Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 176 von 188 ErsteErste ... 76126166172173174175176177178179180186 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.626 bis 2.640 von 2811
  1. #2626
    der Sohn vom lieben Gott Avatar von golfern
    Ort: München
    Versuche es mal mit dem Junkware Removal Tool

    https://download.cnet.com/Junkware-R...-75910255.html

  2. #2627
    Hast du dann adwcleaner noch ein 2. Mal laufen lassen?

  3. #2628
    Ich habe folgendes durchlaufen lassen:

    adwCleaner Runde 1 -> 12 Sachen gefunden und entfernt
    adwCleaner Runde 2 -> nichts gefunden
    Malwarebytes "Hauptprogramm" Runde 1 -> 3 Sachen gefunden und entfernt
    Malwarebytes "Hauptprogramm" Runde 2 -> nichts gefunden
    Junkware Removal Tool -> nichts gefunden
    Avast Free Antivirus -> nichts gefunden

    Werbung immer noch da. Jetzt hatte mich McFit - wenigstens ein bisschen Abwechslung!

  4. #2629
    KEEP CALM
    and put your mask on
    Avatar von scotty I.O.F.F. Team
    Ort: Maschinenraum
    welcher browser? hast du mal einen anderen ausprobiert?

  5. #2630
    Zitat Zitat von scotty Beitrag anzeigen
    welcher browser? hast du mal einen anderen ausprobiert?
    Ich habe 3 Browser (Edge, Opera, Vivaldi) und das Problem besteht bei allen 3.

    Bei Opera ist das Problem weg, wenn ich den internen Ad-Blocker einschalte, wobei ich das IOFF da eigentlich gerne als Ausnahme hätte. Bei Vivaldi ist das Problem sogar da, auch wenn der interne Ad-Blocker eingeschaltet ist. Bei Edge habe ich keinen Ad-Blocker.

  6. #2631
    Sorry, wenn ich dazwischengrätsche, aber könnten bitte mal die Computergötter herkommen?

    Ich habe da PUPse in meinem Computer.
    Ein Screenshot aus der Quarantäne:
    Bild:
    ausgeblendet


    Ich habe gestern Open Office installiert, und weil ich abwesend war, habe ich im Internet meine E-mail-Adresse für Updates/newsletter/irgendwas gegeben. Das sah so aus, als müßte ich das, damit ich es nutzen kann.

    Ist das jetzt harmlos oder nicht? OO finde ich ja eigentlich okay, aber da ich mit vor 3 Jahren einen Trojaner mit einem Update vom Ccleaner eingefangen habe, frage ich hier lieber mal nach.

    Also, entfernen oder nicht ist die eigentliche Frage.

  7. #2632
    sicherlich open-office von ner Fake/Malware Seite installiert! Erkenne ich schon allein daran, dass dass original OO niemals diese Dateien "OpenOffice Updater\Updater.exe" besitzt. Welches war denn genau die Seit von der du OO runter geladen hast?
    Und warum installierst du nicht gleich LibreOffice von https://de.libreoffice.org anstatt OO

  8. #2633
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    sicherlich open-office von ner Fake/Malware Seite installiert! Erkenne ich schon allein daran, dass dass original OO niemals diese Dateien "OpenOffice Updater\Updater.exe" besitzt. Welches war denn genau die Seit von der du OO runter geladen hast?
    Und warum installierst du nicht gleich LibreOffice von https://de.libreoffice.org anstatt OO
    Ja, genau so sieht es aus, hoffentlich hat der Virenchecker alles gefunden.

    Sichere Quelle zu LibreOffice: https://www.heise.de/download/product/libreoffice-76509
    Oder wie oben genannt das Original: https://de.libreoffice.org/

  9. #2634
    Fuck. Seite kann ich nicht mehr sagen. Ich habe (weil ich immer noch mit dem kleinen Teil unterwegs bin Das auf meine Micro-SD geladen und von da aus gestartet. Kann ich das da einfach entfernen? Auf der Micro-SD sind natürlich alle meine Dateien.

    Die e.mail-Addy, die ich angegeben habe, kann ich ändern, das war nur ein Alias bei posteo.de.

    Also alles von Malwarebytes entfernen lassen? Als Virenschutz habe ich nur den Defender.

    Also, ich mach auch noch mal eine komplette Windows-Neuonstallation, habe ich ja jetzt Übung drin, aber was ist mit der Datei auf miener SD-Card? Ist die jetzt hin?

    Was kann ich da machen?

    Falls hier demnächst komische Posts kommen, dann war ich das nicht.

    Achso, und danke, ihr beiden.

  10. #2635
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    Fuck. Seite kann ich nicht mehr sagen.
    ich schätze von der Fake Seite "openoffice.de" da ist auch ein Feld für Newsletter, was wahrscheinlich nur der Datensammelei dient
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    Also alles von Malwarebytes entfernen lassen?
    ja
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    Als Virenschutz habe ich nur den Defender.
    Das reicht eigentlich auch aus, vorausgesetzt man hat den zusätzlichem Adware Schutz aktiviert
    Unbedingt überprüfen und aktivieren
    https://www.deskmodder.de/blog/2018/...ren-windows-10
    Das Ding wird aber wohl von keinem AV Programm erkannt, da es erst nach Ausführung im Nachhinein Dateien herunter lädt.
    Geändert von BBMauli (02-06-2020 um 18:32 Uhr)

  11. #2636
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von BBMauli Beitrag anzeigen
    ich schätze von der Fake Seite "openoffice.de" da ist auch ein Feld für Newsletter, was wahrscheinlich nur der Datensammelei dient
    Woran sieht man denn, daß das eine Fake-Seite ist?

  12. #2637
    ist eigentlich hinlänglich bekannt
    https://a-vista-studios.de/blog/mach...rojaner-virus/
    https://de.openoffice.info/viewtopic.php?t=65956
    https://www.support-24.eu/index.php/...fice-mit-virus
    https://www.forum-3dcenter.org/vbull.../t-568103.html
    Genauso bekannt sollte sein dass man sich Software nur vom Original Hersteller herunter laden sollte, nicht von chip.de und sonstigen anderen Portalen.
    Wie kommt man zu Original Hersteller? Einfach auf heise.de (Beispiel Libre Office) https://www.heise.de/download/product/libreoffice-76509 dort rechs neben dem "Hersteller" auf den Link klicken "Zur Website"
    Bild:
    ausgeblendet

    und schon ist man auf der Original Seite vom Hersteller der entsprechenden Software
    Geändert von BBMauli (02-06-2020 um 20:18 Uhr)

  13. #2638
    Zitat Zitat von FrauSchatz Beitrag anzeigen
    Woran sieht man denn, daß das eine Fake-Seite ist?
    Wenn man über den Downloadbereich auf www.heise.de geht, sollte man auf der sicheren Seite sein. Die werden einen sicherlich nicht auf irgendwelche halbseidenen Downloadquellen verweisen. ... Ist nachher natürlich immer leicht zu sagen, aber bei Google findet man wirklich unzählige Treffer mit Warnungen vor Malware auf openoffice.de.

  14. #2639
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Ich habe LibreOffice, aber wenn ich denn nun in die Verlegenheit käme, mir das neu runterladen zu müssen, wäre ich wahrscheinlich auch drauf reingefallen und hätte gedacht, ich bin auf der Herstellerseite Daß ich nicht von Chip usw runterladen soll, weiß ich.

  15. #2640
    Der Link im Libre Office selber, der einem sagt, es gibt ein Update oder eine neue Version, der führt einen auch auf die sichere Seite. War die Woche erst.



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •