Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 144
  1. #61
    Ich find halt echt nervig dass ihre Melodien und ihre Stimme bei allen Songs so monoton ist. Helene passt dann irgendwie auch nicht richtig dazu weil ihr Stil grad genau anders ist. Eher musical mässig überbetont. Aber naja, nette Botschaft und schön dass Helene das so promoted.

  2. #62
    Mit Kerstin Ott konnte ich nie wirklich was anfangen. Regenbogenfarben ist mir aber vorher schon positiv aufgefallen. Aber mit Helene ist der Song einfach um soviel besser.

  3. #63
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Mit Kerstin Ott konnte ich nie wirklich was anfangen. Regenbogenfarben ist mir aber vorher schon positiv aufgefallen. Aber mit Helene ist der Song einfach um soviel besser.
    Ja, mit Helene, ist der Song klar viel besser
    Sehr gut duett
    Geändert von Mickael (27-12-2018 um 23:59 Uhr)

  4. #64
    Und was war mit Kerstin Ott los?

    Als letzten Act kündigte Johannes B. Kerner sie kurz vor halb eins an. Doch auf der Bühne standen lediglich die DJs von Stereoact – nur die Stimme von Ott war zu hören. Von der Sängerin weit und breit keine Spur.
    https://www.bild.de/unterhaltung/tv/...0242.bild.html


  5. #65
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Der Artikel ist sehr geil:

    Egal wie deprimierend euer Silvester ist. Denkt immer daran, dass da gerade mehrere Tausend Menschen seit vielen Stunden vor dem Brandenburger Tor stehen, um sich ein Vollplayback von Glasperlenspiel anzugucken.

  6. #66
    Album von 19 auf 8
    Regenbogenfarben in den Top20 (#20)

  7. #67
    Da darf sie sich mal fett bei Queen Helene bedanken

  8. #68
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Jedes Mal wenn ich diesen schlimmen Song höre frage ich mich wer sich das ernsthaft anhören will.
    Das klingt wirklich wie der allerbilligste CSD Song aus den 90ern Jahren.
    Natürlich will ich den Song als schwuler eigentlich gut finden, aber er ist so old-fashioned und billig produziert, das es mich immer wieder aufs Neue erschauert

  9. #69
    Musst dir nur die Version mit Helene anhören, das ist dann schwul genug und wird auch dir gefallen
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #70
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Du hast mich falsch verstanden, der Song ist mir viel zu schwul, aber vor allem so unglaublich Old fashioned schwul. Das können doch wirklich nur Gays vom Lande mögen, die mit ihrer besten Freundin Gabi den ersten Ausflug nach Köln planen und sich dafür in ihr schönstes Polyester Outfit Zwängen.

  11. #71
    Marc

    Habe mich das aber auch schon gefragt.
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #72
    Oceans' 11 in Sky LQ <3 Avatar von Member6582
    Ort: Hannover
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #73
    Wie unsympathisch sie gestern Abend war.

    Und ihr Klamotten-style

    Ist das eigentlich ne Masche? "Dagegen"

    Richitg doof war ihre Reaktionen ja auch auf ihre Auszeichnungen.

    Also so eine gehört da in den Zirkus irgendwie nicht rein.
    Richtiger Stimmungs-Bruch.

    Und dann auch noch das Thema Tampons. Na toll.
    Danke für nix.
    Kannst bleiben wo du herkommst. Richtig wohlgefühlt hat sie sich ja eh nicht.

  14. #74
    Sie hat sich doch über die Auszeichnungen gefreut und war einfach überrascht, dass sie jetzt auch noch so viel Erfolg hat. Sie kommt mir einfach extrem bescheiden rüber und nicht Öffentlichkeit-suchend. Kerstin ist eben nicht der typische Künstler, mit perfektem Aussehen und Style.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #75
    Ich finde, alles von ihr klingt total billig produziert. "Die immer lacht" war im Stereoact Remix ja noch ganz gut, aber alles was danach kam?! Ich verstehe den großen Erfolg nicht. Sie hat ja auch null Starappeal.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •