Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 49 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 731
  1. #31
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Das hat mich auch im Vorstellvideo gewundert.
    "Die gelernte Altenpflegerin kümmert sich um die Kinder, der Vater wartet auf einen Job".
    Als wäre das eine Aufgabe. Zu warten.
    Aber die wirkten anfangs auf mich echt sympathisch und als hätten sie auch den festen Willen, was zu ändern.
    der typ wirkt auf mich wie einer, der der meinung ist dass frauen für die kindererziehung zuständig sind.

  2. #32
    Zitat Zitat von Tante Charlie Beitrag anzeigen
    Ja, schon klar. Aber DAS kann man doch auch alles machen wenn man Hartz4 bezieht?



    Das hat mich auch im Vorstellvideo gewundert.
    "Die gelernte Altenpflegerin kümmert sich um die Kinder, der Vater wartet auf einen Job".
    Als wäre das eine Aufgabe. Zu warten.
    Aber die wirkten anfangs auf mich echt sympathisch und als hätten sie auch den festen Willen, was zu ändern.
    Ein Praktikum darf im ALG2-Bezug maximal zwei Wochen dauern (in den meisten Fällen), da man dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung steht.

  3. #33

  4. #34
    Scheint nächste Woche mit der anderen Familie weiterzugehen. Euch allen noch einen schönen Fernsehabend

  5. #35
    irgendwie wird mir die ilka durch diese ganzen sendungen immer unsympathischer. die weiß doch wie der hase beim fernsehen läuft.

  6. #36
    Zitat Zitat von jabber Beitrag anzeigen
    Ein Praktikum darf im ALG2-Bezug maximal zwei Wochen dauern (in den meisten Fällen), da man dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung steht.
    Verstehe.

    Aber Schulabschlüsse nachholen, Umschulung, Weiterbildung etc. geht doch sicher, oder?
    Ich dachte immer, die müssen sogar Maßnahmen machen.

  7. #37
    Gott RTL, gute Idee aber ein so dummes Konzept, dass man eigentlich genau weiß auf was der Sender aus war bzw ist.

    Man hätte den ganzen Leuten / Politiker mal schön den Finger zeigen können was möglich wäre, wenn man "Fördern und fordern" mal wirklich durchzieht aber so ergötzt man sich quasi wieder am "scheitern" Nervt....

  8. #38
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    wann und wo kam denn das? Bei mir in der Zeitung stand nichts
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  9. #39
    Pegasus Galaxie Avatar von Kathy1975
    Ort: Atlantis
    Zitat Zitat von albatros Beitrag anzeigen
    wann und wo kam denn das? Bei mir in der Zeitung stand nichts
    Auf RTL und nächsten Dienstag geht es weiter. In meiner TV Zeitschrift steht auch Bones, wurde aber von RTL geändert. Da waren wohl die meisten TV Zeitschriften schon gedruckt.

  10. #40

  11. #41
    aber fliegen kann ich ... Avatar von albatros
    Ort: mal hier, mal da ......
    Zitat Zitat von Kathy1975 Beitrag anzeigen
    Auf RTL und nächsten Dienstag geht es weiter. In meiner TV Zeitschrift steht auch Bones, wurde aber von RTL geändert. Da waren wohl die meisten TV Zeitschriften schon gedruckt.
    danke

    lohnt sich Mediathek? Wohl eher nicht, wenn ich eure Kommentare so lese
    Ich flieg' mal eben schnell hier rüber....

    Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu errichten

  12. #42
    Ich wollte eigentlich gucken. Aber ich musste nach 10 Minuten umschalten - noch bevor ich das Konzept erkannt habe.
    Es ist doch klar, dass das nicht funktionieren kann - ohne direkte Hilfe.
    HartzIV ist für Menschen wie unfreiwillige Dauerdiät. Und dann stellt dir einer den gedeckten Tisch hin und sagt: Das muss jetzt aber für ein Jahr reichen. Wenn du Hunger hast, hast du schon bei "Das muss ..." die Hälfte aufgefuttert. Und viele Leute rutschen auch in HartzIV oder in die Armut, nicht weil sie faul sind, sondern weil sie eh schon genug Probleme haben.
    Ich finde das, gerade nachdem ich jetzt nachgelesen habe, extrem fahrlässig von RTL - und gerade von Buschkowski und Ilka Bessin hätte ich da anderes erwartet, weil beide die Realität - wenn auch aus verschiedenen Standpunkten aus - kennen.

  13. #43
    Frau Rützel hat es mal wieder perfekt getroffen und schreibt quasi das, was ich oben schon angedeutet habe

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/zahl...a-1218968.html

    Eigentlich der perfekte Moment für den hilfreichen Gründercoach, mit ihr einen Businessplan zu erstellen und ihr bei der nötigen Bürokratie zu helfen. Felix Thönnessen lässt die Familie lieber eine Redewendung nachspielen, setzt sie alle ins selbe Boot und geht mit ihnen rudern. Unbeholfen handelt die Familienmutter dann allein um einen gebrauchten Imbisswagen. "Hätten die da nicht einen Fachmann holen müssen?", fragt Ilka Bessin mit rosafarbener Naivität. "Ja, klar", sagt Fachmann Thönnessen.
    Statt RTL das komplett durchzieht und die Familien an die Hand nimmt und so eben zeigt, dass man solchen Leuten helfen kann, im Gegensatz zur gefühlten gesamtdeutschen Meinung, zeigt man abermals nur das übliche Bild

  14. #44
    Zitat Zitat von titaniafee Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich gucken. Aber ich musste nach 10 Minuten umschalten - noch bevor ich das Konzept erkannt habe.
    Es ist doch klar, dass das nicht funktionieren kann - ohne direkte Hilfe.
    HartzIV ist für Menschen wie unfreiwillige Dauerdiät. Und dann stellt dir einer den gedeckten Tisch hin und sagt: Das muss jetzt aber für ein Jahr reichen. Wenn du Hunger hast, hast du schon bei "Das muss ..." die Hälfte aufgefuttert. Und viele Leute rutschen auch in HartzIV oder in die Armut, nicht weil sie faul sind, sondern weil sie eh schon genug Probleme haben.
    Ich finde das, gerade nachdem ich jetzt nachgelesen habe, extrem fahrlässig von RTL - und gerade von Buschkowski und Ilka Bessin hätte ich da anderes erwartet, weil beide die Realität - wenn auch aus verschiedenen Standpunkten aus - kennen.
    Die hätten denen einfach mehr Geld geben müssen.
    Was bringt es, die Leistungen von einem Jahr im voraus auszuzahlen? Auf den Monat runtergerrechnet ist das genau so wenig wie vorher auch.
    Das doppelte wäre oK gewesen. Dann hätte man vom Standard seine laufenden Kosten decken können und sich mit dem Rest etwas aufbauen können.

  15. #45
    Achtung, spoiler?
    Die Sendung wurde wohl schon letztes Jahr gedreht


    Familie 1 hat ihren Laden Anfang des Jahres eröffnet und wollte wohl nach wenigen wochen schon expandieren
    https://m.sz-online.de/nachrichten/i...e-3884281.html

    Familie 2 hat auch mittlerweile ihren imbisswagen, der wohl sogar recht erfolgreich läuft. Zu finden bei facebook unter conny's curry crew





    Vong mein händi gesended


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •