Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 112
  1. #46
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    ich finde die 2. Staffel irgendwie nicht so spannend

  2. #47
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Nicht wirklich. Das sind jetzt hauptsächlich nur noch "Case of the week"-Folgen und den roten Faden mit der Schwiegermutter finde ich auch eher langweilig. Aber noch bleib ich dran.

  3. #48
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    Ja ich auch. Das mit der Schwiegermutter ist mir suspekt. Da kommt bestimmt noch was raus, hoff ich
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #49
    Die zweite Staffel kann mit der ersten wirklich nicht mithalten. Aber natürlich breche ich jetzt drei Folgen vor dem Ende nicht ab.

  5. #50
    Ich kann auch kaum verstehen, dass man den Plot der ersten Staffel nicht einfach weiter gesponnen hat. Mit noch einer böseren und geheimeren Gruppe, die in Wirklichkeit hinter allem steckt. Dazu noch ein paar spektakuläre Attentate, wie etwa Sprengung der Freiheitsstatue oder Abholzung des Centralparks. Jetzt werden wir mit einem Präsidenten gequält, der vor lauter Pathos kaum noch gerade laufen kann. War Kirgman in der ersten Staffel noch ein Jack Bauer light, geht er jetzt in der Rolle des Gutmensch-Biedermannes auf. Das ist echt öde. Ich hoffe ja von Folge zu Folge, dass ein Episodenschreiber Mitleid mit uns hat, aber ich fange gerade die 7. Folge an und ich habe zur Zeit keine große Hoffnung, dass sich etwas ändert. Der Kriminebenplot wirkt auch eher gewollt. Wenn das so weiter geht, würde es mich wundern, wenn es überhaupt noch eine weitere Staffel geben sollte.
    "Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rockbands, nicht politische Parteien und Religionen" - Gene Simmons

  6. #51
    Vor ein paar Tagen mit der Serie angefangen und gerade das Midseason Finale gesehen. Damit habe ich nicht grechnet.

    Fand die erste Staffel auch besser, aber hatte ja auch Glück das ich ohne Unterbrechung schauen konnte. Mal sehen wie das wird wenn ich 1 Woche oder länger auf die nächste Folge warten muss.

    Am 28.02 geht es weiter.
    In our country we can marry who we want. I decided on Richard Armitage and while he's in denial, I'll travel.


  7. #52
    Lustig. Ich schaue die Serie gar nicht, aber gestern wurde der Trailer auf Netflix abgespielt und irgendwie dachte ich mir

    "Im Laufe der Serie töten die bestimmt die Frau." Und heute lese ich zufällig das sie tatsächlich tot ist.


  8. #53
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    Mir sind das aktuell zuviele Sprünge drin, warum war denn Kirk jetzt auf einmal in Afghanistan und warum fliegt da die Hannah Wels auch wieder mit? Das finde ich irgendwie komisch und gefällt mir nicht. Mal sehen, wie es weitergeht.

  9. #54
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von Kevin2803 Beitrag anzeigen
    Lustig. Ich schaue die Serie gar nicht, aber gestern wurde der Trailer auf Netflix abgespielt und irgendwie dachte ich mir

    "Im Laufe der Serie töten die bestimmt die Frau." Und heute lese ich zufällig das sie tatsächlich tot ist.

    Ich weiß nicht, was ich von der Sache halten soll. Schon wie die drauf gedrungen hat, daß Tom in die Ermittlungen eingreift. Als Anwältin muß sie doch gewusst haben, daß er das nicht darf. Und dank Trump wissen wir, was für Folgen es hat, wenn der Präsident den FBI-Direktor feuert...

  10. #55
    Das Midseason Finale war eine einzige Unverschämtheit, ich erwarte nicht viel Realismus in solchen Serien, aber...


    Die Agentin erschießt ihren Lover auf einer Brücke und geht danach in der Kneipe einen trinken?! Warum sollte man auch die Polizei rufen oder wirklich sicher gehen, dass er wirklich tot ist?!
    Und ein Laster fährt kann einfach so in die Kolonne der FLOTUS fahren, das würde der Secret Service ja nie vorher merken.


  11. #56
    Bei der Serie bin ich wirklich froh das erstmal Pause ist, es fehlt einfach die Spannung die in Staffel 1 vorhanden war. Zum Ende der letzten Folge hatte ich leider schon einen Spoiler im Internet erwischt und so war es dann auch nicht mehr überraschend.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #57
    Gestern Abend die letzte Folge der S2 geschaut.
    S1 und S2 unterscheiden sich ja total.
    Jetzt krasser Cliffhanger mit Alex. Bzw eigentlich klar was passiert ist (nächste Folge heisst "grief")...
    ...mal sehen ob es nochmal Richtung S1 zurück geht.

    gesendet mit meinem Toaster

  13. #58
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Oh Gott, was für ne bescheuerte Folge...


    Vorallem der Auftritt von Kirkman am Schluß im Gefängnis.


  14. #59
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Oh Gott, was für ne bescheuerte Folge...


    Vorallem der Auftritt von Kirkman am Schluß im Gefängnis.
    Stimme zu.

    Was mir in dieser Folge wieder aufgefallen ist. Man hat vielleicht mal einen kleinen Ansatz für Spannung gefunden und räumt das aber wieder sofort in der selben Folge ab. Mit der langweiligen Story der Mutter von der First Lady hat man das doch auch nicht gemacht ... .

  15. #60
    vom Blitz getroffen Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Ok, nette kleine Agenten-Story, nur der Schluß war wieder kagge.


    Ich hab da echt nur noch auf ein Trumpsches "you're fired" gewartet...



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •