Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 102 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 1516
  1. #121
    41.21.1. Avatar von Croco
    Ort: Smaragdstadt
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Das wird sie nicht interessieren, sie kann da sehr bockig sein. Und da unsere Bereichsleiterin ja eh nichts entschieden kann bzw. jeglichen Konfrontationen aus dem Weg geht, wird sie der 1-Tages-Mitarbeiterin sicher Recht geben
    Dann musst du mit deiner Kollegin halt dafür sorgen, dass die Bereichsleiterin mit euch beiden deutlich mehr Konfrontation hat als mit der 1-Tages-Mitarbeiterin. Und schon hat sie keine andere Chance als in eurem Sinn zu entscheiden.
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #122
    Die Konfrontationen hat sie schon, wir geben ihr genügend konstruktive Kritik, was ihre Arbeit bzw. die Aufgaben der Abteilung angeht

    Mittlerweile denk ich echt, dass ich mir einen anderen Job suchen muß, das macht mich sonst echt mürbe und krank.

  3. #123
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Das ist der Plan im neuen Gebäude. Total bescheuert
    Zumal dieses "amerikanische" Modell mittlerweile auch überholt ist.


    Der Spruch, dass wir ja 5 Tage die Woche da sind, interessiert sie nicht. Dann mault sie, sie wäre ja schon seit 25 Jahren da
    Langsam krieg ich mit der Frau echt das Kotzen, weil sie null Teamfähig ist und immer ihren Kopf durchsetzen möchte
    Dann rechne ihr mal vor was 25 Jahre / 1 Tag in realen Jahren ist

    Oder lass sie den Begriff : Querulant googlen.

    Oder sag ihr: Mäuseken, du hast nun die Wahl, du setzt dich dahin, wo man es dir sagt, oder WIR finden dich ab sofort: shice! - deine Wahl.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  4. #124
    Bothwell Avatar von magixx
    Ort: Funky's Kittchen
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Tja, keiner möchte von seiner Position abrücken. Ganz toll. Und die 1-Tages-Kollegin beharrt auf dem Fenster-Platz. Sie sitzt einfach nicht gern in der Mitte vom Raum und das Argument, das wir 5 Tage die Woche da sind, zieht doch nicht.
    Bietet ihr doch an, an manchen Tagen die Plätze zu tauschen.

  5. #125
    Zitat Zitat von magixx Beitrag anzeigen
    Bietet ihr doch an, an manchen Tagen die Plätze zu tauschen.

    Ne, ehrlich, das geht gar nicht!!! Dann muß ich ständig mit meinem Graffel umziehen?
    Außerdem bekomme ich einen höhenvestellbaren Tisch, den mag sie ja nicht. Aber Kollegin möchte auch nicht ständig umziehen.


    Warten wir mal das 6-Augen-Gespräch ab (Planung, was alles ins Büro soll etc.). Vielleicht läßt sie sich von uns beiden mit vernünftigen Argumenten umstimmen.
    Nur leider hat sie, seit ich hier bin, nie nachgegeben, egal, um welches Thema es ging.

  6. #126
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen

    Ne, ehrlich, das geht gar nicht!!! Dann muß ich ständig mit meinem Graffel umziehen?
    Außerdem bekomme ich einen höhenvestellbaren Tisch, den mag sie ja nicht. Aber Kollegin möchte auch nicht ständig umziehen.

    Angenommen, nur mal angenommen, dieser höhenvestellbare Tisch würde zufällig am Fenster stehen...was wäre denn dann?
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  7. #127
    Du Profi.
    keinerbleibtallein.net

  8. #128
    Stell doch einfach jetzt einen offiziellen "am Fenster sitzen mit höhenverstellbaren Schreibtisch"-Antrag

  9. #129
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Angenommen, nur mal angenommen, dieser höhenvestellbare Tisch würde zufällig am Fenster stehen...was wäre denn dann?
    Das wäre eh eine logische Konsequenz, weil da die ganzen Anschlüsse und Buchsen sind

    Zitat Zitat von Elina² Beitrag anzeigen
    Stell doch einfach jetzt einen offiziellen "am Fenster sitzen mit höhenverstellbaren Schreibtisch"-Antrag
    Den müsste die Bereichsleiterin unterschreiben, das ist halt leider die Krux

    Aber ehrlich: würde ich einen Tag die Woche arbeiten, wäre mir der Platz sowas von wurscht, hauptsache, ich habe einen festen Arbeitsplatz und muß mir nicht ständig irgendwo ein Plätzchen suchen (solche Mitarbeiter haben wir auch). Aber nöööö, man muß auf bockig schalten und bildet sich ein, unbedingt diesen Platz haben zu wollen
    Im Nachbarzimmer gäbe es sogar einen solchen freien Fensterplatz, aber das taugt ihr nicht, weil ja dann 4 Leute Büro säßen und sie jemandem im Rücken sitzen hätte

  10. #130
    Selbst wenn es mir nicht egal wäre, wäre ich aber den logischen Argumenten zugänglich. Aber die will wahrscheinlich einfach nicht oder will unbedingt diesen Fensterplatz, um sich "besser als andere" zu fühlen. Solche Kollegen sind einfach die besten

  11. #131
    Es kam, wie es kommen mußte. Sie will ans Fenster, komme was wolle. Mir hat sie vorgeworfen, ich würde ständig fordern (weil höhenverstellbarer Schreibtisch, zweiter Bildschirm, der wirklich notwendig ist), aber keine Kompromisse eingehen Für ihre Gesundheit ist es nicht gut, wenn sie mitten im Raum sitzen müsste.
    Ja ne, is klar. Für die ca. 35 Arbeitstage (bzw eher noch weniger, weil Urlaub und Ausgleichstage plus Kind, welches auch ab und an mal krank ist) im Jahr?
    Dann kam der Vorschlag, ich solle meinen Tisch so stellen, dass ich an die Wand schaue (und die restlichen 3 Tische im Rücken habe)
    Nein danke, so saß ich 5 Jahre, möchte ich nicht mehr.
    Dann hat sie es mit Tränen versucht und wie schlecht sie sich fühlen würde, müsste sie das Fenster verlassen und blabla. Bei mir wirken Tränen nicht, aber scheinbar bei unserer Bereichsleitung. Die hat mit ihrer Vertretung darüber geredet und die Vertretung hat in das Horn gestoßen, "Dass Kollegin XY doch so sensibel ist, was die Stimmung angeht und so". Ach was... wir anderen etwa nicht?????

    Wenn der Arbeitsmarkt nicht so beschissen würde, wäre ich schon längst weg aus dem Sauhaufen

  12. #132
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo


    unfassbar, dass das unschlagbare Argument, dass sie EINEN scheißverdammten Tag in der Woche arbeitet, nicht gewinnt

  13. #133
    Sie will sich doch an dem einen Tag, wo sie dann da ist, wohl fühlen
    Und ich bin doch die Böse, ich will ja keine Kompromisse eingehen
    Dass ich, genauso wie die Kollegin, aber 5 Tage die Woche da bin, zieht ja nicht.
    Ich warte nur Morgen auf die Info der BL (die uns das Ganze im übrigen eingebrockt hat!), dass es nun eben so entschieden wurde, dass sie den Fensterplatz kriegt...

    Kann mal jemand bitte das Kopfkino und Gedankenkarussell abstellen?

  14. #134
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Sie will sich doch an dem einen Tag, wo sie dann da ist, wohl fühlen
    Und ich bin doch die Böse, ich will ja keine Kompromisse eingehen
    Dass ich, genauso wie die Kollegin, aber 5 Tage die Woche da bin, zieht ja nicht.
    Ich warte nur Morgen auf die Info der BL (die uns das Ganze im übrigen eingebrockt hat!), dass es nun eben so entschieden wurde, dass sie den Fensterplatz kriegt...

    Kann mal jemand bitte das Kopfkino und Gedankenkarussell abstellen?


    Ach und was ist ihre Kompromissbereitschaft?
    Ist bei euch in der Gegend der Arbeitsmarkt wirklich so schlecht oder eher in deiner Branche?

  15. #135
    Sie kann doch die anderen 4 Tage zuhause aus dem Fenster schauen

    Du musst da einfach stur bleiben, mehr kann man da nicht empfehlen. Du hast die stärkeren Argumente.

    Wer kriegt denn den zweiten Fensterplatz, du meintest ja, es gäbe zwei?
    Alläs Gutä und läbe chundrrt Jahrr!!
    - Oppa Sergei


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •