Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 143 von 143 ErsteErste ... 4393133139140141142143
Ergebnis 2.131 bis 2.141 von 2141
  1. #2131
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Vielleicht einen zweiten Fachmann fragen?



    Ich hab auch mal wieder eine Frage. Das Steuerbüro mitsamt angeschlossener Buchstelle möchte auf digitales Büro umstellen. Also keinen Papierpendelordner mit Belegen alle paar Wochen abgeben, sondern ich soll die Belege einscannen, aufbearbeiten und dann geht alles auf den gemeinsamen Server der Softwarefirma.

    Dazu wurde geraten, einen Dokumentenscanner anzuschaffen, so man mehr als 10 Belege pro Woche hat, die gescannt werden sollten.

    Hat jemand einen Tipp für ein günstiges und gutes Gerät? Chip.de und Warentest bringen mich gerade nicht wirklich weiter und den Kundenrezensionen bei Amazon glaub ich auch immer nur bedingt, bzw. ist der Markt groß.

    WLAN muss er können, Duplex sowieso und OCR-Texterkennung, weil die Software so konzipiert ist, dass man mit Stichwortsuche in den PDF-Belegen auch jederzeit einen Beleg wiederfinden können soll. Wurde im Seminar auch so erklärt. Da hab ich dummerweise wegen des Scanners nicht wirklich nachgefragt, weil ich dachte, sie geben Produktempfehlungen in den Unterlagen.

    Da stehen nur diese Anforderungen: Epson WorkForce DS-520 DIN

    Ich könnte wohl auch über eine App die Belege mit dem Handy fotografieren und hochladen, aber das ist wohl nur bei einigen Barbelegen und Tankquittungen usw. praktikabel.
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2132
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    günstiges und gutes Gerät?
    Das ist eine Kombination,die bei Dokumentenscanner eigentlich nicht funktioniert.
    Ich habe einen, der leider nicht mit Win 10 kompatibel ist, durch einen Trick kann ich ihn trotzdem nutzen.
    Aber auch der hat schon 300 gekostet und was jetzt auf dem Markt ist, dürfte 400+ kosten.

    Duplex sowieso und OCR-Texterkennung
    Unter anderem deswegen sind die so teuer.

  3. #2133
    unwissend und langweilig Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Wird ja eine Betriebsausgabe, aber ich bin halt sparsam
    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert

    Bild:
    ausgeblendet

  4. #2134
    Zitat Zitat von Salamibrötchen Beitrag anzeigen
    Mein Mann bezweifelt das ja auch, aber wir müssen das so hinnehmen. Wenn man keine Ahnung hat, bleibt einem nichts anderes übrig als zu glauben was der freundliche Fachmann sagt.
    Nur weil die Windows-Installation "einen Hau" hat, ist doch nicht die Hardware (das Gerät ansich) hinüber. Jemand, der sich halbwegs auskennt, wird dir ziemlich sicher Windows neu installieren und den Rechner wieder zum Laufen bringen können.

  5. #2135
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Nur weil die Windows-Installation "einen Hau" hat, ist doch nicht die Hardware (das Gerät ansich) hinüber. Jemand, der sich halbwegs auskennt, wird dir ziemlich sicher Windows neu installieren und den Rechner wieder zum Laufen bringen können.
    Ja, oder zum schnellen Test ein Ubuntu vom USB-Stick starten. Das wäre ein seltsamer Zufall, wenn beim Windows-Update die Hardware kaputt gegangen wäre. Fachleute können auch eine Reparaturinstallation machen, aber solch einen muss man erstmal finden.

  6. #2136
    Ist ja auch lukrativer, den Leuten zu erzählen, sie müssten jetzt einen neuen PC, neue Hardware anschaffen, weil anders nichts mehr zu machen sei.

  7. #2137
    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Ist ja auch lukrativer, den Leuten zu erzählen, sie müssten jetzt einen neuen PC, neue Hardware anschaffen, weil anders nichts mehr zu machen sei.
    Windows Updates vor dem Black Friday und der Weihnachtszeit sollte man vorsorglich meiden

    @Salamibrötchen

    Ich würde mir Gerbauchtnotebooks anschauen. Diese alten Top Business Modelle ( Workstations ) von den Herstellern und dann ab in die Support Foren und schauen was für bekannte Macken die haben oder nicht.
    Geändert von bughunter (Gestern um 21:09 Uhr)

  8. #2138
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    . doppelt
    Geändert von Salamibrötchen (Gestern um 23:56 Uhr)

  9. #2139
    Samorost-Fan Avatar von Salamibrötchen
    Ort: MA/HD Bergstraße
    Nein, gebraucht kommt für meinen Mann nicht in Frage.
    Wir suchen jetzt mal die nächste Zeit einen, der den Rechner vielleicht wieder zum Laufen bringen könnte.

    Edit: Inzwischen kauft der Sohn von meinem Mann einen Neuen.

  10. #2140
    Ihr seid verrückt, wegen sowas einen neuen zu kaufen.

  11. #2141
    ..On the Run Avatar von Fox012
    Ort: Zuhause ;)
    Zitat Zitat von Salamibrötchen Beitrag anzeigen
    Mein Mann bezweifelt das ja auch, aber wir müssen das so hinnehmen. Wenn man keine Ahnung hat, bleibt einem nichts anderes übrig als zu glauben was der freundliche Fachmann sagt.
    Viele sagen das aber auch einfach zu leuten die keine ahnung haben weil sie entweder keine lust haben nach dem fehler zu suchen oder einem lieber ein neues gerät aufschwatzen wollen..
    oder der "fachmann" schlicht keine ahnung hat hab ich auch schon erlebt..

    Zitat Zitat von Will.Hunting Beitrag anzeigen
    Nur weil die Windows-Installation "einen Hau" hat, ist doch nicht die Hardware (das Gerät ansich) hinüber. Jemand, der sich halbwegs auskennt, wird dir ziemlich sicher Windows neu installieren und den Rechner wieder zum Laufen bringen können.
    ich hatte gestern einen laptop der lief zwar noch aber die festplatte war ständig auf 100% auslastung und es dauert gefühlt 10 minuten bis mal ein programm gestartet wutrde.. da wars am ende die festplatte die umd die 5000+ SMART errors im log hatte (war circa 4 jahre alt) nachdem die platte getauscht wurde und windows10 neu installiert wurde war alles wieder tutti aber ja es muss nicht unbedingt ein hardware fehler vorliegen nur weil sich windows nicht installieren lässt und selbst wenn die festplatte hinüber ist ist das nicht das todesurteil für den ganzen rechner / laptop )


    edit:

    Salamibrötchen aus welcher ecke des landes kommst du nochmal?
    Geändert von Fox012 (Heute um 07:46 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •