Seite 324 von 324 ErsteErste ... 224274314320321322323324
Ergebnis 4.846 bis 4.858 von 4858
  1. #4846
    Rest List Woman Avatar von Novi
    Ort: Dortmund
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Da herrscht in vielen Familien mehr Unruhe und Stress als in anderen Monaten.
    Hm, ist bei uns eigentlich nicht so, aber kann natürlich sein dass man das als Mensch nicht so spürt wie ein Tier.

    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    Sie bekommen doch immer alles am liebsten am Wochenende, oder an Feiertagen.

    Hat man euch noch nie eine Magenspiegelung vorgeschlagen?

    Eine Depotspritze mit einem Antibiotikum? Das würde Sinn machen wenn es eine bakterielle Gastritis ist. Und die kann man aber nur eindeutig und sicher diagnostizieren indem man bei einer Magenspiegelung Proben entnimmt.

    Ich wünsche ihm gute Besserung!
    Logisch an den Tagen Letztes Jahr hat er an beiden Weihnachtsfeiertagen nur geschlafen und nicht gefressen, aber danach ging es bergauf.

    Magenspiegelung wurde noch nicht angeboten, aber ich gehe stark davon aus, dass das der nächste Schritt wäre, wenn es nicht besser wird. Beim TA betonen sie immer, wie gut er aussieht. Ist auch so, bis jetzt beutelt ihn die Magengeschichte nicht so. Da er auch noch recht jung ist (4-5 Jahre), bin ich erstmal optimistisch, dass es sich wieder gibt, aber werde es natürlich beobachten.

  2. #4847
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Futterunverträglichkeit hatte damals mein Monchen. Egal welches Nassfutter, sie hat es wieder ausgespuckt. Deswegen hat ich für sie ein hochwertiges Trofu gesucht und gefunden.
    Welches Trockenfutter ist das, bitte?

  3. #4848
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Uhhh, moment. Da muss ich suchen. Und mir Bilder anschauen. Der Name fällt mir spotan nicht ein. Moment bitte.
    Geändert von kleineelfe (04-01-2019 um 19:32 Uhr)
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  4. #4849
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  5. #4850
    Danke, davon hab ich auch schon viel Gutes gehört. Wir füttern Applaws https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...applaws/710125 vielleicht auch eine Alternative.

  6. #4851
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Gerne, mir ging es vor allem darum das in dem Futter keine Füllstoffe sind, die eine Katze so auf natürlichem Wege nicht futtern würde. Sind ja schliesslich keine Vegetarier sondern Fleischfresser. Das Getreide ist dann bei den Vögeln, Mäusen etc mit dabei.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  7. #4852
    Kann es vielleicht sein, dass die Katze, der Kater, die Kätzin an einer Pflanze rumgeknabbert hat, die es bevorzugt in dieser Zeit gibt? Ich denke da an den niedlichen Weihnachsstern, der leider für Katzen giftig ist! Wir hatten den Falll mal bei einem befreundeten Kater, der hat vor unserer Weihnachsfeier soo gekotzt und da sah ich den Weihnachsstern und ich dachte, das kann doch nicht sein. Der Weihnachsstern wurde sofort entsorgt und dem Katerle gings wieder gut, nur so eine Idee!
    Allen Kätzinnen, Katern und Katzen und deren Frauchen oder Herrchen ein fröhliches & gesundes neues Jahr!

  8. #4853
    Ich bin sensibel,du Arsch
    5 Jahre habe ich Ronja heute. Einsamer Rekord bei mir!

  9. #4854
    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    5 Jahre habe ich Ronja heute. Einsamer Rekord bei mir!

    Und sie ist auch zutraulicher geworden, oder? Bzw. wird es immer noch mehr?

  10. #4855
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Oh ja! Sie hat sich so schön entwickelt. Von Miss Rühr-mich-nicht-an zur kleinen Schmuserin (und Bestimmerin ). Gut, auf den Schoß kommt sie nicht, aber schläft jetzt auch mit im Bett. Ich freue mich, dass sie ihre Persönlichkeit jetzt entfalten kann.

  11. #4856
    Zitat Zitat von Witwe Bolte Beitrag anzeigen
    Oh ja! Sie hat sich so schön entwickelt. Von Miss Rühr-mich-nicht-an zur kleinen Schmuserin (und Bestimmerin ). Gut, auf den Schoß kommt sie nicht, aber schläft jetzt auch mit im Bett. Ich freue mich, dass sie ihre Persönlichkeit jetzt entfalten kann.
    Ja, deine Geduld hat sich ausgezahlt.
    Und dass du es genau richtig gemacht hast, sie nämlich nicht bedrängt hast.

    Irgendwann - bei manchen dauert es sehr lang, bei manchen weniger lang - kommen sie (fast) alle etwas mehr aus sich raus und fassen Vertrauen.

    Sie wird sich auch noch weiter entwickeln.

    Ich wage die Wette dass sie irgendwann auch auf den Schoß kommen wird wenn euch hoffentlich noch viele Jahre zusammen vergönnt sein werden, die ich euch sehr wünsche.

  12. #4857
    5 Jahre sind auch unsere Katzen bei uns, sie waren damals ein und zwei Jahre alt. Die eine, unser aller Chef, schmust und kommt ins Bett, die andere kommt nur zu meinem Mann auf den Schoß, zu mir nicht, und ins Bett kommt sie auch nicht. Wahrscheinlich dauert das weitere 5 Jahre :umfall:

  13. #4858
    Ich bin sensibel,du Arsch
    Ohne Katze im Bett ist der Schlaf allerdings ruhiger, vor allem, da Ronja jetzt ab ca. 5 Uhr oder früher Fressanfälle bekommt.
    Danke mesh, viele Jahre sehe ich ehrlich gesagt nicht ganz, so rappeldürr, wie sie jetzt ist, aber ich hoffe, sie wird noch mindestens 16 (habe ihren Geburtstag mal willkürlich auf Mai festgelegt).


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •