Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 271
  1. #91
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    auch wenn die kühe heilig sein mögen, besonders tiergerecht leben die aber nicht

    und die häuser da hätte ich ja angst drin zu leben. einmal laut niesen und es bricht unter dir zusammen
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  2. #92
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Danke für diese Eindrücke, das war schon ein Abenteuer, puuhh!

    Aber diese Aufdringlichkeiten der Leute würden mich wahnsinnig machen! Ich schnappt ja schon in Wien fast in der U Bahn über, wenn ich alle Heiligenzeiten mal fahren muss...
    Geändert von raf (23-04-2016 um 16:36 Uhr)

  3. #93
    Macht super Spaß mitzureisen, mitzufeiern und auch mitzuleiden...
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #94


    Ich will vor allem zum Palast der Winde oder auf Hindi Hawa Mahal. Ein Teil des Stadtpalastes. Als Kind habe ich mal in einem Buch drüber gelesen und mir vorgestellt wie ist ist dort auf die Straßen zu schauen, unentdeckt. Ich freue mich wie ein Schneekönig. Es ist relativ schön weit und die Hauptstraßen sind tierisch voll und es herrscht irrer Verkehr. Wir überleben knapp die Überquerung eines Kreisels. Und dann steht er da: Der Palast.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Wir suchen ewig nach dem Eingang, aber dann finden wir das Ticketoffice und sind drin. Das Gebüde hat 5 Stockwerke, ist aber nicht besonders tief. Es besteht vor allem aus Balkonen aus Sandstein. Diese waren dazu gedacht, dass die Haremsdamen den Festumzügen in der Stadt durch kleine Fenster zuschauen konnte, ohne selbst sichtbar zu sein. Klein waren sie, die Damen!

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet



    Hinter uns beschweren sich Touristen aus Delhi, wie lahm der Palast sei. Ich glaube, es ist ihnen viel zu schlicht hier. Wir werden prompt gefragt ob es uns gefällt und ob wir das nicht auch für reine Geldverschwendung halten. Tun wir nicht. Ich finde es großartig. Dann noch ein paar Selfies für Familienalbum der Touristen und wir setzen uns in den Schatten. Es ist unglaublich heiß und ich hab Kreislauf. Hier ist es schön, aber auch sehr voll. Jaipur ist irgendwie nicht meine Stadt bisher.

  5. #95
    Zitat Zitat von MegaRyan Beitrag anzeigen
    Macht super Spaß mitzureisen, mitzufeiern und auch mitzuleiden...
    Dem möchte ich mich gerne anschließen. Ich freue mich immer, wenn es einen neuen Bericht und Fotos zu sehen gibt. Du schreibst sehr interessant und ich kann mir das alles gut vorstellen und auch sozusagen mitfühlen.

  6. #96
    Toll, wenn man sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen kann
    Ich finde den Palast auch toll. Es muß nicht immer goldig oder bunt überladen sein

  7. #97
    nintendo native Avatar von Lucy in the Sky
    Ort: Mind Palace
    Ich lese hier auch ganz fasziniert mit und freue mich über jeden neuen Beitrag, Wolke!

  8. #98
    psychrophile GLB Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Zitat Zitat von MegaRyan Beitrag anzeigen
    Macht super Spaß mitzureisen, mitzufeiern und auch mitzuleiden...
    Zitat Zitat von Chassalla Beitrag anzeigen
    Dem möchte ich mich gerne anschließen. Ich freue mich immer, wenn es einen neuen Bericht und Fotos zu sehen gibt. Du schreibst sehr interessant und ich kann mir das alles gut vorstellen und auch sozusagen mitfühlen.
    Geht mir ganz genau so! Und die Mischung aus Faszination und Schaudern spüre ich richtig doll.

  9. #99
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Bei den Berichten über die Holi-Abenteuer geb ich zu, hat das Schaudern überwogen.
    Mit dieser Aufdringlichkeit und dem Anfassen käme ich gar nicht klar.

  10. #100
    antiesk Avatar von raf
    Ort: in Gedanken bei P.
    Mir gefällt der Palast der Winde auch sehr gut

    Und? Wann geht's weiter?

  11. #101
    Danke alle.

    Holi war wirklich grenzwertig. Aber wie gesagt, dass war einfach nicht sehr klug von uns. Ich hab auch an die arme Katharina gedacht, die wäre oder ist wahrscheinlich vollkommen ausgerastet.

    raf, ich war ja wohl superfleißig gerade. Aber ich schaff später bestimmt noch was.

  12. #102
    Der nächste Programmpunkt ist der Jantar Mantar direkt nebenan. 19 astronomische Instrumente aus 1738 inklusive der weltgrößten Sonnenuhr, mit der man auf zwei Sekunden genau die Zeit bestimmen kann. Die Schlange ist lang und die Sonne brennt. Lasst Euch von den Wolken nicht täuschen.

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich durchhalte, aber ich versuche es. Wir wehren die tausend Guides ab und besorgen uns einen Audioguide, schließlich will ich die Instrumente auch verstehen. Leider ist der in einem fürchterlichen indischen Akzent und in sehr komischen Dialog zwischen Kind und Vater gesprochen. Das ganze Gelände liegt komplett in der Sonne. Mein Hirn zerläuft. Ich kann mich null konzentrieren um die Funktionen zu verstehen. Das ist bestimmt alles furchtbar interessant, aber... ich beschließe mich auf eine Bank in den Schatten zu setzen und Lasse allein durch die Gegend rennen zu lassen. Aber sogar er macht bald schlapp und freut sich einen Wolf, als er ein kleines klimatisiertes Infozentrum entdeckt, in dem ein Video über den Jantar Mantar gezeigt wird. Erleichter quetschen wir uns hinein. 2 Minuten später fällt der Strom aus – großartig. Wir beschließen uns auf den Rückweg zur Rikscha zu machen um zum Amber Fort zu fahren. Nebenbei kippen ich 2 Liter Wasser hintereinander und bilde mir ein ich kann es zischen hören…

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  13. #103
    Auf dem Weg zurück zum Ajmer Gate wo unser Fahrer auf uns wartet kommen wir sterbe ich tausend Hitzetode. Als es endlich losgeht und der Fahrtwind mir um die Nase weht, möchte ich eigentlich nichts anderes mehr machen. Amber Fort liegt ca. 11 Kilometer außerhalb von Jaipur. Auf dem Weg stoppen wir (Tipp des Fahrers) noch an den Royal Gaitor Tumbas – Gaitore bedeutet Resting Place of Departed Souls – hier wurden die Maharadschas von Rajasthan eingeäschert. Die kleine Anlage ist fast vollkommen leer, ruhig und wunderwunderschön. Es strahlt einfach komplette Ruhe aus - eine Wohltat nach der wuseligen Pink City. Außer zwei Sadhus ist niemand anwesend.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  14. #104
    Aber jetzt fahren wir doch zum großen Ziel des Tages – Amber Fort, ausgesprochen „Amer“ das malerisch auf einem Bergrücken liegt, nicht weit entfernt von dem wesentlich älteren Jaigarh Fort. Die Festung Amber hat ihren Namen nach der Göttin Amba Mata, Mutter Erde und hat also nichts mit Bernstein zu tun. Den Weg nach oben bestreiten viele Touristen auf dem Rücken von Elefanten. Viele empfinden das als Highlight, Tierschützer eher im Gegenteil. Wir wollen natürlich laufen und haben auch gar keine andere Wahl: Wir sind viel zu spät und die Elefanten sind schon weg. Lasse hat Hunger und kauft sich todesmutig ein riesiges Brot von einem laufenden Händler. Das ist sogar richtig lecker und ich probiere auch ein Stück. Wir beginnen den Aufstieg vorbei an vielen Bettlern und Krimskramsverkäufern, und sind in einer Viertelstunde oben. No need for elephants!

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Auf dem großen Platz vor dem Fort kann ich mich vor Fotoanfragen kaum retten. Ein Junge will ein Bild nur mit Lasse. Premiere! Diesen Platz überquere ich in Windeseile und ziehe Lasse hinter mir her. Dann verlaufen wir uns in dieser wahnsinnigen Anlage mit den vielen Gängen und Treppen. Die Kulisse ist großartig. Auch hier, erstaunlich wenige westlich Touristen.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Teil des Forts ist der Sheesh Mahal – Mirror Palace mit viel Glas und kleinen Spiegeln. Die Legende erzählt dass die Frau des Maharadscha sich fühlen sollte als schlafe sie unter einem Sternenhimmel.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Ich falle noch auf dieses Schild herein und lande statt in historischem Ausstellungsstück direkt auf dem Männerklo

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #105
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    hihi.

    aber mit eurem fahrer scheint ihr ja ein richtiges goldstück geangelt zu haben.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •