Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 207 von 208 ErsteErste ... 107157197203204205206207208 LetzteLetzte
Ergebnis 3.091 bis 3.105 von 3110
  1. #3091
    jo, machen wir uns nix vor: Nach dem Saisonverlauf ist alles andere als Gold bei der WM eine Enttäuschung. Is leider so

    Wer die ganze Saison alles gewinnt bzw. permanent teilweilse deutlich über 7 Meter springt muß Weltmeisterin werden. Ohne Wenn und Aber. Und da lass ich auch keinerlei Ausreden gelten!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  2. #3092
    Und da sie erst am letzten Wettkampftag dran ist , darfste jetzt bis zum 6.Oktober lange Angst haben

    Alles andere als Gold ist eine Enttäuschung ist halt so
    "Vielleicht haben wir in Deutschland ja ein Supertalent wie Kläbo. Aber wenn das in Dortmund sitzt, werden wir es nie erfahren." (Sebastian Eisenlauer)

  3. #3093
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    jo, machen wir uns nix vor: Nach dem Saisonverlauf ist alles andere als Gold bei der WM eine Enttäuschung. Is leider so

    Wer die ganze Saison alles gewinnt bzw. permanent teilweilse deutlich über 7 Meter springt muß Weltmeisterin werden. Ohne Wenn und Aber. Und da lass ich auch keinerlei Ausreden gelten!
    Ist die Weltklasse wirklich schon öfter mitgesprungen? Da muss es doch noch Frauen geben, die dieses Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit über 7 m gesprungen sind (und sei es nur im Training). Eine Weite von 7m hatten bisher bei Großereignissen mehr als nur 1-2 Sportlerinnen drauf.
    D.h. ich lasse auf jeden Fall Ausreden gelten

  4. #3094
    Mihambo ist die noch größere Favoritin auf Gold, als die Speerwerfer.
    Da kann immer mal einer einen raushauen. Ich halte den Werfer aus Taiwan und Kirt irgendwie für gefährlich.

    Ich glaube nicht das Reese weit über 7 Meter springt, wenn überhaupt, sonst schafft das auch keine.
    Mihambo muss also nur die aktuelle Form noch etwas halten

  5. #3095
    Zitat Zitat von MarkenMusik-Fan Beitrag anzeigen
    D.h. ich lasse auf jeden Fall Ausreden gelten
    Logisch, du bist hier ja auch der Schönredner vor dem Herrn
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  6. #3096
    Zitat Zitat von mkay2884 Beitrag anzeigen
    Mihambo ist die noch größere Favoritin auf Gold, als die Speerwerfer.
    Da kann immer mal einer einen raushauen. Ich halte den Werfer aus Taiwan und Kirt irgendwie für gefährlich.
    Wenn Kirt nicht zuletzt auch eine kleine Formschwäche gehabt hätte,wäre er sogar mein Goldfavorit Nummer eins. Und jetzt ist er es trotzdem noch.
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  7. #3097
    Vetter 90,03 Meter beim Teamwettkampf Europa gegen die USA in Minsk. U.a. Kirt geschlagen.

  8. #3098
    William "Woody" Kincaid ist gestern 12:58.10 Min. über 5.000 Meter gelaufen - die fünftschnellste Zeit, die ein Amerikaner jemals über diese Distanz gelaufen ist.
    Für die WM ist er leider nicht qualifiziert ...

    https://www.flotrack.org/articles/65...5k-record-book
    Geändert von ManOfTomorrow (11-09-2019 um 17:09 Uhr)
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  9. #3099
    Was heißt hier leider? Gott sei Dank
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  10. #3100
    Aktuell messen sich deutsche und amerikanische Zehnkämpfer beim Thorpe-Cup.
    Hier gibt es den Livestream: https://sportschannel.club/olympic.p...imlFzAnKOF9Vl0

  11. #3101
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Tim Lobinger ist anscheinend wieder gesund und grad bei "Renn um die Million, wenn du kannst"
    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!

  12. #3102
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Darüber hinaus ein bisschen "food for thought":https://www.spiegel.de/sport/sonst/e...a-1287378.html
    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!

  13. #3103
    Zitat Zitat von Holgermat Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus ein bisschen "food for thought":https://www.spiegel.de/sport/sonst/e...a-1287378.html
    jo, mal schauen was die Leistungssportreform noch retten kann

    "meine letzte Medaille werde ich wohl mit dem Rollator abholen"
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  14. #3104
    weibliches Glücksbärchie Avatar von ewin
    Ort: Felsenmeer
    Zitat Zitat von Holgermat Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus ein bisschen "food for thought":https://www.spiegel.de/sport/sonst/e...a-1287378.html
    Bißchen was zur Berichterstattung im TV . Mich nervt es immer sehr, dass die Field Events so unter gehen aber gefühlt jeder 100 m Vorlauf gesendet werden muss . Ich fände es besser , wenn die dann wenigstens als Stream gesendet werden würden .

  15. #3105
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    jo, die Leserkommentare sind unter aller Kanone, aber gsd nicht repräsentativ

    ich würde mal behaupten, die Probleme mit der lustlosen, computer & smartphoneverseuchten Jugend hat Deutschland nicht exklusiv. Von daher seh ich das (zumindest was diesen Gesichtspunkt bzgl. Nachwuchs angeht) noch relativ entspannt

    Und ich würde mal behaupten, daß ein Deutscher eher zu einem Fußball-Fünftligaspiel als zu einem Leichtathletik-Meeting, .. das vor doch nie anders! Das war doch sicher auch schon vor 30 40 Jahren so, das ist jetzt kein exklusives Problem der Neuzeit
    Und es hat uns in der Vergangenheit trotzdem nicht von abgehalten Weltklasseathleten zu produzieren
    Sehe ich genauso. Diese Probleme betrifft doch alle Industrienationen gleichermaßen, teilweise vielleicht sogar noch stärker. Für mich ist das generell (nicht nur in der Leichtathletik) eher eine bequeme Ausrede, ohne das man eigene Fehler eingestehen muss.
    Ich sehe das Problem nach wie vor, wie auch in anderen Randsportarten, am fehlenden Money Money Money. Wenn halt an allen Ecken und Enden das Geld fehlt, insbesondere um in der Breite gute Trainer bezahlen zu können, dann kann das halt langfristig nichts werden.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •