Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 102 von 102 ErsteErste ... 252929899100101102
Ergebnis 1.516 bis 1.527 von 1527
  1. #1516
    Gnadenloses Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Ich gratulier Dir auch, Huhn der Berge.

  2. #1517
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Juchu

    Mein Arbeitgeber braucht aus Gründen eine Leistungsbeschreibung von mir. Aus der muss hervorgehen, nach welchem Ermessen ich Entscheidungen treffen darf.
    Ich bin Sekretärin. Ich muss zwar alles wissen und alles können. Dürfen darf ich aber irgendwie gar nichts.
    Ich brauche bitte zündende Ideen für einen Ermessensspielraum.
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #1518

    Büro ist wie Krieg 2 - immer noch

    Schreib dir doch mal auf, welche Entscheidungen du denn im Laufe eines Jahres so triffst, dann kannst du es besser eingrenzen. Ein wie auch immer gearteter Maximalbetrag wird es wahrscheinlich nicht alleine sein.

  4. #1519
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Juchu

    Mein Arbeitgeber braucht aus Gründen eine Leistungsbeschreibung von mir. Aus der muss hervorgehen, nach welchem Ermessen ich Entscheidungen treffen darf.
    Ich bin Sekretärin. Ich muss zwar alles wissen und alles können. Dürfen darf ich aber irgendwie gar nichts.
    Ich brauche bitte zündende Ideen für einen Ermessensspielraum.
    überleg mal, was passiert, wenn du nichts machen würdest... Ich schätze mal, bei dir geht die Post ein, Telefonate, Anfragen... was gibst du mit welcher Prio wie weiter? Was bereitest du ohne Aufforderung vor etc. auf was musst du deine Vertretung besonders hinweisen, weil es zu deinem Job gehört, alles Entscheidungen, die du automatisch triffst...

  5. #1520
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Hmmm... All die täglichen Aufgaben aufzählen, das habe ich schon gemacht. Es geht mehr darum, was ich überhaupt rechtsverbindlich entscheiden darf und mir fällt auf Teufel komm raus kaum was ein. Ich darf irgendwie tatsächlich fast nichts.
    Außer selbstverständlich den kompletten Laden am Laufen halten.
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #1521
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Hmmm... All die täglichen Aufgaben aufzählen, das habe ich schon gemacht. Es geht mehr darum, was ich überhaupt rechtsverbindlich entscheiden darf und mir fällt auf Teufel komm raus kaum was ein. Ich darf irgendwie tatsächlich fast nichts.
    MUSS Dir denn was einfallen? Wenn da nichts ist, dann ist da halt nichts. Würde ich genau so schreiben (schick formuliert natürlich). Vielleicht räumen sie Dir dann mehr Entscheidungsfreiheit ein.

  7. #1522
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Müssen muss gar nichts. Es wäre halt schön
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #1523
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Müssen muss gar nichts. Es wäre halt schön
    Ach so, Du möchtest das. oK, hatte ich falsch verstanden.
    Wenn ich überlege, was bei uns die Sekretärinnen so machen: Terminvergabe, Flüge/Züge buchen (und ich denke, da entscheiden sie schon, welche Linie, welche Verbindung, welches Hotel etc.).
    Wie ist das bei Euch, wenn irgendwo Reparaturbedarf besteht? Beauftragst Du die Handwerker? Vergibst die Aufträge? Bis zum Betrag X.
    Oder Anschaffungen Hardware. Entscheidest Du, wenn Du was Neues benötigst? PC, Bildschirm?

  9. #1524
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Müssen muss gar nichts. Es wäre halt schön
    Dann nenne doch die Punkte, wo du entscheidungsunfähig bist, weil es deine Kompetenzen überschreitet. Vielleicht kannst du ja den Laden am Laufen halten, ohne Großartig was Finanzielleszu entscheiden?

  10. #1525
    Lost Avatar von LiseLustig
    Ort: Insel der Vergessenen
    Aufträge erteilen ist schon mal gut. Anschaffungen rechtsverbindlich auch, wenn auch nur bis zur einer Summe X.
    Ich hab noch drei Wochen Zeit, mir was schlaues einfallen zu lassen.
    Bild:
    ausgeblendet
    Was kümmerts den Baum wenn die Sau sich dran reibt?
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #1526
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Aufträge erteilen ist schon mal gut. Anschaffungen rechtsverbindlich auch, wenn auch nur bis zur einer Summe X.
    Ich hab noch drei Wochen Zeit, mir was schlaues einfallen zu lassen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass das wort „eigenverantwortlich“ einiges rausreissen könnte:

    „Eigenverantwortliche planung, buchung und abrechnung von dienstreisen nach wirtschaftlichen gesichtspunkten incl. Spesennachbearbeitung“

    Iregendwie so?
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  12. #1527
    Zitat Zitat von LiseLustig Beitrag anzeigen
    Aufträge erteilen ist schon mal gut. Anschaffungen rechtsverbindlich auch, wenn auch nur bis zur einer Summe X.
    Ich hab noch drei Wochen Zeit, mir was schlaues einfallen zu lassen.
    Schreib doch einfach mal ein paar Tage lang auf, was Du machst. Stichwortartig aber wirklich jede Kleinigkeit. Da lässt sich bestimmt was schickes draus machen. Gerne kannst Du mir auch eine PN schicken, wenn Du magst.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •