Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Dead of summer

    Bild:
    ausgeblendet


    Durch die Abwesenheit von Jason Voorhees müssen sich die amerikanischen TV-Stationen eben anderweitig behelfen, um für Recht und Ordnung im Sommercamp zu sorgen. Im Fall von Dead of Summer, einer neuen Slasher-Serie von Freeform, bedeutet das die Begegnung mit einem uralten, längst in Vergessenheit geratenen Übel. Das, was den Protagonisten im Camp Stillwater (nicht zu verwechseln mit Camp Crystal Lake aus der Freitag, der 13.-Reihe) auferlegt wird, hat nämlich nur wenig mit dem harmlosen und unschuldigen Vergnügen aus Werbeprospekten zu tun. Wer hier Liebe, jugendliches Treiben und erste Küsse vermutet, wird schnell eines Besseren belehrt. Die Vergangenheit des beschaulichen Sees strotzt nur so vor düsteren Geheimnissen und ruft schon kurz nach der Ankunft von Zelda Williams (Teen Wolf), Alberto Frezza (Charlie’s Angels) und Eli Goree (The 100) blutige Vorkommnisse auf die Plan, die nur einen Schluss zulassen – etwas ist aus dem Jenseits zurückgekehrt und will ihnen den Schock fürs Leben einjagen.
    Start am 28.06.2016

    Trailer:
    [YOUTUBE]I5tMJZNeT3g[/YOUTUBE]

  2. #2
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    bin dabei

    und auch da:

    [YOUTUBE]2tKKv7YzHG4[/YOUTUBE]


  3. #3
    #friendlyreminder

    Gestern lief der 1. Folge

  4. #4
    Ach dafür gibt's nen Thread.

    Elizabeth Mitchell
    Bild:
    ausgeblendet

  5. #5
    anfassen kostet extra Avatar von yippieh
    Ort: pegida in den zoo
    Ich schau ja in alles gern rein, geb Serien meist eine 3-4 Folgen Chance.
    Das war leider nichts für mich Schon Folge 1 hat mich mehr genervt als "gefesselt".

    Nach der letzten Folge (01/03) zusammen mit "Wayward Pines" Staffel 2 (nach Folge 02/07) abgebrochen. Gibt (sogar aktuell im Sommer 2016) so viele bessere Serien.


    Als nächstes erwischt es wohl auch die "neuen" Serien "Greenleaf" und "American Gothic". Mittelmässig...
    Da schau ich jetzt "Mr.Robot" S2, "Murder in the First" S3 oder die neuen Serien "Braindead" , "Animal Kingdom", "The Dead and the Living" und besonders "The Night of" aktuell doch lieber. Dazu ab morgen neue Netflix Serie und dann Power S3

    Ja ich weiss, alles ein anderes Genre. Slsher die ich mochte gabs wenige, "Scream Queens" natürlich und (ähnlich) natürlich immer AHS, auch wenn das natürlich kein klassicher Slasher ist.

    Geändert von yippieh (14-07-2016 um 15:53 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •