Seite 173 von 173 ErsteErste ... 73123163169170171172173
Ergebnis 2.581 bis 2.592 von 2592
  1. #2581
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Heute hatte ich bei einer Gemeinde ein Vorstellungsgespräch. Das war nach 15 Minuten beendet, weil die Gehaltsvorstellungen extrem auseinander gingen. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass die froh waren, dass ich da bin. Wahrscheinlich hatten sich wenige gemeldet. Immer wieder wurde nachgefragt, ob ich mir so einen Aufgabenbereich wirklich vorstellen kann. Zugegeben etwas fad, aber zum Anfang nicht schlecht. Als ich gefragt wurde was ich will, sind die fast umgekippt. Haben aber auch nicht verraten, was sie bieten würden. Naja, in Hinblick auf meine Miete und meine Rente will ich einfach nicht zu viel Kompromisse eingehen. Ich fürchte ich werde mich in den nächsten Tagen bei einem Konkurrenten bewerben .

  2. #2582
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    in meinem Wohnort soll die Bücherei umziehen und in den neuen Räumen als sogenannter "Dritter Ort" gestaltet werden, mit WLAN-Arbeitsplätzen für mobile Berufstätige und einer Gaming-Lounge für Jugendliche.

    das gibts an immer mehr Bib-Standorten.
    da ist auch kaum noch Personal



    @Uschi - hat sich das Landratsamt denn jetzt mal gemeldet ?

    "Don't you еver dare to wear my Depeche Mode T-shirt"
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  3. #2583
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Nein. Der Keks ist bestimmt gegessen.

  4. #2584
    Wie lange ist das jetzt her?

  5. #2585
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    3,5 Wochen.

  6. #2586
    Und nach 2 Wochen wollten sie sich melden, oder? Ich würde Montag eine nette kurze Mail schreiben, sowas wie
    Guten Tag Frau/Herr Tralala,
    ich möchte mich noch einmal für das freundliche und interessante Gespräch am XX bedanken und mich nach dem aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens erkundigen.

    Ich freue mich von Ihnen zu hören.

    Viele Grüße
    Du

  7. #2587
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Guten Morgen. Ach du kennst mich doch. Für Nachhaken bin ich einfach nicht der Typ .

  8. #2588
    Tritt in den Allerwertesten: willst du den Job oder nicht?

    Nachfragen kostet nix, du verlierst nix dadurch, es schaut auch nicht blöd aus und du hast uns als Stärkung im Rücken. Go, Uschi, go!
    Probier es einfach mal aus, DOCH der Typ zu sein, der Forderungen hat und sie sich auch zu stellen traut. Am Anfang wird es unangenehm sein, aber mit jedem Mal steigt dein Selbstbewusstsein. Trau dich, du schaffst das!



    ---

    Weil einige wegen des Jobs vom Mann nachgefragt haben: ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob bei Massenkündigungen auf die soziale Situation des Dienstnehmers geschaut wird/werden muss. Momentan haben sie fast alle Leiharbeiter abgebaut, Stammpersonal derweil noch nix. Er ist blödeeweise der Vorletzte, der gekommen ist. Leider kann man auch nichts gegen eine Kündigung unternehmen, wenn der Betriebsrat einmal zugestimmt hat. Da ist es egal, dass der Mann Alleinverdiener ist und 4 Kinder samt Frau ernähren muss.
    Aber ich bin zuversichtlich, dass es ihn nicht treffen wird
    Geändert von Igluwi (19-07-2024 um 05:27 Uhr)

  9. #2589
    Zitat Zitat von UschivonBayern Beitrag anzeigen
    Guten Morgen. Ach du kennst mich doch. Für Nachhaken bin ich einfach nicht der Typ .
    Du hast nichts zu verlieren. Also los.

  10. #2590
    Burgfräulein Avatar von UschivonBayern
    Ort: aufm Schloss
    Ihr seid furchtbar .

    Igluwi, in Deutschland ist es soweit ich weiß schon üblich, dass man drauf schaut wer eine Familie hat. Ungelernte Singles trifft es als erstes. Ich hoffe einfach für euch, dass es bei euch auch so ist.

  11. #2591
    ich sach ma so..... Avatar von Flurfunk
    Ort: Kaffeeküche
    Zitat Zitat von UschivonBayern Beitrag anzeigen
    Ihr seid furchtbar .

    Igluwi, in Deutschland ist es soweit ich weiß schon üblich, dass man drauf schaut wer eine Familie hat. Ungelernte Singles trifft es als erstes. Ich hoffe einfach für euch, dass es bei euch auch so ist.
    Das ist so nicht richtig. Normalerweise wird ein Sozialplan erstellt, der z.B. festlegt, in welchen Bereichen Mitarbeiter entlassen werden müssen. Das ist nicht zwangläufig jede Abteilung. Und dann gibt es ein Bewertungssystem. Wir hatten das vor ca. 4 Jahren. Punkte gibt es z.B. für Firmenzugehörigkeit, Schwerbehinderung, Familienstand usw.
    "Man selbst ist ja leider perfekt. Der Einzige, der sich benehmen kann. Und sonderbarerweise ärgert genau das die anderen..."(Mikael Niemi)

  12. #2592
    Zitat Zitat von Igluwi Beitrag anzeigen
    Weil einige wegen des Jobs vom Mann nachgefragt haben: ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob bei Massenkündigungen auf die soziale Situation des Dienstnehmers geschaut wird/werden muss. Momentan haben sie fast alle Leiharbeiter abgebaut, Stammpersonal derweil noch nix. Er ist blödeeweise der Vorletzte, der gekommen ist. Leider kann man auch nichts gegen eine Kündigung unternehmen, wenn der Betriebsrat einmal zugestimmt hat. Da ist es egal, dass der Mann Alleinverdiener ist und 4 Kinder samt Frau ernähren muss.
    Aber ich bin zuversichtlich, dass es ihn nicht treffen wird
    Man hält sich als Unternehmen die Leiharbeiter/FAKs/ANÜs (unter anderem) ja auch genau dafür vor, dass man die in Krisenzeiten "abstoßen" kann, so doof wie das klingt. Das ist eine absichtliche Strategie, bei uns auch, einen bestimmten ANÜ Anteil zu haben. Bloß falls er noch in der Probezeit wäre Dein Mann sicherlich ähnlich gefährdet.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •