Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 326 von 337 ErsteErste ... 226276316322323324325326327328329330336 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.876 bis 4.890 von 5053
  1. #4876
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Infusion wohl um Pankreas und Nieren 'durchzuspülen' (dehydriert bzw. so sehr war er m.E. nicht, hat ja gefressen).
    In der Klinik in Köln (letzten Freitag im Notdienst) haben sie ja Urin genommen (aber ich glaube nur aufgefangen); da waren Bakterien und Protein drin, habe aber nur die telefonische Aussage der anderen Tierarztpraxis.
    Punktieren wollen sie nur ungern.
    Vielen Dank!

  2. #4877
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Seit Samstag kotzt er wieder täglich, heute abend wieder Trip zum TA für neuen Bluttest.
    I mog nimmer.

  3. #4878
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ach menno




    ganz anderes thema mal wieder:
    ich bin mir immer sicherer, dass eine meiner Katzen fremd-gefüttert wird
    sie isst zuhause ganz wenig - und wird immer dicker.
    Mäuse fängt sie zwar, frisst sie aber nicht. das weiss ich. daran kann es also nicht liegen.

    was kann man da denn machen, wenn man keinen konkreten nachbarn im verdacht hat?
    also nicht so, dass ich mich traue, jm anzusprechen.

    Halsband trägt sie keines, aber jeder hier sieht, dass das ein wohlgenährtes, gepflegtes Tier ist, das ein zuhause hat.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  4. #4879
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    ach menno




    ganz anderes thema mal wieder:
    ich bin mir immer sicherer, dass eine meiner Katzen fremd-gefüttert wird
    sie isst zuhause ganz wenig - und wird immer dicker.
    Mäuse fängt sie zwar, frisst sie aber nicht. das weiss ich. daran kann es also nicht liegen.

    was kann man da denn machen, wenn man keinen konkreten nachbarn im verdacht hat?
    also nicht so, dass ich mich traue, jm anzusprechen.

    Halsband trägt sie keines, aber jeder hier sieht, dass das ein wohlgenährtes, gepflegtes Tier ist, das ein zuhause hat.
    Viele Leute füttern trotzdem, auch wenn sie wissen bzw. sehen dass die Katzen gepflegt sind und wohlgenährt.

    Manche Katzenhalter in der Nachbarschaft lassen auch oftmals Futter für ihre eigenen Katzen draußen rumstehen.
    Wir hatten das Problem mit neuen Nachbarn, die noch Katzenanfänger waren, auch kurzzeitig.
    Ich habe sie dann drum gebeten - mit genügend einleuchtenden Gründen - das bitte zu unterlassen.
    Die haben das verstanden und dann nie mehr gemacht.

    Also dir bleibt eigentlich fast nur zu versuchen rauszufinden ob sowas bei dir in der Nachbarschaft auch der Fall ist, oder dich durchfragen ob jemand absichtlich füttert.

    Ebenfalls eine Möglichkeit wäre ihr doch mal ein Halsband anzulegen mit einem Zettel dran ,,nicht füttern".
    Was dir allerdings natürlich nichts bringt sollte tatsächlich irgendwo in der Nachbarschaft Futter draußen rumstehen.

    Also ich würde mit den Nachbarn sprechen.

    Ich versteh dich dass dich das stört.
    Mich nervt sowas auch immer total.
    Es gibt ja Katzen die vertragen kein normales Futter, oder sind krank oder sollten aus anderen Gründen nur spezielles Futter zu sich nehmen.

    Wir hatten bis vor ein paar Jahren einen alten Mann in der Nachbarschaft, der hat immer versucht sämtlichen Katzen seine verdorbenen Wurstreste - er selbst sagte immer sie seien verdorben, drum aß er sie nicht mehr - zu füttern.
    Bei dem war alles reden und bitten das zu unterlassen umsonst.

  5. #4880
    Und vielleicht Zettel im Umkreis anpinnen? Freundlich, humorvoll und begründet. (Ich selbst neige dazu, in solchen Situationen "das muss ich nicht auch noch begründen! " zu agieren, deswegen der Hinweis. )
    Geändert von Elsa Knows (13-02-2019 um 08:43 Uhr) Grund: Und statt oder

  6. #4881
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  7. #4882

  8. #4883
    Mückenlarvenanstupserin Avatar von dieReni
    Ort: Unter der Klangschale
    Was ist das eigentlich für eine Tasche am Ohr?

    Die Erklärung aus Österreich ist klasse!
    Frei nach Schubi: " Der Sinn des Lebens besteht nicht nur aus Arbeit sondern auch aus Katzen. "

    " Ich schäme mich statt deiner für dich." Peter Rütten

  9. #4884
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Ja

  10. #4885
    Frau Bolte,
    wie geht es denn dem Ronja inzwischen?

  11. #4886
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von dieReni Beitrag anzeigen
    Was ist das eigentlich für eine Tasche am Ohr?

    Die Erklärung aus Österreich ist klasse!

    ich muss entschieden widersprechen

    meine Süßen hören aufs "Nein" -
    ich bin manchmal ganz erstaunt, wie gut sie hören

    also meistens ....

    aber meine zwei sind ja (bis auf fremdfüttern-lassen der einen ) eh, die Sonnenscheine unter allen Katzen
    Geändert von *Blue* (15-02-2019 um 18:06 Uhr)

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  12. #4887
    Ich mag auch Coldplay, Depeche Mode, Grönemeyer, U2, Keane und Gentleman. Avatar von come2me
    Ort: nah an Hermann
    Meine Tochter hat im Dezember zwei Geschwister Kitten aufgenommen (Emma und Mila) und am Montag war Kastration. Beide laufen jetzt mit Kragen rum, weil sie immer hektisch ihre Wunden geleckt haben. Bei Mila hat sich die Wunde jetzt entzündet und sie bekommt jeden Tag Antibiotika.
    Die Nerven meiner Tochter gehen zu Fuß und sie mag nicht alleine sein mit den beiden. Morgen schlaf ich bei ihr. Mir tun die Bilder so weh, die sie mir schickt
    Live 2019: Gentleman, Lindenberg, Grönemeyer, Pur, Xavier Naidoo: ich feier' das

  13. #4888
    Zitat Zitat von come2me Beitrag anzeigen
    Meine Tochter hat im Dezember zwei Geschwister Kitten aufgenommen (Emma und Mila) und am Montag war Kastration. Beide laufen jetzt mit Kragen rum, weil sie immer hektisch ihre Wunden geleckt haben. Bei Mila hat sich die Wunde jetzt entzündet und sie bekommt jeden Tag Antibiotika.
    Die Nerven meiner Tochter gehen zu Fuß und sie mag nicht alleine sein mit den beiden. Morgen schlaf ich bei ihr. Mir tun die Bilder so weh, die sie mir schickt
    Das wird schon! Ich finde es lieb, wenn Du Deine Tochter unterstützt! Zwei operierte Kätzchen sind nicht lustig.

  14. #4889
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Ooh, zwei Kätzchen!

    mesh, Ronja futtert und scheißt weiter wie ein Scheunendrescher, ich habe ihm Huhn gekocht Jetzt ist nach einem neuen Blutbild chronische Pankreasinsuffizienz festgestellt worden. Er bekommt Vitamin B-Komplex und heute Enzyme, die verwandeln aber das Futter in eine nach Kotze riechende schleimige Pampe, die er natürlich kaum anrührt. Kann ich mich wieder was nach Neuem umsehen und hoffen, dass er solange durchhält. Hab auch schon ein paar Ergänzungsmittel bestellt. Und dann darf man sich wieder vom TA was anhören, dass ich wohl den Ernst der Lage nicht erkenne usw. Die letzten 2 Wochen waren für mich auch nicht gerade entspannend.

  15. #4890
    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    Ooh, zwei Kätzchen!

    mesh, Ronja futtert und scheißt weiter wie ein Scheunendrescher, ich habe ihm Huhn gekocht Jetzt ist nach einem neuen Blutbild chronische Pankreasinsuffizienz festgestellt worden. Er bekommt Vitamin B-Komplex und heute Enzyme, die verwandeln aber das Futter in eine nach Kotze riechende schleimige Pampe, die er natürlich kaum anrührt. Kann ich mich wieder was nach Neuem umsehen und hoffen, dass er solange durchhält. Hab auch schon ein paar Ergänzungsmittel bestellt. Und dann darf man sich wieder vom TA was anhören, dass ich wohl den Ernst der Lage nicht erkenne usw. Die letzten 2 Wochen waren für mich auch nicht gerade entspannend.
    Was meint der TA denn damit dass du den Ernst der Lage nicht erkennst?
    Außer mit Ronja zu ihm zu gehen und das zu machen was er dir rät kannst du doch nicht tun.

    Es gibt diese Enzyme in verschiedenen Sorten - auch in (angeblich) geruchs/geschmacksneutral.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •