Seite 18 von 24 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 256 bis 270 von 353
  1. #256
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Gottmik ist ein Twink, davon hatten wir doch schon Einige. Schmale, kleine Jungs gibt es doch in der Szene genauso wie andere Männertypen. Ongina oder Serena ChaCha fallen mir da als erste Beispiele ein. Auch Violet Chachki oder Jinkx Monsoon sind doch sehr feminin im Körperbau. Aber es geht ja beim Drag nicht zwingend darum, am weiblichsten zu sein. Du schreibst ja an späterer Stelle selbst, dass es um Charisma, Uniqueness, Nerve, and Talent geht. Make Up Skills und Kostüme sind eine Sache, aber nicht alles. Bob the Drag Queen zum Beispiel finde ich wenig fishy, gewonnen hat sie trotzdem, weil sie unfassbar lustig ist. Das Schöne ist ja, dass Drag facettenreich ist und Gottmik ist halt eine Facette davon. Davon abgesehen finde ich Transfrauen, die Girl Drag machen, irritierender. In Secret Celebrity Drag Race machen aber auch Bio-Frauen mit, scheinbar ist inzwischen tatsächlich alles möglich. Solange es mich unterhält und es nicht in kulturelle Aneignung kippt, ma wurschd.
    Ich bin sehr im Zwiespalt wegen Gottmik. Von den kleinen, schmalen Jungs ist Gottmik der einzige mit schmalen Schultern, Taille und Hüfte. Drag fasziniert mich persönlich dann, wenn ein Mann tatsächlich aus sieht wie eine "biological woman", nicht wie ein Bulle mit Lipstick und Clownsperücke. Deshalb kann ich zum Olivia Jones überhaupt nicht haben. Und Gottmik ist ja eine biologische Frau, die sich als Mann identifiziert und auch die Brüste abnehmen schon abnehmen hat lassen. Hat also einen erheblichen Vorteil in dieser Hinsicht und stellt halt ihre Schmink- und Verkleidungskunst zur Schau wie alle anderen, aber bei ist die female illusion keine Illusion sondern Wahrheit. Wenigstens wird nicht hintenrum soviel gelästert wie bei echten Frauen, aber es ist sehr laut, aggressiv und in your face. Deshalb mochte ich Season 12 besonders gern, weil das eine "Sisterhood" oder ne Kumpelschaft in Drag war, mit ganz wenig Aggression.

    Jinkx Monsoon fand ich göttlich, die hatte im Gegensatz zu fast allen anderen Teilnehmern, tatsächlich feminines Aussehen, aber auch feminine, angenehme Charakterzüge, "warm and comforting". Einer der großen Unterschiede zwischen Frauen und Männern in Frauenkleidern ist die Ellbogentechnik. Was da in Frauenkleidern noch an Testosteron und Aggression versprüht wird, ist schon krass.

    Als 1992 Supemodel von RuPaul in die Charts kam, hab ich nicht gewusst, dass das ein Mann in Frauenkleidern war. Ich dachte das wäre eine 2m Frau mit einer lustigen Stimme. Drag war für mich Dame Edna Megastar. Das so meine Messlatte. Ein biologischer Mann, der sich so verwandeln kann wie RuPaul, ist für mich ein Star.

    Bob the Drag Queen fand ich als Sieger auch gar nicht toll. Weder Drag noch Schminke, er sieht aus wie Denzel Washington in Fummel, laut, maskulin. Dass er gewonnen hat, war ein Personality Award mMn. Ich fände Naomi Smalls oder Kim Chi wären viel verdientere und auch spektakuläre Siegerinnen gewesen. Ich steh einfach auf diese Illusion. Dahingehend ist Kahmora Hall die größte Enttäuschung in der jungen Staffel 13, weil sie die perfekte Illusion darbietet aber null Charisma, Uniqueness, Nerve und Talent beweist. Echt schade. Wäre eine "Hammerfrau".


    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen

    Ergänzung wegen Symones fehlendem Padding im Brustbereich: Früher bekam man ein Reading für Boy Chest. Oder für einen generell zu männlichen Körper (keine Corsage etc.). Ist heute alles viel offener. Bei Denali zum Beispiel habe ich auf eine Kritik wegen der fehlenden Taille gewartet.
    Symone ruiniert sich wie gesagt einen an sich tollen Eindruck mit dieser flachen Brust.
    Denali ist mir eh zu butch. Sie ist eine Megaperformerin beim Lipsync, wenn sie keine Eislaufschuhe tragen muss, aber diese nackte Schulter am Runway mit diesem riesigen Deltoidmuskel. An der Fashion Front ist sie ohnehin nicht weit vorne dabei. Deshalb hätte ich statt ihr oder Rosé Utica in die Top 2 nominiert gehabt. Rosé ist mir auch zu butch und ihr Fummel öde.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  2. #257
    Ok, dann hast du einfach andere Maßstäbe an Drag. Für mich ist die Illusion, wirklich als Frau durchzugehen, zweitrangig. Manche Formen von Drag sind ja auch extrem drüber und wollen das im Prinzip gar nicht. Das ist das Schöne an Drag (ich wiederhole mich): Die Vielfalt. Aber gerade fishy Beauty Queens finde ich irre langweilig. Für mich braucht es da mehr.
    Übrigens finde ich Gottmiks Körper nicht sonderlich "weiblich", halt eher boyish. Aber hatten wir schon.
    Und Kim Chi wäre keine verdiente Siegerin gewesen. Die kann sich irre schminken, tolle Kostüme. Aber null Talent, was zum Beispiel nur das Laufen auf hohen Schuhen angeht. Das kann sie noch immer nicht. Ebenso wenig Comedy, Tanz, irgendwas. Wieso hätte sie gewinnen sollen?

    Wenn du Jinkx heraushebst, möchte ich Ben de la Creme noch erwähnen als Beispiel für sehr femininen Drag. Passenderweise arbeiten die viel zusammen. Ben ist unglaublich herzlich und nett. Quasi der gute Zwilling von Michelle Visage.

  3. #258
    ♥ Chartshaus 2020 ♥ Avatar von Fergie89
    Ort: The Werk Room ♥
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ok, dann hast du einfach andere Maßstäbe an Drag. Für mich ist die Illusion, wirklich als Frau durchzugehen, zweitrangig. Manche Formen von Drag sind ja auch extrem drüber und wollen das im Prinzip gar nicht. Das ist das Schöne an Drag (ich wiederhole mich): Die Vielfalt. Aber gerade fishy Beauty Queens finde ich irre langweilig. Für mich braucht es da mehr.
    Sehe ich wie du.

    Bambi Mercury sagte ja auch bei Queen Of Drags, dass er keine Frau sein/darstellen will und für ihn Drag viel mehr ist als "Männer ziehen sich wie Frauen an". Daher lässt Bambi ja auch den Bart dran... Viele Drag Queens definieren sich ja als nichtbinär und stellen dann eben auch solche Figuren dar.
    Crystal (UK Season 1) hatte ja auch Brustbehaarung.
    Sind aber persönliche Präferenzen.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #259
    Joey Jay hat auch Brusthaare, das sah man in der 3. Folge von Season 13. Find ich ok. Manche padden ja auch ganz extrem, andere nicht. Daher sehe ich nicht, wieso Gottmik einen Vorteil haben sollte. Durch Testosteron-Gaben hat sich am Körper ja doch vieles verändert. Mit dem Argument könnte man auch sagen, dass Latrice Royel, Eureka, Darienne Lake Vorteile hatten, weil die wegen ihrer Man Boobs keine Breast Plates benötigen. Jede operierte Queen (Trinity the Tuck, Detox, Chad Michaels etc.) hätte einen Vorteil, vor allem, wenn es um aufgepolsterte Hinterteile geht. Wo Gottmik natürlich Vorteile haben wird, ist bei den Schuhen, weil er in der Frauenabteilung fündig werden kann, wenn er möchte. Ansonsten sind eben die gegebenen Voraussetzungen sehr divers und das, was die Kandidat*innen draus machen, ebenfalls. Ich habe Drag übrigens schon als Kind durch Mary und Gordy kennengelernt. Das waren sehr eindeutig verkleidete Männer, die zotige Witze erzählt haben.

  5. #260
    UK macht mich fertig. Der beste Drag Race-Cast seit langem
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #261
    Zitat Zitat von Soul Beitrag anzeigen
    UK macht mich fertig. Der beste Drag Race-Cast seit langem
    Naja ok, da sind schon etliche Graupen dabei und es ist wieder keine Graupe geflogen, aber immerhin haben einige meiner Favs, Victoria Greene und Tia Kofi, abgeliefert. Folge war aber tatsächlich sehr sehr unterhaltsam. Tias Drag ist aber so "busted", das ist ja unter Staffel 1 Niveau. Staffel 1 vom Original gemerkt, nicht von UK. Aber ich finde sie ansonsten sehr amüsant, auch die Confessionals.

    Die ersten 10 Minuten der 4. Folge Season 13 sind online.

    Ich find es gut, dass sie den Cast aufteilen auf zwei Premieren, egal auf welche Weise. So kann man sich wirklich von jeder Queen einen Eindruck machen, was ja ein Vorteil für die angehende Pork Chop Queen der Staffel ist.


    Wann haben die die UK Staffel denn gedreht? Vor der Pandemie?
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  7. #262
    Die Graupen haben aber allesamt Profil und sind für mich extrem unterhaltsam.
    - Tia Kofi, die sich nun auch in ihrem Shop als "Basic Bitch" brandet (und das halt auch wirklich ist - das rote Kleid ).
    - Ginny Lemon, die den lustigsten Reveal hatte.
    - Bimini, die ich nach der Performance in der Maxi-Challenge eigentlich in den Tops gesehen hätte
    - Lawrence "I should know how to dance and sing, I gay!!!" Chaney
    - Tayce, die Lookqueen mit herrlich zynischen Confessionals
    uswusf.

    Unter gehen tun für mich am ehesten noch Sister Sister und vielleicht Asttina Mandella - Talent haben sie aber ausnahmslos alle.

    Ich wäre bei diesem Rusical vollkommen ratlos gewesen, wen ich in die Flops gepackt hätte - finde, die haben alle abgeliefert und war mit den Kritiken nicht einverstanden. Aber immerhin habe ich so nach diesem Lipsync eine neue Favoritin


    Zum Rauswurf:

    Es tut immer noch weh. Genau Joe Black und Cherry Valentine waren beim Reveal meine Favoritinnen und jetzt gehen die echt als erstes Cherry Valentine habe ich ganz weit vorne gesehen und fand sie im Rusical eigentlich ziemlich gut. Auf jeden Fall deutlich besser als Lawrence Chaney, die ich aber genauso wenig hätte verlieren wollen.




    Die UK-Staffel wurde vor einem Jahr gedreht, musste aber mittendrin unterbrochen werden wegen der Pandemie.
    Geändert von Soul (22-01-2021 um 13:56 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #263
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    .

    Ich find es gut, dass sie den Cast aufteilen auf zwei Premieren, egal auf welche Weise. So kann man sich wirklich von jeder Queen einen Eindruck machen, was ja ein Vorteil für die angehende Pork Chop Queen der Staffel ist.


    Wann haben die die UK Staffel denn gedreht? Vor der Pandemie?
    Ich hasse es, wenn die Premierenfolge gesplittet ist. Das war in Season 6 ätzend, das war jetzt ätzend und es ist unnötig. Ich möchte ALLE auf einmal sehen und nicht diese dämlich gestellten Begegnungen nach Ende des zweiten Catwalks im Werq Room.

    Aber gut, wir beide kommen bzgl. der Sendung und Drag auch nicht mehr zusammen.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #264
    Ginny Lemon, Sister Sister und die eine aus Dundee würde ich gern heimgehen sehen, vielleicht alle drei auf einmal und dafür Joe Black und Cherry Valentine zurückholen. Aja, A'whora is mir auch zu basically bitchy.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  10. #265
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Aber gut, wir beide kommen bzgl. der Sendung und Drag auch nicht mehr zusammen.
    Tja, gut, dann kann man den Thread ja jetzt abschließen. Wir sind gescheitert.
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  11. #266
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Ginny Lemon, Sister Sister und die eine aus Dundee würde ich gern heimgehen sehen, vielleicht alle drei auf einmal und dafür Joe Black und Cherry Valentine zurückholen. Aja, A'whora is mir auch zu basically bitchy.
    Bei Ellie Diamond konnte ich den Top-Platzierung auch nicht verstehen. Langsam sollte dieses Wizard Of Oz-Punktebaiting bei Ru auch mal bestraft werden. Sooo toll und v.a. nahtlos waren die Übergänge jetzt nicht.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #267
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Ginny Lemon, Sister Sister und die eine aus Dundee würde ich gern heimgehen sehen, vielleicht alle drei auf einmal und dafür Joe Black und Cherry Valentine zurückholen. Aja, A'whora is mir auch zu basically bitchy.
    Wah shit, gespoilert. Naja.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #268
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Wah shit, gespoilert. Naja.
    WT actual F?! Ich werd mir doch noch was wünschen dürfen.


    Zitat Zitat von Soul Beitrag anzeigen
    Bei Ellie Diamond konnte ich den Top-Platzierung auch nicht verstehen. Langsam sollte dieses Wizard Of Oz-Punktebaiting bei Ru auch mal bestraft werden. Sooo toll und v.a. nahtlos waren die Übergänge jetzt nicht.

    Jetzt wo du das sagst. Hast vollkommen recht. Tina Burner und jetzt die Ellie im Tin Man Look, kein Zufall, sondern Kalkül. Und Ellie hat mir auch wirklich nicht gefallen am Runway. War aber generell ein schwacher Runway in Vergleich zu US. Irgendwie so Kostüm Shop mässig. So kann ich selber auf den Karneval gehen.
    Geändert von Ryan (22-01-2021 um 14:26 Uhr)
    How to escape all these things....
    2.Timotheus 1
    Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
    sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.



  14. #269
    ♥ Chartshaus 2020 ♥ Avatar von Fergie89
    Ort: The Werk Room ♥
    Mir hat die UK Folge auch sehr gut gefallen.


    1. (3) Taye
    :: Ja, ok. Vielleicht war es nicht so krass kreativ oder außergewöhnlich.. aber das Blut war genau mein Ding. Und überhaupt liebe ich ihr Auftreten.Und diese Augen..

    2. (1) Asttina Mandella
    3. (9) Veronica Green
    4. (4) Ginny Lemon
    5. (10) Tia Kofi
    :: Hat mir in der ersten Folge leider nicht besonders gefallen. Diese Woche war sie top! Nur würde ich mir ein anderes MakeUp wünschen, welches ihre Augenringe dann etwas abdeckt auf der Bühne.

    6. (8) A'Whora
    7. (6) Lawrence Chaney
    8. (12) Sister Sister
    9. (11) Bimini Bon-Boulash

    10. (7) Ellie Diamond
    :: Habe die Top-Platzierung letzte Woche nicht verstanden und auch diese Woche nicht. Da bleibt bei mir aktuell gar nix in Erinnerung.
    11. (2) Cherry Valentine
    :: Man könnte meinen, dass mich der Rauswurf aufregt.. aber tatsächlich hab ich schon während der Folge den Wunsch geäußert, dass sie bitte doch schnell gehen soll. Irgendwie nervte mich das Lachen schon so früh und das MakeUp die Woche war ja eine Katastrophe. Für mich deutlich das Schlusslicht die Woche.

    Bild:
    ausgeblendet

  15. #270
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    WT actual F?! Ich werd mir doch noch was wünschen dürfen.




    Folge 2 noch nicht gesehen, daher Spoiler für mich bezüglich UK. Aber ist nicht so schlimm, passiert mir ständig.
    Bild:
    ausgeblendet
    He thrusts his fists against the post and still insists he sees the ghost.
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •