Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 55 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 823
  1. #61
    Dann müsste sich ja die GEZ Zwangsgebühr quasi halbieren ohne Olympia bis 2024

  2. #62
    Mir werden die täglichen Beschwerden über das miese Olympiaprogramm von ARD und ZDF fehlen

  3. #63
    Gibt ja zum Glück noch die BBC.

  4. #64
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Dann müsste sich ja die GEZ Zwangsgebühr quasi halbieren ohne Olympia bis 2024
    Nein, die braucht man für die Fußball-Übertragungsrechte und die 400 Stunden Wintersport pro Jahr.

  5. #65
    Passend dazu gab es heute auch die Meldung, dass Eurosport 1 HD auch über HD Plus verfügbar sein wird.

    http://www.presseportal.de/pm/81351/3495347

  6. #66
    Eurosport 1 wird in Deutschland zum Herzstück der Berichterstattung und jeden bedeutenden deutschen Olympia-Moment im Free-TV übertragen.
    http://www.eurosport.de/olympische-s...40/story.shtml

    Ich verlasse mich drauf.

  7. #67
    Ging schon zu viel für Fussball raus da bleibt noch niemals Geld für Sub-Lizenzen, dann eben Eurosport sind ja verpflichtet 200 Stunden im Free-TV zu zeigen bin gespannt ob Eurosport Millionen Zuschauer vor den Fernseher locken kann, also ich kann es verschmerzen
    "Vielleicht haben wir in Deutschland ja ein Supertalent wie Kläbo. Aber wenn das in Dortmund sitzt, werden wir es nie erfahren." (Sebastian Eisenlauer)

  8. #68
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Mir werden die täglichen Beschwerden über das miese Olympiaprogramm von ARD und ZDF fehlen
    Keine Sorge, 2018 wird sich dann täglich im Olympia Sub aufgeregt, warum ARD&ZDF kein Olympia übertragen und wofür man selber noch Gebühren bezahlt.

  9. #69
    Zitat Zitat von Tobi88 Beitrag anzeigen
    Ging schon zu viel für Fussball raus da bleibt noch niemals Geld für Sub-Lizenzen, dann eben Eurosport sind ja verpflichtet 200 Stunden im Free-TV zu zeigen bin gespannt ob Eurosport Millionen Zuschauer vor den Fernseher locken kann, also ich kann es verschmerzen
    Millionen von Zuschauer, wenn 3 der 4 Spiele in Asien sind?

  10. #70
    Letztendlich werden so knapp 200-400 mio Euro gespart, entweder verballert man die dann woanders sinnlos oder man könnte dann wirklich mal die Zwangsgebühr senken aber vermutlich passiert eben genau ersteres.....

  11. #71
    Für den Hardcore-Olympiafan wird es jedenfalls teurer werden, falls er nicht schon Eurosport 2, Eurosport 1 (in HD) und den ES-Player hat.

    Der Startschuss fällt bei den Olympischen Winterspielen in Pyeong Chang 2018 und damit schon in etwas mehr als einem Jahr. Der frei-empfangbare Sender Eurosport 1 soll zum Herzstück der Berichterstattung werden und jeden bedeutenden deutschen Olympia-Moment übertragen. Zudem ist eine zusätzliche Berichterstattung auf DMAX geplant. Darüber hinaus soll der Eurosport-Player dafür sorgen, dass Olympia-Fans die Olympischen Spiele live und auf Abruf auf jedem Gerät empfangen können. Und auch der Pay-TV-Sender Eurosport 2 ist mit an Bord, um das Angebot mit exklusiven Inhalten zu erweitern.
    http://www.dwdl.de/nachrichten/58935...olympiaheimat/

    Die Gerüchteküche sagt übrigens, dass ARD/ZDF die Verhandlungen komplett abgebrochen haben.


    Der große Verlierer wird der deutsche Sport sein, denn die Reichweite wird jetzt noch mal deutlich sinken. Eurosport hatte bislang ja nur alle Jubeljahre mal 1 Mio. Zuschauer bei seinen Übertragungen, z.B. bei den GS-Finals mit Kerber im Tennis.

  12. #72
    X-Large Member Avatar von XL-MAN
    Ort: Großraum Stuttgart
    Kein Olympia bei den Öffis.

    Sehr gut, ARD und ZDF haben den Geldwahnsinn nicht mitgemacht.

    150 Mio. € wollten die von Discovery haben. 50 Mio. zuviel für die Öffis.

    Hoffentlich ist das nun endgültig. Soll Eurosport und DMAX mal übertragen.

  13. #73
    Die größten Momente und die deutschen Medaillenentscheidungen werden bei Eurosport im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein, kündigt der Kanal an.

    mehr will ich ja nicht hab zwar eine schlechtere Bildqualität aber mir wurscht
    "Vielleicht haben wir in Deutschland ja ein Supertalent wie Kläbo. Aber wenn das in Dortmund sitzt, werden wir es nie erfahren." (Sebastian Eisenlauer)

  14. #74
    Beim MotoGP,Tennis oder auch der Handball CL hat ES bewiesen,das sie sehr wohl auch aus deutscher Sicht,mit eigenen Moderatoren,eigenem Studio und eigenen Interviewern senden können. Das größere Problem sehe ich derzeit bei den Kommentatoren,aber da ist noch ein bisschen Zeit.Würde mich aber nicht wundern,wenn der ein oder andere Namhafte Reporter zu ES wechselt,zumal viele mittlerweile ja als freie Journalisten arbeiten.

    Ich freue mich das die Arroganz von ARD/ZDF bestraft wurde
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #75
    Team "Aufgelockerter Kommentar" Avatar von Zikade
    Eigentlich ein Thema für einen Beitrag, ist es dem Mittagsmagazin natürlich nur eine Meldung wert, da schau her.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •