Seite 125 von 125 ErsteErste ... 25 75 115 121 122 123 124 125
Ergebnis 1.861 bis 1.873 von 1873
  1. #1861
    Nosferata I. Avatar von Nosferata
    Ort: Lösiland
    Zitat Zitat von Kukie Beitrag anzeigen
    Nicht doof. Lustig. Muss ja nicht jedem gefallen der Film.

    Und ich dachte schon, du machst dich über mich lustig, weil es keine ausgefeilte Filmkritik war.

  2. #1862
    Captain Chaos Avatar von Kukie
    Ort: Absurdistan
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen

    Und ich dachte schon, du machst dich über mich lustig, weil es keine ausgefeilte Filmkritik war.
    Ne, mich hat einfach nur die Formulierung amüsiert, besonders die Beschreibung der schauspielerischen Leistung von Heath Ledger.

  3. #1863
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Mission Impossible - Rogue Nation

    Die ersten beiden M:I haben mir noch ganz gut gefallen, weil eine Geschichte um die Charaktere gewoben war. Gestern also Rogue Nation im TV. Ich habe nach einer halben Stunde aufgegeben. Es hat mich einfach nicht interessiert. Nur Action ohne Emotionen ist langweilig für mich.

  4. #1864
    Gefährliche Liebschaften

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    8,5/10
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Wie ist dem denn dann?

  5. #1865
    Mission: Impossible - Fallout

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Ich mag die M:I Reihe und auch hier bekommt man wieder genau das, was man erwartet: jede Menge Action und Sprüche. Hat mich gut unterhalten
    http://fs1.directupload.net/images/180801/i2i8ivd8.jpg

  6. #1866
    If....

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    8/10
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    Wie ist dem denn dann?

  7. #1867
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    5th Passenger

    SciFi, Thriller, 89min, 2017. OV.

    Nach der Kollision ihres Raumschiffs mit einem Meteoritenschauer müssen die Überlebenden in ein
    Rettungspod wechseln. Das bietet aber eigentlich nur genügend Sauerstoff für 4 Personen, doch nun
    ist man zu fünft.

    Als man ein anderes Schiff ortet glaubt man an eine nahe Rettung, doch es handelt sich nur um ein weiteres Pod.
    Dort hat niemand überlebt, was allerdings nicht am Sauerstoff lag. Noch etwas anderes ist an Bord....

    Star Trek Veteranen liessen sich für diesen B-Movie anheuern und machen auch nur das was im
    lausigen Drehbuch stand. Stellenweise unfreiwillig komisch, vor allem die Schlussszene, lässt der Spannungsfaktor doch
    zu wünschen übrig. Eine klare Auflösung der Story sollte man auch nicht erwarten, aber das ist zumindest dem einzigen
    guten Twist im Film geschuldet.

    5/10
    Trailer

  8. #1868
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Action Point

    Komödie, 84min, 2018

    Im runtergekommenen Vergnügungspark Action Point laufen die Geschäfte mies. Das macht aber nichts da es der einzige Park
    in der Umgebung ist. Doch dann macht ein professionelles Unternehmen in der Nachbarschaft Konkurrenz.
    Nun muss sich Parkbetreiber D.C. was einfallen lassen. Mehr Action = mehr Spass.
    Also erstmal alle Sicherheitsmaßnahmen wie Geschwindigkeitsbegrenzer und Bremsen aus den Fahrgeschäften ausbauen....

    Eine locker leichte Sommerkomödie mit ein paar typischen Jackass Stunts.
    Es reißt einen nicht vom Hocker, ist aber unterhaltsam und familientauglich.
    6/10

  9. #1869
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    MEG


    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.




    Monatelang darauf gewartet, nun war es endlich so weit.
    Ich liebe gut budgetierten Tierhorror und bei 150 Mio. sollte man auch was erwarten dürfen.
    Die Effekte und Schauwerte waren unterm Strich gut, aber man sie sie ihnen nichtsdestotrotz desöfteren an.
    Jason S. war in dem Film ein Tier, genial und stahl dem Hai die Show, dieser war imposant, aber durfte auf Grund der gewünschten FSK 12 nicht so blutig ausfallen wie erhofft, das tat dem Film einen Abbruch.
    Am Ende wurde ich dennoch gut unterhalten mit dem einen oder anderen netten One-Liner, aber etwas mehr auf die Schippe hätte er sich schon nehmen dürfen.


    7/10

    ganz nettes popkornkino. die badeszene - extrem viele menschen im wasser - ja gut. schaurig is anders. da hab ich mich beim weißen hai mehr erschrocken (damals).
    evtl. lags daran, dass man zu sehr von vorschauen, trailer auf das erscheinen des urgeschöpfes vorbereitet war. nun ja.


    vorher hab ich den "equalizer 2" geschaut. mag den denzel sehr. teil 1 war besser.
    im 2. teil zog sich das ganze spektakel doch zu sehr - vor allem zum showdown - in die länge.
    auch war fix klar, wer der verräter ist.
    trotzdem kann man es schauen. u. a. weil er wieder eine verlorene seele rettet.

  10. #1870
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Occupation

    SciFi, Action, Drama, 119min, 2017 OV

    Alien Invasion. Ausgerechnet während eines Footballspiels. So werden wir nie erfahren wie´s ausging.
    Will Smith ist nicht da um die Welt zu retten, so tun sich ein paar Familien zusammen um den Widerstand zu organisieren....

    Was am Anfang vielversprechend beginnt sieht am Ende wie der Pilotfilm zu einer neuen TV Serie aus.
    Professionell gemacht aber ohne Extras. Roswell Aliens in Ritterrüstungen gegen überlebende Menschen,
    das ganze mit viel Kawumm und einigen dramatischen Abgängen.

    7/10
    Trailer

  11. #1871
    born on Bloomsday
    Ort: Gormenghast
    Sündige Grenze

    Haltet mich für verrückt ...
    Haltet mich für vollkommen wahnsinnig ...
    Aber ich habe zuletzt einen deutschen(!) Film aus den 50er Jahren(!!) auf DVD gesehen - und will ihn hier sogar empfehlen(!!!)

    Die Filme der Fifties haben ja (zu Recht) allgemein den Ruf leblos, steif, spießig, unnatürlich, humorlos und moralinsauer zu sein; selbst die wenigen positiven Ausnahmen (Die Halbstarken, Das Mädchen Rosemarie, Am Tag als der Regen kam, etc.) sind im Vergleich zu amerikanischen JD-Filmen der gleichen Zeit (JD = Juvenile Delinquent) meist noch brav und bieder.

    Nicht so "Sündige Grenze" von 1951 (Regie: R.A. Stemmle).
    Es geht darin um den Schmuggel von Kaffee (und anderen Sachen) durch Kinder und Jugendliche im Dreiländereck D/NL/B in der Nachkriegszeit.

    Der Film sprüht vor Leben, Energie und Bewegungsdrang: Wenn man nicht gerade in irgendwelchen krummen Geschäften unterwegs oder auf der Flucht vor der Polizei ist, wird wild Boogie getanzt (1951! Fünf Jahre vor dem Durchbruch eines gewissen Elvis Presley).

    Es gibt so viel zu sehen, dass die Bilder häufig den Wimmelbildern eines Ali Mitgutsch gleichen, wenn Dutzende Kinder von den Panzersperren des Westwalls aus gleichzeitig auf die Grenze zurennen oder vor den Hunden der Zöllner abhauen.
    Wenn man genau hinschaut (blink and you'll miss it), kann man z.B. Horst Buchholz oder Conny Froboess in ihrer jeweils ersten Rolle entdecken, oder auch mal ein höchstens 12-jähriges Mädchen am Bildrand eine rauchen sehen.

    Die Schwäche des Films ist sein Drehbuch - kolportagehaft und leider noch zu sehr dem melodramatischen Stil der Zeit verhaftet.

    Seine Stärke ist jedoch die fast neorealistische Regie und die tollen jungen Schauspieler, die Charisma und sogar so etwas wie Coolness besitzen. Besonders gefallen haben mir Inge Egger (siehe Photo; nicht etwa nur die weibliche Hauptrolle, sondern die Hauptfigur des Films Punkt) und Jan Hendriks, der durchaus an James Dean erinnert.
    Der einzige Fremdkörper auf Darstellerseite ist Dieter Borsche, der die übliche patriarchale, moralische Autoritätsperson im üblichen, unsympathischen Stil der 50er Jahre verkörpert.

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.


    7.5/10
    Geändert von Steerpike (Gestern um 15:16 Uhr)

  12. #1872
    the bitch is back Avatar von RatSawGod
    Ort: the great below
    The Disaster Artist
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    7/10

    Justice League
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    4/10

    The Greatest Showman
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    9/10

    Call Me By Your Name
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    9/10

    Ghost in the Shell
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    9/10

    Dune
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    8/10

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    7/10

    Mord im Orient-Express
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    8/10

    Happy Family
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    6/10
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  13. #1873
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    American Animals

    Dokumentarischer Spielfilm, Gangsterfilm, 116min, 2018 OV

    Zwei Studenten und Freunde beschließen die Universitätsbibliothek zu überfallen um mehrere seltene Bücher zu stehlen.
    Darunter auch ein Bildband im Wert von 12 Mio $. Als sie merken das die Unternehmung mehr Leute braucht,
    ziehen sie zwei weitere Studienkollegen mit ins Boot.
    Dann beginnt ihr grösstes Abenteuer ihrer ansonsten langweiligen Kleinstadtexistenz.

    Etwas anders als bei solchen Spieldokus üblich kommen hier nicht nur die Opfer und Polizisten zu Wort,
    auch die echten Täter berichten über die Hintergründe und das grandiose Scheitern ihres Plans.

    Sehr unterhaltsam wie aus einem dumme Jungen Streich fast ein Schwerverbrechen wird.
    7/10.
    Trailer
    Geändert von Max Vol. (Heute um 09:51 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon