 2041
  1. #2026
    Lazarus
    unregistriert
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    War ja auch noch nie so uninteressant wie dieses Jahr. Die Nominierten sagten einem fast alle nichts. Kein Star dabei, mit dem man jetzt mitgefiebert hat (wie damals Leo...) Also ich fand es dieses Jahr echt belanglos.
    Naja, man muss aber auch fairerweise dazu sagen, das Angebot an Filmen war auch recht überschaubar. Da war jetzt kein grosser Knaller dabei.

  2. #2027
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Weltweit hat er sogar $255 Mio. eingespielt.

    Hab den Film kürzlich im Pay-TV nochmal gesehen und war auch beim 2. Anschauen noch begeistert. Großartig inszeniert und der Humor gefiel mir auch sehr.
    Ich habe ihn vor kurzen auch ein zweites mal gesehen, wirklich guter und gut gemachter Film mit tollen Schauspielern

  3. #2028
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Die diesjährigen Oscars hatten übrigens die niedrigsten Einschaltquoten aller Zeiten, nochmal 20% weniger Zuschauer als im Vorjahr.

    Die Zeiten haben sich halt geändert. ABC ist sicherlich glücklich über 30+Millionen Zuschauer. Es gab aber auch den offiziellen stream und viele inoffzielle. Das sollte man noch mit einrechnen. Auch gab es früher nur 3 Sender in den Staaten, ist klar das sich die Einschaltquoten mit den ganzen neuen Angeboten auswirken.

  4. #2029
    Zitat Zitat von Alexinla Beitrag anzeigen
    Die Zeiten haben sich halt geändert. ABC ist sicherlich glücklich über 30+Millionen Zuschauer. Es gab aber auch den offiziellen stream und viele inoffzielle. Das sollte man noch mit einrechnen. Auch gab es früher nur 3 Sender in den Staaten, ist klar das sich die Einschaltquoten mit den ganzen neuen Angeboten auswirken.
    Die Oscarverleihung hat innerhalb von nur vier Jahren mehr als 17 Millionen Zuschauer verloren (Deadline). Diesen massiven Rückgang kann man nicht allein durch Streaming oder eine größere Sendervielfalt erklären.

  5. #2030
    Triple Chart Topper Avatar von minerva
    Ort: meine Perle
    Ich hatte nicht das Problem, dass die Nominierten mir nichts sagten - das fand ich gar nicht so aber die Rennen um alle Schauspielpreise waren halt so früh schon so eindeutig, wie sie dann auch ausgingen

    Da war doch die größte Überraschung schon der Preis für den besten Film an "Shape of Water". Der einzige Hauptpreis, bei dem mal ein bisschen "Risiko" im Spiel ist, ist schon seit Jahrzehnten der fürs Drehbuch, das war auch dieses Mal so.

    Am Ende werde ich aber auch nächstes Jahr wieder gucken

  6. #2031
    HALLELUJA! Endlich hat er gewonnen und was ich es ihm gegönnt: Der Obertänzer, der Grimassen-Bolide und
    einer der begnadetsten Schauspieler ever: Sam Rockwell

    Und wie lange er darauf warten musste. Ist für mich schier (cheer heart attack) unglaublich (7 psychopaths + Basquiat + Moon).
    Seine Ansprache für Phil(ip Seymour) Hoffman war grandios, leider etwas untergegangen.
    Denn das war auch ein absolutes Ausnahmetalent - right -> m.E. .

    Natürlich auch ein Extrem-Lob an Frau McDormand. Irre was die Frau auf der Leinwand abliefert und
    wahrscheinlich auch eine gehörige Menge Naturell.

    Ich bin zufrieden. Nächstes Jahr stehen tanakin und ich auf der Preis-Zereissprobe für
    "Brokeback Threads". Und ich sag's euch schon jetzt: Ich werde verlieren.

  7. #2032
    Apfelweintrinker Avatar von Alexinla
    Ort: Frankfurt sur le Main
    Ist noch lange hin, aber Ich bin mir sicher das nächstes Jahr ein Black Panther Jahr wird.

  8. #2033
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    War ja auch noch nie so uninteressant wie dieses Jahr. Die Nominierten sagten einem fast alle nichts. Kein Star dabei, mit dem man jetzt mitgefiebert hat (wie damals Leo...) Also ich fand es dieses Jahr echt belanglos.
    Ich habe mit Leo nicht mitgefiebert. Ganz im Gegenteil. Ich hab mich immer wahnsinnig über dieses dauernde "Leo-muss-endlich-einen-Oscar"-Genöle geärgert. Vor allem vor dem Hintergrund, dass viel bessere Schauspieler als er auch noch keinen hatten - Gary Oldman z. B., der jetzt endlich einen bekommen hat. Und für Frances McDormand hab ich mich auch riesig gefreut. Und auch die anderen Nominierten waren ja wohl alles andere als Unbekannte.

  9. #2034
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    ... Ich hab mich immer wahnsinnig über dieses dauernde "Leo-muss-endlich-einen-Oscar"-Genöle geärgert. Vor allem vor dem Hintergrund, dass viel bessere Schauspieler als er auch noch keinen hatten - Gary Oldman z. B., der jetzt endlich einen bekommen hat.....
    Naja, Gary Oldman ist schon eine andere, m.E. geilere. Liga an Schauspieler als Leonardo diCaprio.
    Die schwingende Lampe in "True Romance" - einfach unbezahlbar.
    Allerdings hat diCaprio den Oscar schon wenigstens 3-4x verdient. Und mehr als das, wenn man sieht wie er sich seit Gilbert Grape reingehangen hat.Ich gönne ihm jeden Erfolg.

    Leider wird Erfolg hierzulande viel zu oft an "Einspielergebnissen" und sonstigen Idiotien gemessen.
    Als ob uns, als Zugucker, dieser Scheiss irgendwas angehen würde (ausser dost und ich sind als executive eingetragen).
    Und selbst dann kämen die Berufspessimisten angeschissen und monierten das "unangemessene Ambiente". (ein wenig lächel)
    Geändert von M.H Zitterbacke (06-03-2018 um 22:42 Uhr)

  10. #2035
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Wenn ich solche Schnappschüsse von Meryl und J.Law sehe, wünsche ich mir, dass die beiden mal einen gemeinsamen, starken Film machen, in dem ihr Charisma voll zur Geltung kommt. Bevor es irgendwann zu spät ist.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  11. #2036
    Zitat Zitat von minerva Beitrag anzeigen
    Da war doch die größte Überraschung schon der Preis für den besten Film an "Shape of Water". Der einzige Hauptpreis, bei dem mal ein bisschen "Risiko" im Spiel ist, ist schon seit Jahrzehnten der fürs Drehbuch, das war auch dieses Mal so.
    So überraschend war es nicht - der Producers Guild Award und die Critics Choice gingen an Shape of Water. Und was ich bisher vom Shape of Water gehört habe, scheint es neben der Liebesgeschichte auf "taubstumme Frau (mit schwarzem und schwulem Sidekick) widersetzt sich rassistischem, frauenverachtendem, homphobem *****" hinauszulaufen. Also einem Mann, der Eigenschaften aufweist, wie man sie auch einem Donald Trump unterstellen könnte. Hört sich für mich dann doch schon wie #meeto an. Aber egal, Shape of Water interessiert mich trotz Oscargewinn nicht so stark, dass ich mir den im Kino anschauen werde.

    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich habe mit Leo nicht mitgefiebert. Ganz im Gegenteil. Ich hab mich immer wahnsinnig über dieses dauernde "Leo-muss-endlich-einen-Oscar"-Genöle geärgert. Vor allem vor dem Hintergrund, dass viel bessere Schauspieler als er auch noch keinen hatten - Gary Oldman z. B., der jetzt endlich einen bekommen hat. Und für Frances McDormand hab ich mich auch riesig gefreut. Und auch die anderen Nominierten waren ja wohl alles andere als Unbekannte.
    Leonardo hat sich schon nen Oscar verdient, er hat öfters sehr gut gespielt, insofern kann ich die Forderung nach nem Oscar nachvollziehen. Aber was mich an der Nölerei genervt hat, war dass so getan wurde, als wäre er der einzige Schauspieler, der nen Oscar oder zumindest ne Nominierung verdient gehabt hätte und konsequent übergangen wird. Und das stimmt nicht - Al Pacino war 7 Mal für den Oscar nominiert, ehe er 1993 den Hauptdarsteller-Oscar gewonnen hat (ich zähle die Nominierung 1993 als bester Nebendarsteller auch zu den 7, da der Nebendarsteller-Preis vor dem Hauptdarsteller-Preis vergeben wird), Peter O´Toole gar 8 Mal (und hat nur nen Ehren-Oscar bekommen). Alfred Hitchcock hat auch keinen "regulären" Oscar gewonnen. Aber kaum warf man damals in gewissen Kreisen das ein, kamen solche Aussagen wie "kann man nicht vergleichen, die waren halt nie gut genug. Anders als Leo". Irgendwann hab ichs aufgegeben und gehofft, dass der DiCaprio endlich seinen Oscar holt, damit Ruhe ist.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Leo durch seine Vergangenheit als Teenie-Idol in "unserer" Generation einfach mehr Fans hat als Größen vergangener Jahrzehnte oder Schauspieler älteren Kalibers - dadurch auch das verstärkte Gemeckere.
    Geändert von Shatiel (08-03-2018 um 15:53 Uhr)

  12. #2037
    Ausgerechnet "The Onion" hat den passendsten Artikel zu den Oscars dieses Jahr geschrieben.

    https://entertainment.theonion.com/d...und-1823524487

    Keine Sau interessiert es mehr wer da gewinnt, weil keiner die fürchterliche Show ertragen kann. Best movie geht mal wieder an einen Film, den vorher vielleicht 1000 Leute gesehen haben, wenn überhaupt und plötzlich steht der Quark im Supermarkt und liegt wie Blei im Regal.
    "Solang es geht, solang man dich lässt, halte dich an deinen Lügen fest"

  13. #2038
    The time is always NOW! Avatar von Marc

    The Oscars 2018

    Da „Shape of Water“ bisher etwa 130 Mio. US-Dollar eingespielt hat, heißt das dann das jeder der 1000 Zuschauer 130.000 Dollar für seine Kinokarte bezahlt hat? Ein teures Vergnügen!

  14. #2039
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Da „Shape of Water“ bisher etwa 130 Mio. US-Dollar eingespielt hat, heißt das dann das jeder der 1000 Zuschauer 130.000 Dollar für seine Kinokarte bezahlt hat? Ein teures Vergnügen!
    Ich rede da eher von Moonlight.
    "Solang es geht, solang man dich lässt, halte dich an deinen Lügen fest"

  15. #2040
    The time is always NOW! Avatar von Marc
    Ja dann wirfst du aber ganz schön Äpfel aus 2017 mit Birnen von 2018 einen Korb


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon