Seite 4 von 62 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 917
  1. #46
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Ich denke, wir haben so eine riesige Auswahl von Presseerzeugnissen, dass man sich sein Urteil aus einer halbwegs ausgewogenen (oder eher auswiegbaren) Informationsbasis bilden kann.

    Es sind schon in vielen Fällen die Pressekonsumenten selbst, die zwei Stichworte lesen und dann ihren Hassreflex rausballern müssen. Das kann man nur bedingt den Medien zuschreiben. Eine differenzierte Berichterstattung erfordert halt nun man mehr als 140 Zeichen und somit vom Konsumenten mehr als 4 Sekunden Konzentration.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  2. #47
    Heutzutage leben wir ohnehin in unserer persönlichen Filterblase. Und die ist nicht künstlich, daran ist nicht Google schuld, nicht Twitter, etc. sondern alleine wir selbst. Wir umgeben uns mit den Stimmen, die unsere Meinung bestärken und blenden die aus, die uns Dinge sagen, die wir nich hören wollen. Künstliche Mittel braucht es da gar nicht.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  3. #48
    Was sind eigentlich Fake News?

    Wenn bestimmte Meldungen komplett unterdrückt werden, ist das irgendwo fake.
    Wenn ein Vorgang gemeldet wird, aber dabei wichtige Tatsachen ausgelassen werden, ist das irgendwo fake.
    Wenn Tatsachen unzutreffend kommentiert werden, ist das irgendwo fake.
    Wenn eine Meinung als Tatsache dargestellt wird, ist das auch irgendwo fake.

    Last but not least, was sollen "härtere Strafen"? Der Strafrahmen wird in der Praxis ohnehin nicht ausgeschöpft. Das merkt man z.B. bei der Körperverletzung, wo theoretisch 5 Jahre Freiheitsstrafe möglich sind, aber jeder Ersttäter mit 20-50 Tagessätzen den Gerichtssaal verlässt.
    Geändert von mark49 (13-12-2016 um 17:32 Uhr)

  4. #49
    gesperrt Avatar von herrlehmann
    Ort: Geisterwelt im Norden ;)
    Zitat Zitat von cue bid Beitrag anzeigen
    erst die massive "propaganda" im netz hat die lückenmedien gezwungen sich mit den ereignissen in köln und sonstwo ernsthaft zu beschäftigen. davor gab es nur wischi-waschi-meldungen, wenn überhaupt.
    Was hat dieser Schmarrn mit dem Thema zu tun?

    Richtig: nichts.

  5. #50
    Finde ich gut.

    Die Brutkastenlüge und die Lüge von Massenvernichtungswaffen im Irak haben hunderttausende Menschen das Leben gekostet und den Mittleren Osten destabilisiert. Wird Zeit wenn gegen solche Fake News endlich vorgegangen wird.

  6. #51
    gesperrt Avatar von herrlehmann
    Ort: Geisterwelt im Norden ;)
    Nur gegen Fakes von "da oben"?

  7. #52
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Fakes von "da oben" gehören als Mittel der Propaganda auch dazu.

    Fake News, also Falschmeldungen und/oder "Zeitungsenten", entstehen aus Kalkül oder durch schlampige Recherche.
    Zumindest über schlechte oder mangelnde Recherche dürfen sich Leser, die kein Geld für Publikationen - ob auf Papier oder elektronisch - ausgeben wollen, eigentlich nicht beschweren. Recherche und gut geschulte Journalisten kosten Geld.

  8. #53
    gesperrt
    Ort: Im 100'000-Einwohner-Dorf
    Zitat Zitat von Hark Beitrag anzeigen
    Finde ich gut.

    Die Brutkastenlüge und die Lüge von Massenvernichtungswaffen im Irak haben hunderttausende Menschen das Leben gekostet und den Mittleren Osten destabilisiert. Wird Zeit wenn gegen solche Fake News endlich vorgegangen wird.
    Moderation?

    Ok - ich darf das ja nicht melden, da mir sonst mal wieder um die Ohren gehauen wird, ich währe ein Hilfsmod

  9. #54
    loin d'A.f.e. Avatar von Ryan
    Ort: Haus
    Zitat Zitat von mark49 Beitrag anzeigen
    Was sind eigentlich Fake News?

    Zu sagen, Trump hat keine Chance Präsident zu werden, zum Beispiel.
    How to escape all these things....

    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    An appeaser is one who feeds the crocodile, hoping it would eat him last. (Winston Churchill)

  10. #55
    Zitat Zitat von Orbitoz Beitrag anzeigen
    Moderation?

    Ok - ich darf das ja nicht melden, da mir sonst mal wieder um die Ohren gehauen wird, ich währe ein Hilfsmod
    frau kahane sucht bestimmt noch leute...

  11. #56

  12. #57
    gesperrt Avatar von herrlehmann
    Ort: Geisterwelt im Norden ;)
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Zu sagen, Trump hat keine Chance Präsident zu werden, zum Beispiel.
    Blödsinn!

  13. #58
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Fake News, also Falschmeldungen und/oder "Zeitungsenten", entstehen aus Kalkül oder durch schlampige Recherche.
    Dazu sollte man ergänzen, dass der Weg von der Information zur bestätigten Wahrheit ein steiniger, oft nicht begehbarer ist. Allzu gern ist der Mensch geneigt, eine Information als Tatsache zu verstehen. Wo früher zwei bis drei voneinander unabhängige Quellen einen guten Fingerzeig auf die Wahrheit lieferten, ist heute dank der Flut von Medien und Informationsverbreitern selbst dem sorgfältigen Journalisten der Pfad zur Wahrheit oft versperrt. Twitter- und Facebookmeldungen werden unreflektiert weiterverbreitet und sind nicht selten kaum überprüfbar. Trotzden erwartet die Masse der Newshungrigen Informationen nahe Live-Niveau.

    Das passt alles nicht zusammen.

    Am Beispiel der Frage, wer wann welche Massenvernichtungswaffen besaß oder auch nicht, wird das für mich ziemlich deutlich. Keiner weiß Bescheid, aber alle reden mit. An dieser Stelle stünde es Vielen gut zu Gesicht, einfach ihre Unkenntnis der Lage zuzugeben, statt sich gegenseitig unter Verwendung unzähliger und sich widersprechender Quellen ihre Meinung an den Kopf zu werfen.
    Der neue Staller ist da! Staller und der unheimliche Fremde
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook

  14. #59
    was ich für gefährlich halte, ist eine hufeisentaktik.
    woher kommt das, wenn aufdecken von geheimnissen durch "oppositionelle", wikileaks, hacker usw, mit einer anti fake news kampagne, und mit einer anti-hassposting kampagne verwoben werden?
    das wird ein sumpf der kontrollsucht und willkür, geboren aus allerlei unreife, problemen, und auch durchaus untaten, die kreativ vermanscht werden.

    dann taucht auch noch irgendwie das flüchtlingsthema auf, und dabei interessieren sich die wenigsten politiker überhaupt für die innovation und die stärken anderer kulturen. dort gibt es aber ansätze, die man diskutieren könnte.
    ein breites spektrum, von "was geschrieben steht sieht jeder und ist wichtig, also muss es vom konsens kontrolliert werden" bis "ich schreib halt immer das gegenteil und such mir kumpels, die mitposten".

    weitere überregulierung, ohne aber jemals im geringsten den riesigen boulevardmedien das geringste anhaben zu können, das wirds bestimmt bringen..
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  15. #60
    Kommt deshalb das Thema Mord an Maria L. in Freiburg nicht auf oder weil es zu lokal ist?
    XXXXXXXXXXXX
    Der durch mich beantragte Thread wurde nicht eröffnet, weil ... ???
    Geändert von dedeli (13-12-2016 um 19:54 Uhr) Grund: Off-Topic


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon