Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 184
  1. #31
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Äh, nope
    Ich mag weder die Flyers, noch die Penguins (auch wenn da mit Kühnhackl ein Deutscher mitspielt)
    Am 2. würden aber die Rangers in Boston gegen die Bruins spielen
    Uiiiiii.....

    Oh, oder am 8. März die Bruins gegen Detroit.
    Zefix, das artet ja in Streß aus


    Ja Wahnsinn, die spinnen doch, die Amis. Ticketpreise sind ja abartig
    80 Dollar für einen Sitzplatz??????
    80 Dollar geht doch noch. Beim Football wird's meistens teurer. Und NHL oder NBA im MSG ist meistens unfassbar teuer.

  2. #32
    Hat hier jemand Erfahrungen mit Mietwagen-Verleihfirmen?
    Die Bewertungen auf den diversen Mietwagen-Portalen machen mich langsam echt kirre
    Dollar soll scheiße sein, Europcar auch nicht zu empfehlen etc.pp
    Wie schaut es mit Alamo aus? Jemand Erfahrungen?
    Da ich endlich fündig geworden bin, was eine Overnight-Parking-Garage in Boston direkt angeht (für 45 Euro für 4 Tage sogar relativ erschwinglich), werde ich wohl nun doch dazu übergehen, den Wagen in New York anzumieten, dann über Meriden nach Boston und dann die Küste runter (Providence oder eventuell doch Cape Cod, New Haven) wieder nach New York.
    Die Kosten, den Wagen in NY anzumieten und in Boston abzugeben, sind ja echt unfassbar Da komme ich fast billiger weg, wenn ich den Wagen die 8 Tage miete, inkl. Parkgarage.

  3. #33
    Also ich habe mit Alamo keine negativen Erfahrungen gemacht. Hat immer alles funktioniert und die Autos waren in Ordnung. Einmal hatten wir eins das war etwas älter aber auch mit dem hatten wir keine Probleme. Ansonsten immer Wagen die recht neu waren.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #34
    Hab jetzt auch noch "Happy Car" entdeckt
    Die sind sogar nochmal 30 Euro günstiger als Alamo, Bewertungen sind auch ok.
    Lohnt es sich, den Wagen dann von hier aus zu buchen? Oder doch lieber dort am Flughafen?

  5. #35
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Ist Happy Car denn ein Vermieter oder ein Vermittler?
    Auf jeden Fall von Deutschland aus buchen, da kann man davon ausgehen, daß die wichtigsten Versicherungen enthalten sind (Vollkasko ohne SB, Haftpflicht mit 1 Mio. Deckung ...).
    Hab bisher meine Mietwagen über den ADAC gebucht, für meine Tour in 3 Wochen über Expedia (bislang immer Hertz, diesmal Alamo).

  6. #36
    Genau, dass die Haftpflicht unbedingt mindestens 1Mio betragen sollte, hielt mich eben auch von Dollar ab. Da stand eine Summe von 10000 Dollar
    Happy Car ist ein Vermittler (laut TÜV Saarland recht vertrauenswürdig) und da gab es eben ein tolles Angebot (VK ohne SB, Haftpflicht 1 Mio, km frei und inklusive einiger anderer Kleinigkeiten wie Glasschäden etc.), das sogar noch unter dem von Billiger Mietwagen lag (auch Alamo ).
    Bild:
    ausgeblendet


    Berichte dann doch bitte, wenn du wieder zurück bist, wie es gelaufen ist.
    Wo wirst du dich denn so alles herum treiben?

  7. #37
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Genau, dass die Haftpflicht unbedingt mindestens 1Mio betragen sollte, hielt mich eben auch von Dollar ab. Da stand eine Summe von 10000 Dollar
    Das ist die vorgeschriebene Mindestversicherungssumme. Bei Buchung über einen deutschen Vermittler ist aber meistens die erhöhte Haftpflicht enthalten.

    Happy Car ist ein Vermittler (laut TÜV Saarland recht vertrauenswürdig) und da gab es eben ein tolles Angebot (VK ohne SB, Haftpflicht 1 Mio, km frei und inklusive einiger anderer Kleinigkeiten wie Glasschäden etc.), das sogar noch unter dem von Billiger Mietwagen lag (auch Alamo ).
    Bild:
    ausgeblendet
    Offenbar ist Happy Car (ähnlich wie billiger-mietwagen.de) ein Vergleichsportal. Vermitteler ist dann AutoEurope und letztlich ist Alamo die Mietwagenfirma.
    In den USA-Reise-Facebookgruppen, in denen ich unterwegs bin, ist billiger-mietwagen.de auch immer der große Renner. Ich persönlich bin bei solchen Vergleichsportalen immer etwas vorsichtig, weil ich die zwischengeschalteten Vermittler oft schlecht einschätzen kann. Deshalb gehe ich lieber auf Nummer sicher und buche meistens über den ADAC bzw. diesmal über Expedia.

    An Alamo ist aber meines Wissens nichts auszusetzen. Dürfte bei Touristen die beliebteste Vermietung sein. Alamo und Hetz haben wohl auch das dichteste Netz an Stationen, d.h. wenn es mal Probleme mit dem Auto gibt, ist irgendwo eine Station in der Nähe.



    Berichte dann doch bitte, wenn du wieder zurück bist, wie es gelaufen ist.
    Wo wirst du dich denn so alles herum treiben?
    Bin jetzt Ende Oktober - Anfang November in den Südstaaten unterwegs. Hab einen Mietwagen ab Atlanta und mache eine kleine Runde durch GA, SC, NC, TN.

  8. #38
    Ich hab mich jetzt auch durch einige Seiten gewühlt und mit Alamo scheint man nicht wirklich etwas falsch zu machen. Manchmal frage ich mich aber schon, was die Leute für merkwürdige Vorstellungen einer Mietwagenfirma bzw. ihres Mietwagens haben, wenn ich mir die schrägen Bewertungen durchlese

    NC hätte ich eventuell auch genommen, wenn ich noch länger geblieben wäre. Meine Cousine wohnt in Raleigh. Aber für die Kürze der Zeit (inklusive der Hochzeit der anderen Cousine in Meriden) und eben meinem Wunsch, Boston und NY unbedingt zu besichtigen, hat es leider nicht gepaßt.
    Vielleicht das nächste Mal
    Klingt auf jeden Fall sehr interessant. Mit hoffentlich besserem Wetter und ohne Hurricanes

  9. #39
    Ich werde es diesmal das erste Mal ohne Wagen versuchen. In Vegas mal Über ausprobieren.

    Ansonsten habe ich auch immer hier über ADAC gebucht
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #40
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ich werde es diesmal das erste Mal ohne Wagen versuchen. In Vegas mal Über ausprobieren.

    Ansonsten habe ich auch immer hier über ADAC gebucht
    Bist du nur in Vegas?

  11. #41
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Bist du nur in Vegas?
    Ja. Dieses Jahr fangen wieder die 3-4 Jahre alleine hinfahren mit nur Vegas an
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #42
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Ja. Dieses Jahr fangen wieder die 3-4 Jahre alleine hinfahren mit nur Vegas an
    In Vegas selbst kommt man ja eigentlich auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln klar.

  13. #43
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    In Vegas selbst kommt man ja eigentlich auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln klar.
    Das dauert mir zu lange
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #44
    IOFF Kuschelposter des Jahres 2006-2019, geldgieriger Geizgeier und arroganter Troll! Avatar von Igge6
    http://www.buubble.com/

    Fuer den Zwischenstopp...

  15. #45
    Ich war jetzt mal so frei und habe mich für 2 Tage noch auf Cape Cod eingemietet
    Und wenn das Wetter scheiße sollte, kann ich die Insel mit dem Auto wenigstens von oben nach unten und querbeet durchqueren
    Ich hoffe ja auf sonnige Tage und Spaziergänge am Strand, um die Leuchttürme herum


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •