Seite 7 von 62 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 919
  1. #91
    Zitat Zitat von Orbitoz Beitrag anzeigen
    Wie war das nochmals mit "keine allgemeine politische Themen"?

    Das Thema Flüchtlinge/Ausländer scheint Vielen hier dermassen unter den Nägeln zu brennen, dass es in so gut fast allen MTT-Threads hochkocht - egal wie die gekennzeichnet sind.
    was ist denn in der schweiz gerade so topthema? "football leaks"?

  2. #92
    gesperrt Avatar von herrlehmann
    Ort: Geisterwelt im Norden ;)
    Zitat Zitat von Flavia16 Beitrag anzeigen
    Für mich sind FakeNews auch dann FakeNews wenn sie von unseren Qualitätsmedien verbreitet werden.
    Hast Du mal Beispiele? Oder denkst Du etwa an jede Nachricht?

  3. #93
    Zitat Zitat von herrlehmann Beitrag anzeigen
    Hast Du mal Beispiele? Oder denkst Du etwa an jede Nachricht?
    Ich möchte weder den Thread an die Wand fahren noch hier neue Diskussionen über "Lügenpresse" anzetteln. Aber sowohl beim Thema "Flüchtlinge" als auch "Aleppo" bekleckern sich unsere Medien oftmals nicht mit Ruhm.

  4. #94
    Zitat Zitat von Orbitoz Beitrag anzeigen
    Der Thread dürfte vermutlich als GAU erster Güte in die Geschichte der MTT eingehen. Geschrieben wird wenig zum eigentlichen Topic und Ausländer/Flüchtlinge sind seit zwei Seiten ein Hauptthema, Adolph haben wir auch... alles voll eng am Thema (oder eben nicht).

    Bravo.
    Auf den letzten zwei Seiten war die Rede von einem einzigen Ausländer/Flüchtling - einem mutmaßlichen Mörder und Vergewaltiger.

    Ich finde es äußerst unangebracht, ein solches Individuum stellvertretend für Ausländer/Flüchtlinge in der Mehrzahl zu benennen.

  5. #95
    gesperrt Avatar von herrlehmann
    Ort: Geisterwelt im Norden ;)
    Zitat Zitat von Flavia16 Beitrag anzeigen
    Ich möchte weder den Thread an die Wand fahren noch hier neue Diskussionen über "Lügenpresse" anzetteln. Aber sowohl beim Thema "Flüchtlinge" als auch "Aleppo" bekleckern sich unsere Medien oftmals nicht mit Ruhm.
    Alles klar, also das Übliche.

    Weiter machen.

  6. #96
    Zitat Zitat von Lisa Simpson Beitrag anzeigen
    du kannst ja ein anderes Fake-News Thema als Beispiel bringen. Bringt ja nichts, hier am Userverhalten rumzukritteln, was dir nicht passt. Zielführend ist das nicht.
    Außer die sich verhaltenden User werden von Dritten als Linke identifiziert und lassen es an der gebotenen Empathie für Besorgnis über Flüchtlinge fehlen, dann darf man nicht nur kritteln, sondern mindestens einen hysterischen Anfall kriegen, was?

  7. #97
    Lisa Simpson
    unregistriert
    Zitat Zitat von Mausophon Beitrag anzeigen
    Außer die sich verhaltenden User werden von Dritten als Linke identifiziert und lassen es an der gebotenen Empathie für Besorgnis über Flüchtlinge fehlen, dann darf man nicht nur kritteln, sondern mindestens einen hysterischen Anfall kriegen, was?
    Wie bitte?

  8. #98
    Zitat Zitat von herrlehmann Beitrag anzeigen
    Alles klar, also das Übliche.

    Weiter machen.
    Ich möchte das geschriebsle über Frau Wagenknecht noch in den ring werfen.
    Ich denke mal man wird, nachdem man alles und jeden schon als populist bezeichnet, jetzt auch dazu übergehen alles mögliche als fake news zu bezeichnen, was manchen nicht so ins Bild passt. So kann man unliebsame Berichte und Fakten einfach als nicht wahr abstempeln und die, die sie schreiben und sagen als Populisten abtun im Kampf um die meinungshoheit bzw. Vielfalt. Ein neuer weg der Zensur.
    Die Bild dreht ja schon völlig frei. Putin will Wagenknecht zur Bundeskanzlerin machen. Lol
    Geändert von Manitu (14-12-2016 um 02:43 Uhr)

  9. #99
    Team 10 (!!!) Sterne Avatar von Frosch17 I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Die Bild dreht ja schon völlig frei. Putin will Wagenknecht zur Bundeskanzlerin machen. Lol
    Ist die Fake-News nun, dass Putin Wagenknecht zur Bundeskanzlerin machen will oder dass die Bild behauptet, Putin wolle Wagenknecht zur Bundeskanzlerin machen? Und was soll der Satz hier überhaupt?

  10. #100
    Zitat Zitat von Lisa Simpson Beitrag anzeigen
    Das meine ich ja. Zum Was die Presse mehr und weniger darf:
    Sie geht eben ein gewaltiges Risiko ein (sowohl rechtlich als auch, was ihr Image angeht), wenn sie noch nicht 100%ig nachgewiesen hat, dass es so ist. Deshalb die ganzen Nichtfestlegungen. Insofern passt der Vergleich mit den Hitlertagebüchern wieder ganz gut, auch eben beim Stern.

    Ich konnte diese Versteigerung in eine Meinungsbildung dieses Jahr ganz gut bei mir selber beobachten, als es um den Fall Gina-Lisa Lohfink ging. Ich wurde sogar so weit von den Medien gegängelt - inkl. Stern und Spiegel - , dass ich ganz fest an die Vergewaltigung der Frau geglaubt habe - einfach, weil es in meine Vorstellung gepasst hat: (Lockere) Frau wird unter Drogen gesetzt und hat Sex, mit dem sie nicht einverstanden ist. Dass da viele Ungereimtheiten erst nachher festgestellt worden sind und eben nicht mehr mit meiner These übereingestimmt haben, das musste ich so hinnehmen. Und ich fühle mich da heute noch von der Berichterstattung, die ja neutral sein soll, getäuscht. Da war auf lange Zeit wenig Korrektur.
    Der Fall Lohfink war ein prima Beispiel, dass auch Politiker nicht dagegen immun sind, spekulative News bzw. Berichte für wahre Münze zu nehmen. Ich glaube niemand kann behaupten, nie darauf herein gefallen zu sein.

  11. #101
    Ich möchte nochmal auf das zurückkommen was mir aufgestossen ist.
    Die Hetzkampagne gegen Broders Achse des Guten.

    Da ist es mittlerweile so, das der Schuß gewaltig ins Ofenrohr ging, die Hetzer löschen ihre eigenen Facebookseiten, sogar die unsägliche Anetta Kahane hat Broder und andere von ihrem Nazi Pranger genommen. Kommentarlos.
    Scholz und Friends erwähnen Gerald Hensel nicht mehr.

    Der Grund für diese positive Entwicklung waren nicht Gesetze.
    Die Leute waren es, öffentlicher, gewaltiger Druck von massenhaft Menschen die keine Nazis sind.

    Das lässt hoffen!


    http://www.achgut.com/artikel/scholz...e_der_zufaelle



    Diesen Artikel hier finde ich auch sehr lesenswert.

    Die Politik verliert das Volk.
    http://www.achgut.com/artikel/die_po...liert_das_volk

  12. #102
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Ich möchte das geschriebsle über Frau Wagenknecht noch in den ring werfen.
    Ich denke mal man wird, nachdem man alles und jeden schon als populist bezeichnet, jetzt auch dazu übergehen alles mögliche als fake news zu bezeichnen, was manchen nicht so ins Bild passt. So kann man unliebsame Berichte und Fakten einfach als nicht wahr abstempeln und die, die sie schreiben und sagen als Populisten abtun im Kampf um die meinungshoheit bzw. Vielfalt. Ein neuer weg der Zensur.
    Die Bild dreht ja schon völlig frei. Putin will Wagenknecht zur Bundeskanzlerin machen. Lol
    Das ist es was ich meinte. Man wird den Lügenpresse- Verschwörungstheoretikern neue Nahrung für ihre kruden Thesen geben. Der Lügenpresse-Vorwurf ist letztlich nichts anderes als ein Angriff auf die Pressefreiheit, jedenfalls dann, wenn er von Politikern kommt.

  13. #103
    Zitat Zitat von Lieb-Ellchen Beitrag anzeigen
    Das ist es was ich meinte. Man wird den Lügenpresse- Verschwörungstheoretikern neue Nahrung für ihre kruden Thesen geben.
    Wodurch wird man das?

    Indem man das gezielte Verbreiten von Falschmeldungen strafrechtlich verfolgt, oder indem man das nicht tut?

  14. #104
    Team 10 (!!!) Sterne Avatar von Frosch17 I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von fraktal Beitrag anzeigen
    Ich möchte nochmal auf das zurückkommen was mir aufgestossen ist.
    Die Hetzkampagne gegen Broders Achse des Guten.
    Die sogenannte "Achse des Guten" geht mir mittlerweile quadratisch auf die Eier. Ebenso wie Deine ständigen Versuche, uns die hier off-topic unterzujubeln. Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast, dann halte Dich bitte fern vom Thread.

    Das gilt übrigens allgemein. Ich würde es schätzen, wenn dich Beiträge in diesem Thread mit dessen Thema befassen. Und "ich würde schätzen" bedeutet: Das machen wir so.

  15. #105
    Zitat Zitat von Frosch17 Beitrag anzeigen
    Die sogenannte "Achse des Guten" geht mir mittlerweile quadratisch auf die Eier. Ebenso wie Deine ständigen Versuche, uns die hier off-topic unterzujubeln. Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast, dann halte Dich bitte fern vom Thread.
    Jawoll Herr Lehrer!
    Wird gemacht!





Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon