Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 137 von 138 ErsteErste ... 3787127133134135136137138 LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.055 von 2061
  1. #2041
    mit Unkenreflex Avatar von Rotbauchunke
    Ort: nicht im Brunnen
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Kartusche bei ebay gekauft, knapp 10€ und die hält jetzt wieder 8-10 Tausend Seiten
    und das schönste ist, er druckt, auch wenn ich mal 2 Wochen nichts zum drucken habe

  2. #2042
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Ich will mich von meinem alten PC trennen. Der ist inzwischen wirklich museumsreif und arbeitet nur noch, wenn ich ihn nett bitte. Ein Fall für den Elektroschrott.
    Reicht es, wenn ich die Festplatte vor der Entsorgung kaputt haue, oder muss man sonst noch etwas beachten?
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #2043
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Ich will mich von meinem alten PC trennen. Der ist inzwischen wirklich museumsreif und arbeitet nur noch, wenn ich ihn nett bitte. Ein Fall für den Elektroschrott.
    Reicht es, wenn ich die Festplatte vor der Entsorgung kaputt haue, oder muss man sonst noch etwas beachten?
    Schraube die Festplatte auf und Beschädige die Pattern das Innenleben, rumbiegen rumborhren Akkuschrauber. Irgendwelche Magnete da dran halten. Elektronik Platine von außen zerstören.

    Man könnte dann auch die Einzelteile an unterschiedlichen Tagen entsorgen in unterschiedlichen Quellen.

    P.S. Falls die Platte läuft vorher formatieren mit Linux Dban, Linux Badblocks irgendwelchen Tools die alles Platt machen dann noch physikalisch zerstören
    Geändert von bughunter (13-09-2019 um 17:06 Uhr)

  4. #2044
    Ein dban mit einem Durchlauf reicht völlig. Oder ist das ein FirmenPC oder hat Daten, die sonst gar niemand und auf gar keinen Fall haben darf?
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  5. #2045
    Wenn die Platten drin mit einer Zange zerbrochen sind, kommen nur noch Geheimdienste an die Daten, das sollte reichen.

  6. #2046
    Die Österreicher schreddern Ihre Platten 3 mal [ Kurz ]

    So eine selber kaputt mach Aktion dauert keine 5 Minuten und man kann auch sicher sein, dass die entsorgte Hardware nicht irgendwie auf dem Flohmarkt landet

  7. #2047
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Danke euch
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #2048
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Kennt sich jemand mit SAP aus - Stichwort Abrechnung von Aufträgen?

  9. #2049
    Ich hab Probleme mit dem Standortzugriff von Google. Ich habe in meinen Einstellungen eingestellt, dass ich keine Standorterkennung will, aber unten auf einer Googleseite steht immer Standort: und der exakte Ort wo ich bin. Zuhause sogar nicht nur die Stadt, sondern auch der Stadtteil. Wieso wird das da angezeigt, wenn ich doch angeblich keinen Standortzugriff erlaubt habe?
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  10. #2050
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Ich hab Probleme mit dem Standortzugriff von Google. Ich habe in meinen Einstellungen eingestellt, dass ich keine Standorterkennung will, aber unten auf einer Googleseite steht immer Standort: und der exakte Ort wo ich bin. Zuhause sogar nicht nur die Stadt, sondern auch der Stadtteil. Wieso wird das da angezeigt, wenn ich doch angeblich keinen Standortzugriff erlaubt habe?
    Ich hatte mal was zur Ortung geschrieben, das finden die ohne deine Hilfe raus:
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Diese ungenaue Ortung kommt, wenn es über die IP geht und du zuhause nicht per WLAN surfst. Wenn du per WLAN surfst, guckt der Server in einer WLAN-Access-Point-Datenbank nach und findet vielleicht deinen eigenen Access Point mit GPS-Koordinaten!
    Man kann das auf dieser Web-Entwickller-Seite testen, die demonstriert den entsprechenden Programmcode:
    Auf das blaue "Try it" klicken, evtl. genehmigen, dass du einmalig die Ortung zulässt und auf der Karte schauen, wo du verortet wirst:
    https://www.w3schools.com/html/html5_geolocation.asp

    Woher kennen die deinen Access Point?
    Die Kamera-Autos von Google, Apple und Here scannen die Access pints mit, aber auch normale Smartphones mit GPS sammeln gerne mit!:
    Hier ist eine Liste der Datenbanken, bei "Maps" kann man sehen, wieviele Daten die in deiner Gegend haben:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Wi-Fi_positioning_system

    Benutzt wird das besonders bei Smartphones, die keinen GPS-Empfang haben.

    Mozilla sammelt auch:
    https://location.services.mozilla.co.../49.781/13.228
    Geändert von Labersack (13-10-2019 um 19:26 Uhr)

  11. #2051
    Danke Labersack für die ausführliche Info das ist ja wirklich eine Unverschämtheit, worauf die überall Zugriff haben.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  12. #2052
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Servus.
    Ich teste grad VPN mit der kostenlosen Version von Hotspot Shield.
    Für dieses WE reichts.
    An sich finde ich VPN nicht so schlecht.
    Welchen - meinetwegen auch kostenpflichtigen, legalen - würdet ihr mir empfehlen?

  13. #2053
    ..On the Run Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Ich hab Probleme mit dem Standortzugriff von Google. Ich habe in meinen Einstellungen eingestellt, dass ich keine Standorterkennung will, aber unten auf einer Googleseite steht immer Standort: und der exakte Ort wo ich bin. Zuhause sogar nicht nur die Stadt, sondern auch der Stadtteil. Wieso wird das da angezeigt, wenn ich doch angeblich keinen Standortzugriff erlaubt habe?
    das Liegt am and den Geo Informationen der IP (Geo location) schau mal bei https://iplookup.flagfox.net/ nach welche stadt da angezeigt wird ausserdem sammelt Google auch in welchem Wlan du dich befindest und prüft das mit seiner Streetview DB ab und schon weiß Google wo du bist dafür brauchen sie auch kein GPS bzw Standarort Funktion das macht es nur genauer bzw bestätigt deren daten..

    ist mir bei der telekom auch schon aufgefallen da werden die ips auch schon nach Bundesland und region gruppiert z.b 79.BL.region.123 man bekommt dann auch immer bei einem reconnect eine ip aus einem regions pool bei mir in hessen z.b rangiert das immer zwischen 79.220.195.xxx und 79.222.197.xxx und dort steht eigentlich immer mein heimatort in der Geolocation..

    edit: ich seh grade ich hätte weiterlesen sollen Labersack hat das gleiche ja auch schon erklärt..

    edit2: @suppenstar Hotspot Shield soll Nicht so gut sein ausserdem verkaufen die deine daten / Traffic und deine bandbreite wird "geshared" d.h traffic von anderen leuten geht auch über dein client.. der über ihre server läuft.. Versuchsmal mit Windscribe.com
    ( Custom Plan - je server location 1 dollar - Unlimited Traffic 1 dollar - Die haben auch spezielle Netflix server für Nicht-DE netflix versionen (USA , Kanada; UK, etc) und die server gehen alle )

    ich hab aber für unterwegs ein Pivpn zuhause auf dem Raspberry Pi damit ich unterwegs in unbekannten wlans sicher surfen kann =)
    Geändert von Fox012 (13-10-2019 um 18:50 Uhr)

  14. #2054
    Nicht schlimm dass du etwas ähnliches geschrieben hast wie Labersack. Trotzdem danke. Ich werde mich auf jeden Fall näher damit beschäftigen. Das ist so eine Frechheit den Leuten vorzugaukeln, dass man eine Wahl über Standorterkennung hätte.
    Bild:
    ausgeblendet

    Eiskalte Charts

  15. #2055
    ..On the Run Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Ivali Beitrag anzeigen
    Nicht schlimm dass du etwas ähnliches geschrieben hast wie Labersack. Trotzdem danke. Ich werde mich auf jeden Fall näher damit beschäftigen. Das ist so eine Frechheit den Leuten vorzugaukeln, dass man eine Wahl über Standorterkennung hätte.
    ich empfehle "Adguard" (www.adguard.com) findet man leider nicht im play store (warum bloss ) das ist nicht ein Adblocker der ohne root auskommt nein er hat auch eine Tarnkappen funktion wo man bestimmte dinge blocken kann unter anderem die HTML5 / Geo location Api ich hab mal ein screenshot gemacht..

    gibst für den PC / Android / iOS ist aber kostenpflichtig (man kann alles kostenlos testen) mir was aber am ende das geld für ne lizenz dann wert.. (es gibt auch abos)

    ich wills auch mehr missen..
    (die app muss explizit bei geräten mit Android 7+ von der akku / energiespaarmasnahmen des Geräte ausgenommen werden sonst wird sie gekillt grade bei Huawei/Honor)

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von Fox012 (11-10-2019 um 19:11 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •