Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 188 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2806
  1. #16
    Bild:
    ausgeblendet


    Ich hab jetzt Erbarmen von Jussi Adler-Olsen geguckt und für ganz gut befunden. Den dritten Film fand ich aber wesentlich besser und spannender.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #17
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Ich muss also in Film 3 Schau dir auch noch Schändung an
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #18
    Hail, Caesar!

    Bild:
    ausgeblendet


    Nicht der beste Film der Coen-Bruder. Eine durchgehende Handlung gibt es nicht so richtig, eher einzelne Episoden die in einem groben Rahmen ablaufen. Getragen wird der Film aber eh durch seine Starbesetzung, wobei die Rollen von Jonah Hill und Tilda Swinton ziemlich unnötig waren.

    Es gab auf jeden Fall einige lustige Szenen, aber auch einige Längen.

  4. #19
    Tilda Swinton ist nie unnötig

  5. #20
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Ich muss also in Film 3 Schau dir auch noch Schändung an
    Der ist heute Abend dran.
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #21
    Rosewood Lane

    Auf Grund Robs "Tipp" reingezogen. Nett, kurzweilig, aber Rose McGowan spielt echt schlecht in dem Film

    5/10

    Cabin In The Woods

    Toll. Sehr clever, interessant und Langeweile kommt gut auf. Die letzten 20 Minute sind für alle Fans des Horrorgenres ein Hochgenuss.

    7/10


    Pandorum


    Interessanter Science-Fiction-Film mit vielen Anleihen an "Aliens" und "The Descent" (nur im Weltall), leider blieben die Charaktere blass, die Bilder waren dafür umso homogener.

    5/10

  7. #22
    Bild:
    ausgeblendet


    Mein Ranking:
    1. Schändung (genial)
    2. Erlösung (sehr gut)
    3. Erbamen (gut)

    Der zweite Film war ja mal richtig genial und spannend...und auch völlig krank. Bis jetzt der beste Teil mMn und ich werde mir alle Filme auf jeden Fall auf Blu Ray zulegen.

    Ich hab gerade gelesen, dass Jussi Adler-Olsen bis jetzt insgesamt sechs Bücher aus der Carl Mørck-Reihe geschrieben hat, freu mich also schon auf die nächsten Teile.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #23
    Sipwesel
    unregistriert
    Joe (2013)
    Bild:
    ausgeblendet

    10/10

  9. #24
    Striptease

    Was für ein Schmarn

    2/10

    Anaconda - Auf der Jagd nach der Blut-Orchidee

    Fortsetzung des Kulttrashfilms "Anaconda" mit Jennifer Lopez.
    Schöne Naturaufnahmen, Charaktere blieben auch nicht so blass wie in vielen anderen Tier-Horrorfilmen, aber die Effekte waren grausam und im Vergleich zum 8 Jahre älteren original, weitaus mieser

    5/10 da er im Vergleich zu vielen anderen Filmen der Art sehr kurzweilig war.

    Astronauts Wife

    Ich hatte das Gefühl "Rosemarys Baby" zu schauen aber nichtsdestotrotz bot er kurzweilige Spannung.

    6/10

  10. #25
    "SCARECROW"

    Bild:
    ausgeblendet


    Was für ein Blödsinn. Die Schauspieler.

    1/10
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #26
    Verflucht:

    Bild:
    ausgeblendet


    Von: Wes Craven
    Sehr unterhaltsam, gute Prise Humor, 2-3 spannende Horrorszenen und viele Filmstars am Start. Teilweise wirkt alles willkürlich in einen Topf geworfen, aber unterm Strich fühlte ich mich gut unterhalten. Die Effekte waren allerdings teilweise grenzwertig mies.

    6/10

    Stepfather

    Bild:
    ausgeblendet


    Ein Schaulaufen von Serienstars. Von Nip/Tuck bis hin zu Gossip Girl und Amber Heard, die den Film nackt und Dauerwillig bestreitet.
    Der Film durchläuft die Genrekonventionen geradlinig, kaum Überraschungen, man weiß was einen erwartet, aber manchmal weiß einem ja auch genau dies zu unterhalten.
    Für einen Sonntagnachmittag genau das Richtige: 5/10

  12. #27
    "JACKIE & RYAN"

    Bild:
    ausgeblendet


    Tut nicht weh. Gegen Ende hin einige offene Fragen. Der Soundtrack war toll.

    5/10


    "THE LEGEND OF BARNEY THOMSON"

    Bild:
    ausgeblendet


    Den fand ich lustig. Am besten in OF ansehen.

    6.5/10


    "LOUDER THAN BOMBS"

    Bild:
    ausgeblendet


    Schöner ruhiger Film. Man weiß eigentlich sofort um was es geht dennoch fand ich den gut in Szene gesetzt.

    6/10

    "FRANKENSTEIN"

    Bild:
    ausgeblendet


    Muss ich nicht unbedingt nochmal haben. Blut schießt aber aus allen Richtungen.

    4/10


    "SONG ONE"

    Bild:
    ausgeblendet


    Ein Feel-Good-Movie. Gefiel mir recht gut.

    6/10


    "THE FOREST"

    Bild:
    ausgeblendet


    Oh, da habe ich schon etwas mehr erwartet. Natalie Dormer konnte den Film noch etwas retten.

    6/10
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #28
    vonne Pufferbude Avatar von Karl Napp
    Ort: Sag ick nich. +g+
    hatte gestern filmsonntag.


    Bild:
    ausgeblendet


    huuh, tolle figuren. ansehnlichere orks als in HdR.
    story ist ok. popcornsicher. hoffe, es gibt ne fortsetzung.


    Bild:
    ausgeblendet

    mit 144 min. der längste film der x-men-reihe. ja, es zog sich etwas.
    berührendes und bedrohliches. kann man angucken.


    und jetzt kommts: Baahubali
    Bild:
    ausgeblendet


    war neugierig, was isn das? action, drama ... aha
    indisches poem um baahubali.

    nun im kino würd ich mir das nicht antun. nicht schlecht gemacht. bisken singsang gibts auch (wenig).

  14. #29
    Tzerberus
    unregistriert
    Zitat Zitat von harris Beitrag anzeigen
    Joe (2013)
    Bild:
    ausgeblendet

    10/10
    Ich fand Joe auch sehr gut. Schön ruhig, langsam aufbauend. Die Protagonisten waren nie so perfekt, dass man sie wirklich mögen konnte. Einige Handlungen waren auch befremdlich-verstörend, aber doch so, dass der Film noch einige Zeit nachwirkt. Man sieht viel menschliches Elend.

    Dennoch: Von mir lediglich 8/10, was ja auch ziemlich gut ist.

  15. #30
    Vespertine
    unregistriert
    hush
    war gut
    8.9/10


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •