Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 121 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 1813
  1. #121
    Ich habe die Bilder von einer externen Speicherkarte ( die in meinem Fotoapparat war), mit Picasa auf meinen PC importiert. Diese importierten/kopierten Bilder habe ich dann sofort auf der Speicherkarte gelöscht.
    Die Bilder waren dann ja im Picassa Ordner und ich wollte sie später mal bearbeiten. Normalerweise gebe ich diese bearbeiteten Fotos dann in meinen Picasa-Export Ordner. Von dem habe ich auch eine Kopie auf einem Stick. Dummerweise habe ich aber vergessen, daß da noch Bilder zum Bearbeiten auf Halde liegen u. habe, im Rahmen einer Löschaktion, alle Bilder von Picasa gelöscht. Jetzt sind sie alle weg und ich kann sie nicht wiederfinden (also die, die ich noch nicht bearbeitet habe). Das ist doppelt doof, weil das Fotos einer Tutanchamunausstellung in Berlin waren. Zu solch einer Ausstellung, komme ich so schnell nicht wieder, weil die durch die ganze Welt tourt. Vor über 10 Jahren war ich extra deshalb nach Hamburg gefahren u. nun, vor 2 oder 3 Jahren nach Berlin.

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #122
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    (...) Von dem habe ich auch eine Kopie auf einem Stick.
    Nun, Ninny, demnach wäre nun angeraten, mal auf dem betreffenden Stick nachzuschauen, ob dort noch die erwähnte Kopie deines Picasa-Ordners drauf ist.

    Dummerweise habe ich aber vergessen, daß da noch Bilder zum Bearbeiten auf Halde liegen u. habe, im Rahmen einer Löschaktion, alle Bilder von Picasa gelöscht.
    Diese deine Löschaktion-Info bezieht sich auf welche deiner bisher genannten Datenträger?
    Geändert von HaJo55 (26-02-2016 um 14:24 Uhr) Grund: Nickname berichtigt

  3. #123
    Alle Datenträger sind gelöscht: wenn ich mal was mache, dann aber richtig

    Lieb von Dir, daß Du versuchst, zu helfen. Ich befürchte aber, da findet sich nichts mehr wieder. Wie gesagt: habe es mit Recuva probiert. Leider ohne Erfolg.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #124
    Nö, ich mag keinen Eistee Avatar von HaJo55
    Ort: Nahe dem Phoenixsee
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    Alle Datenträger sind gelöscht: wenn ich mal was mache, dann aber richtig
    Hmm, Ninny, wenn also auch die Picasa-Ordner-Kopie von dem betreffenden Stick gelöscht wurde, würde ich es mal mit der Windows-Systemwiederherstellungsfunktion versuchen.
    Ein solcher Versuch bringt aber nur etwas, wenn dein System generell Wiederherstellungspunkte angelegt hat und ob noch ein Wiederherstelluingspunkt vorhanden ist, der kurz vor deiner Löschaktion automatisch oder manuell angelegt wurde (also während dem sich die betreffenden Bilder noch auf deinem PC befanden).

    Allerdings birgt dieser Versuch auch ein Risiko, denn:
    Beim erfolgreichen Zurücksetzen des Systems auf einen früheren Zeitpunkt werden auch alle anderen, danach erfolgten Ereignisse (z. B. Programm-Installationen, erstellte Dokumente, durchgeführte Anwendungen-Aktionen) aus dem "Gedächtnis" des Systems gelöscht.
    Und das Zurückkehren zum vorherigen Systemstand, der vor dem Zurücksetzen aktuell war, ist - wenn ich richtig informiert bin - danach nicht möglich.

    Wie gesagt: habe es mit Recuva probiert. Leider ohne Erfolg.
    Mit diesem "Recuva" habe ich noch nie gearbeitet und daher weiß ich auch nicht, inwieweit "Recuva" Einblick ins "Gedächtnis" des Betriebssystems (Windows) und in den Inhalt der Festplatte-Sektoren hat.
    Geändert von HaJo55 (26-02-2016 um 15:00 Uhr)

  5. #125
    Systemwiederherstellung bringt nichts für Daten.
    Die Systemwiederherstellung hat keine Auswirkung auf persönliche Dateien, wie z. B. E-Mails, Dokumente oder Fotos. Die Wiederherstellung gelöschter Dateien ist auf diese Weise also nicht möglich.
    http://windows.microsoft.com/de-de/w...#1TC=windows-7

  6. #126
    kann man eine Fritzbox über W-Lan mit einer anderen verbinden und dann an die 2. mit normalem Kabel den PC anschließen?

    also: Telefon-/Internetdose -> Kabel -> Fritzbox 1 -> W-Lan -> Fritzbox 2 -> Kabel -> PC

  7. #127
    Erdbär Avatar von Zaadi
    Ort: In meinem Garten
    Schau mal ob hier dein Problem gelöst wird.


    Bären fressen Krebse und lassen sich nicht von ihm fressen

  8. #128
    danke, vielleicht kann ja jemand, der das versteht, sagen, ob es das ist, was ich meine

  9. #129
    Zitat Zitat von whis Beitrag anzeigen
    danke, vielleicht kann ja jemand, der das versteht, sagen, ob es das ist, was ich meine
    Ja ist es. Die AVM Anleitungen sind recht gut zu verstehen und umzusetzen.

  10. #130
    ok, danke, dann schau ich mal ob ich das hinbekomme... demnächst...

  11. #131
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Das ist genau das gewünschte Verlängerungskabel über das man nicht stolpern kann.

    Repeater nennt sich die Funktion, falls du noch mehr Infos suchen willst.

  12. #132
    Zitat Zitat von watchonly Beitrag anzeigen
    Das ist genau das gewünschte Verlängerungskabel über das man nicht stolpern kann.

    Repeater nennt sich die Funktion, falls du noch mehr Infos suchen willst.
    Nein, Whis möchte nicht das WLAN Signal Repeaten sondern FritzBox A mit Fritzbox B via WLAN verbinden um Fritzbox B dann als LAN AP zu nutzen.

  13. #133
    Und diese Funktion ist repeaten

    Die Anleitungsseite wurde ja schon gepostet
    http://avm.de/service/fritzbox/fritz...-vergroessern/

    da ist alles anschaulich erläutert.

  14. #134
    I am the one who knocks! Avatar von Grizu I.O.F.F. Team
    Jein. Also eigentlich nicht. Aber bei der Fritzbox vielleicht schon. (keine Ahnung, ich hab keine)

    Für das was whis will, konfiguriert man einen WLAN-Router normalerweise in den Bridge- oder Clientmodus.

    Ein WLAN-Repeater wiederholt hingegen alle WLAN-Signale nochmal. Damit steigt die Reichweite des WLAN-Netzes, aber gleichzeitig halbiert sich auch die mögliche Bandbreite, da durch das repeaten der WLAN-Kanal immer doppelt so lange blockiert wird.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die Fritzbox aber in diesem Modus zusätzlich (quasi als Nebeneffekt) noch als Bridge benutzen, was whis ja möchte.

    Das fühlt sich für mich aber nicht "richtig" an. Wenn die Fritzbox noch einen reinen Bridge-/Clientmodus anbietet, würde ich den benutzen. Ansonsten bleibt wohl nur der Repeater-Modus als "Notlösung".

  15. #135
    Zitat Zitat von whis Beitrag anzeigen
    kann man eine Fritzbox über W-Lan mit einer anderen verbinden und dann an die 2. mit normalem Kabel den PC anschließen?

    also: Telefon-/Internetdose -> Kabel -> Fritzbox 1 -> W-Lan -> Fritzbox 2 -> Kabel -> PC
    Friztbox keine Ahnung

    Es gibt zumindest Adapter die das können ... z.B.
    http://www.amazon.de/Netgear-WNCE200.../dp/B003D0WZKC

    Das Ding würde die Funktion von " Fritzbox 2 -> Kabel -> " übernehmen
    Mit diesen Dingern kann man Kabel Lan Geräte ins Wlan einbinden [ Fernseher Drucker Rechner usw ... ]
    Geändert von bughunter (28-02-2016 um 14:06 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •